Über uns Der Neue beim Sport im SACHSENSPIEGEL: Andreas Friebel

Andreas Friebel
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In Weißwasser werden alle Jungs mit Schlittschuhen an den Füßen geboren, heißt es, wenn über die kleine sächsische Stadt aus der Oberlausitz berichtet wird. Eishockey hat auch mein Leben viele Jahre bestimmt, auch wenn es für die große Karriere auf dem Eis nicht gereicht hat. Über 18 Jahre habe ich die Füchse als Pressesprecher begleitet. Noch ein bisschen länger bin ich schon für die Radioprogramme des MDR im Einsatz und berichte unter anderem über Dynamo Dresden, Erzgebirge Aue und den Chemnitzer FC.

Regelmäßig bin ich zudem als Moderator im "Langen Fußballsamstag" bei MDR Aktuell zu hören. Und auch bei der ARD-Olympianacht bin ich hinter dem Mikrofon zu finden.

Allen Lockrufen zum Trotz, bin ich der Lausitz immer treu geblieben. Gemeinsam mit meiner Frau und unseren beiden Töchtern genießen wir das Leben abseits vom Großstadttrubel, umgeben von viel Grün und liebenswerten Menschen.

Zuletzt aktualisiert: 18. Januar 2020, 14:14 Uhr