Mi 20.10. 2021 21:15Uhr 30:00 min

Echt

Wut auf die Grube - Tagebau gräbt Nachbarn das Wasser ab

Komplette Sendung

Braunkohletagebau in Turow 29 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 20.10.2021 21:15 21:45
Zankapfel Turow - einer der größten Braunkohletagebaue Polens direkt an der sächsischen Grenze sorgt für Streit zwischen Deutschland und Tschechien einerseits und Polen andererseits. Die gigantische Grube genau im Dreiländereck bei Zittau schiebt sich immer weiter an die Nachbarländer heran und bringt die Zittauer Altstadt in Gefahr. Ganze Straßenzüge drohen abzusinken, dazu wird das Wasser der Neiße mit Schadstoffen kontaminiert.

Jetzt eskaliert der Konflikt, denn Polen hält anders als Deutschland an der Kohle fest. Mehr als zwei Drittel seines Energiebedarfs bezieht das Land aus Kohle. Deshalb hat der staatliche Betreiber die Konzession bis 2044 verlängert - ohne die dafür notwendige Umweltverträglichkeitsprüfung nachzuweisen. Das ruft Umweltschützer und Anwohner auf den Plan. Denn schon heute sinken in benachbarten tschechischen Gemeinden die Grundwasserpegel auf alarmierende Weise. Und in Zittau bekommen Häuser Risse, was zum Teil auf das großflächige Abpumpen des Grundwassers aus den Flözen zurückzuführen ist.

Der Streit zieht immer weitere Kreise und beschäftigt inzwischen die EU und sogar den Europäischen Gerichtshof in Straßburg: Tschechien hat Polen verklagt, weil das Land Umweltbedenken ignoriert und den Ausbau von Turow eigenmächtig vorantreibt.

"Echt" besucht Zittauer Anwohner, bei denen große Risse zu massiven Schäden am Haus geführt haben. Ein anderer beschreibt, wie es ist, am Rande der Grube zu leben, mit Lärm, Dreck, Staub rund um die Uhr. Auf tschechischer Seite zeigen wütende Bürger, wie sie um jeden Tropfen Wasser kämpfen und alles versucht haben, die Wasserversorgung ihre Häuser in Eigenregie zu sichern. Sie fürchten, dass wegen Turow die Grundwasserpegel in naher Zukunft so tief sinken könnten, dass sie vollends auf dem Trockenen sitzen.

Greenpeace-Experten fordern den sofortigen Stopp des Tagebaus und des angeschlossenen Kohlekraftwerks. Doch die Aussichten sind gering - bislang bleibt Polen stur. Das könnte sich ändern, wenn die EU wie beantragt hohe Strafen verhängt. Doch kann man einen so riesigen Tagebau einfach stilllegen? Nein, sagt ein renommierter Bergbauprofessor und argumentiert dabei geologisch als auch wirtschaftlich. Beim Thema Turow sind die Fronten verhärtet. Obwohl der Kohleausstieg in Deutschland längst beschlossen ist, verlieren Menschen immer noch ihre Heimat, ihre Häuser, ihre Existenz wegen der Kohle. "Echt" hakt nach - Welche Lösung kann es geben?

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Kinder vor einem Schaufenster mit Video
Kinder vor einem Schaufenster Bildrechte: MDR/KOLAM
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 23:05 23:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kevin Kühnert (SPD), anlässlich eines Interviews für die Schwäbische Zeitung, hier im Willy-Brandt-Haus.
Bildrechte: IMAGO / Uwe Steinert
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 23:55 00:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Kevin Kühnert (SPD), anlässlich eines Interviews für die Schwäbische Zeitung, hier im Willy-Brandt-Haus.
Bildrechte: IMAGO / Uwe Steinert
MDR FERNSEHEN Mo, 06.12.2021 00:30 01:05
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kevin Kühnert (SPD), anlässlich eines Interviews für die Schwäbische Zeitung, hier im Willy-Brandt-Haus.
Bildrechte: IMAGO / Uwe Steinert
MDR FERNSEHEN Mo, 06.12.2021 01:05 01:35
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Stasi-Chef Erich Mielke überreicht DDR-Oberspion Markus Wolf Blumen.
Die HVA – eine Elitetruppe mit Korpsgeist und Konspiration. Bildrechte: MDR/rbb/ARD/BStU
MDR FERNSEHEN Di, 07.12.2021 22:10 22:55

Inside HVA

Inside HVA

Ein deutscher Dienst im Kalten Krieg

Zweiteiliger Film von Daniel und Jürgen Ast

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 12.12.2021 22:20 22:50

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Fleißige Geologen

Bodenschätze der DDR und was daraus wurde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Diskoszene in der DDR
Diskoszene in der DDR Bildrechte: Bildschirmrepro: MDR/DRA
MDR FERNSEHEN Do, 30.12.2021 22:55 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand