Sa 02.07. 2022 17:00Uhr 58:40 min

Der Meisterdieb

Märchenfilm, Deutschland 2010

Komplette Sendung

Der Meisterdieb in Person 59 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 17:00 18:00

Bildergalerie Der Meisterdieb

Bildergalerie Der Meisterdieb

Heinrich (Dietmar Mues) versöhnt sich mit seinem Sohn Robert (Max von Thun), nachdem dieser von zuhause fortgelaufen war.
Der junge Mann Robert kehrt nach vielen Jahren der Abwesenheit in sein Heimatdorf zurück. Als Junge war er von zu Hause weggelaufen. Umso überraschter sind seine Eltern Heinrich und Svea, ihren Sohn so unverhofft wiederzusehen. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
Heinrich (Dietmar Mues) versöhnt sich mit seinem Sohn Robert (Max von Thun), nachdem dieser von zuhause fortgelaufen war.
Der junge Mann Robert kehrt nach vielen Jahren der Abwesenheit in sein Heimatdorf zurück. Als Junge war er von zu Hause weggelaufen. Umso überraschter sind seine Eltern Heinrich und Svea, ihren Sohn so unverhofft wiederzusehen. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
Roberts Eltern fangen Krebse am Strand: Vater Heinrich (Dietmar Mues) und Mutter Svea (Gitta Schweighöfer).
Robert eröffnet seinen Eltern freimütig, dass er auf seinen Reisen das Handwerk eines Diebes gelernt hat. Die wollen ihn daraufhin gleich wieder fortschicken, denn sie fürchten, dass er am Galgen landet. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
Der Graf (Armin Rhode, li.) unterbreitet Robert (Max von Thun, re.) einen Vorschlag.
Doch stattdessen stellt sich Robert dem Grafen der Ortschaft vor, der gleichzeitig auch sein Pate ist. Und tatsächlich schlägt ihm dieser einen Handel vor. Bildrechte: NDR/Susanne Dittmann
Meisterdieb Robert (Max von Thun) reitet los ins Abenteuer.
Der Graf stellt Robert drei schier unlösbare Aufgaben. Sofern der selbsternannte Meisterdieb sie bewältigen kann, erlangt er seine Freiheit zurück. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Grafentochter Josefine (Anna Hausburg, re.) erzählt ihrer Mutter, Gräfin Greta (Ann-Kathrin Kramer, li.), dass sie gern ferne Länder bereisen würde.
Robert lässt sich auf den Vorschlag ein. Nun gilt es, die drei Aufgaben zu bewältigen. Er soll das Leibpferd des Grafen aus dem Stall stehlen, dem Grafenehepaar nachts das Betttuch unterm Leib wegnehmen und dazu der Gräfin den Trauring vom Finger. Zuletzt soll er den Grafen und den Küster aus der Kirche stehlen. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
Robert (Max von Thun) ist heimgekehrt zu seiner Frau Nele (Katharina Wackernagel).
Wird es Robert gelingen, die Aufgaben zu bewältigen und die Anerkennung seiner Eltern wiederzugewinnen? Bildrechte: MDR/Susanne Dittmann
Alle (6) Bilder anzeigen
Das Märchen erzählt von einem jungen Mann, der als Junge von Zuhause weggelaufen war und nun zurückkehrt, um zu bekennen, dass aus ihm ein Meisterdieb geworden ist. Seine Eltern wollen ihn gleich wieder fortschicken, denn sie fürchten, dass er am Galgen landet. Doch Robert stellt sich dem Grafen und dieser gibt ihm eine Chance, da er sein Pate ist.

Er stellt ihm drei Aufgaben: Robert soll das gräfliche Leibpferd aus dem Stall stehlen, zweitens dem Grafenehepaar nachts das Betttuch unter dem Leib wegnehmen und dazu der Gräfin den Trauring vom Finger, zum dritten den Pfarrer und den Küster aus der Kirche stehlen. Wenn es ihm gelingt, die Aufgaben zu bewältigen, hat er nicht nur die Freiheit gewonnen, sondern auch die Anerkennung seiner Eltern und seines Paten.
Mitwirkende
Musik: Peter W. Schmitt
Kamera: Simon Schmejkal
Buch: Dieter Bongartz, Leonie Bongartz
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
Regie: Christian Theede
Darsteller
Meisterdieb Robert: Max von Thun
Graf Gustav: Armin Rohde
Gräfin Greta: Ann-Kathrin Kramer
Josefine: Anna Hausburg
Lichtenberg: Hans-Peter Korff
Pfarrer Rafael: Fritz Roth
Küster Gabriel: Andreas Schröders
Nele: Katharina Wackernagel
Mutter Svea: Gitta Schweighöfer
Vater Heinrich: Dietmar Mues
Soldat Knut: Mirko Lang
und andere

Märchen - Demnächst im MDR

Regie: Václav Vorlicek , 1978
Regie: Václav Vorlicek , 1978 Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Barrandov-Filmstudio
MDR FERNSEHEN So, 21.08.2022 16:40 18:00
MDR FERNSEHEN So, 21.08.2022 16:40 18:00

Der Prinz und der Abendstern

Der Prinz und der Abendstern

Spielfilm Tschechoslowakei 1978

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 21:45 22:00
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 21:45 22:00

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sportschau - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 22:00 22:20
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 22:00 22:20

Sportschau Bundesliga am Sonntag

Sportschau Bundesliga am Sonntag

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein rollender Dorfladen in der lettischen Provinz mit Video
Leokadija Lescika, die mehr als hundert Artikel in ihrem Fahrzeug bereithält, beim Verkauf Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 22:20 22:50
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 22:20 22:50

MDR DOK Verkäuferin mit Herz

Verkäuferin mit Herz

Ein rollender Dorfladen in der lettischen Provinz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helmut Göldner neben einem laufendden Filmprojektor. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 22:50 00:20
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 22:50 00:20

MDR DOK Kinomann

Kinomann

Film von Matthias Ditscherlein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Team mit Familie mit Video
Team mit Familie Bildrechte: MDR/SWR/Philipp Jester
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 00:20 01:50
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 00:20 01:50

MDR-Dok Die neuen Kinder von Golzow

Die neuen Kinder von Golzow

Film von Simone Catharina Gaul

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Über einem abgedunkelten Fingerabdruck in Nahaufnahme steht das MDR-Logo und der Schriftzug "Kripo live" mit dem Bild eines stilisierten Fingerabdrucks.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 01:50 02:15
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 01:50 02:15

Kripo live

Kripo live

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo Rote Rosen
Bildrechte: ARD.de
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 05:30 06:20
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 05:30 06:20

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 655

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 06:20 06:50
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 06:20 06:50

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Urlaub zu Hause - Das Radmovie entlang der Zwickauer Mulde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 06:50 07:20
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 06:50 07:20

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin für Hörgeschädigte

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Sprache
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Bernd (Tim Olrik Stöneberg, r.) muss befürchten, dass ihm seine Intrige auf die Füße fällt. (Mit Theresa Hübchen als Sandra, l.)
Bernd (Tim Olrik Stöneberg, r.) muss befürchten, dass ihm seine Intrige auf die Füße fällt. (Mit Theresa Hübchen als Sandra, l.) Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 07:20 08:10
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 07:20 08:10

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3620

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Michael (Erich Altenkopf) ist alarmiert, als sein Plan scheitert.
Michael (Erich Altenkopf) ist alarmiert, als sein Plan scheitert. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 08:10 09:00
MDR FERNSEHEN Mo, 15.08.2022 08:10 09:00

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Auf frischer Tat ertappt

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3871

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel