Di 28.11. 2023 12:30Uhr 88:14 min

Liebe ohne Minze

Spielfilm Deutschland 2011

Komplette Sendung

Mann und Frau unterhalten sich 88 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.11.2023 12:30 13:58

Modedesignerin Saskia Schiller will endlich heiraten. Ihr Auserwählter, der etwas pedantische Architekt Robert Franke, plant bereits die gemeinsame Zukunft. Doch Saskias heranwachsende Tochter Mira spielt nicht mit: Nach einem Streit reißt sie von zu Hause aus und fliegt heimlich nach Marrakesch. Hier hofft sie, ihren Vater zu finden.

Bildergalerie Liebe ohne Minze

Bildergalerie Liebe ohne Minze

 Mira Schiller (Lena Beyerling) sucht in Marokko nach ihrem Vater.
Mira ist wild entschlossen, ihrem Papa endlich leibhaftig gegenüberzutreten: Nach einem Streit mit ihrer Mutter büchst sie heimlich nach Marrakesch aus. Dort arbeitet ihr Vater als Juniorchef in einer Textilfabrik. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Rainer Gutjahr
 Mira Schiller (Lena Beyerling) sucht in Marokko nach ihrem Vater.
Mira ist wild entschlossen, ihrem Papa endlich leibhaftig gegenüberzutreten: Nach einem Streit mit ihrer Mutter büchst sie heimlich nach Marrakesch aus. Dort arbeitet ihr Vater als Juniorchef in einer Textilfabrik. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Rainer Gutjahr
In Marrakesch finden Armine Baka (Erol Sander), Saskia Schiller (Christina Plate) und Mira Schiller (Lena Beyerling, re.) als Familie wieder zusammen.
Ihre Mutter Saskia reist überstürzt nach. In Marrakesch finden die Drei als Familie wieder zusammen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Rainer Gutjahr,
Armine Baka (Erol Sander), Mira Schiller (Lena Beyerling, 2.v.re.) und Saskia Schiller (Christina Plate) machen in Marokko einen Reitausflug.
Das Trio unternimmt in Marokko einen Reitausflug. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Rainer Gutjahr
Armine Baka (Erol Sander) und Saskia Schiller (Christina Plate) sind in Sorge um Mira Schiller (Lena Beyerling), die von einem Skorpion gebissen wurde.
Armine und Saskia sind in Sorge um Mira Schiller, die von einem Skorpion gebissen wurde. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Rainer Gutjahr
Alle (4) Bilder anzeigen
Saskia Schiller (Christina Plate) schwebt im siebten Himmel. Die gelernte Modedesignerin möchte endlich ihr unstetes Liebesleben hinter sich lassen, um gemeinsam mit dem erfolgreichen Architekten Robert Franke (Helmut Zierl) den Bund fürs Leben einzugehen. Der Umzug in Roberts schicke Münchener Wohnung ist bereits geplant. Einzig Mira (Lena Beyerling), Saskias heranwachsende Tochter, fällt aus allen Wolken, als sie von dem Vorhaben ihrer Mutter erfährt. Einen Umzug, einen Schulwechsel gar, lehnt der selbstbewusste Teenager kategorisch ab, und mit Roberts penibler Art kann sie schon gar nichts anfangen.

Mira sehnt sich vielmehr nach ihrem richtigen Vater, den sie allerdings nie kennengelernt hat. Denn Armine Baka (Erol Sander) wurde von der schwangeren Saskia damals urplötzlich verlassen und lebt jetzt in seiner Heimatstadt Marrakesch, wo er in der Textilfabrik seines patriarchischen Vaters als Juniorchef arbeitet. Von der Existenz einer Tochter ahnt er nichts. Mira wiederum ist wild entschlossen, ihrem Papa endlich leibhaftig gegenüberzutreten: Nach einem Streit mit ihrer Mutter büchst sie heimlich nach Marrakesch aus.

Während das Mädchen im geschäftigen Treiben der marokkanischen Metropole nach Armine sucht und ihn schließlich auch findet, reist ihr die verzweifelte Saskia überstürzt nach. Was sie nicht weiß: Mira und Armine sind sich in der Zwischenzeit nähergekommen und haben sogar Gemeinsamkeiten an sich entdeckt - auch wenn dem smarten Geschäftsmann die Bedeutung seiner nebenbei geäußerten Feststellung "Ich könnte dein Vater sein" noch längst nicht bewusst ist.

Die Ereignisse überstürzen sich: Als Saskia schließlich wieder auf ihren ehemaligen Liebhaber trifft, fehlt von Mira jede Spur. Sie ist abermals im Trubel von Marrakesch verloren gegangen. Eine hektische Suchaktion beginnt, bei der endlich die ganze Wahrheit ans Licht kommt. Und es kostet sowohl Saskia wie auch Armine große Überwindung, sich der gemeinsamen Vergangenheit zu stellen.

Eine Frau zwischen zwei Männern, ein Mädchen zwischen zwei Welten: Es sind nicht nur die räumlichen Gegensätze - hier das idyllische Münchener Alpenvorland, dort die hektische Betriebsamkeit Marrakeschs -, die für den besonderen Reiz der temporeichen Inszenierung sorgen. Im Kern thematisiert "Liebe ohne Minze" eine grundlegende Frage: Wie weit darf man als Elternteil in seinem Beschützerinstinkt gehen, ohne dem eigenen Kind ein Stück Zukunft zu rauben?

Dass die Antwort darauf ebenso unterhaltsam wie attraktiv gegeben wird, dafür sorgen die populären Schauspielstars Christina Plate, Erol Sander, Helmut Zierl und die kecke Jungdarstellerin Lena Beyerling als mutige Ausreißerin mit ganz persönlicher Mission.
Mitwirkende
Musik: Hans Günter Wagener
Kamera: Rainer Gutjahr
Buch: Martina Brand
Regie: Karsten Wichniarz
Darsteller
Saskia Schiller: Christina Plate
Armine Baka: Erol Sander
Mira Schiller: Lena Beyerling
Robert Franke: Helmut Zierl
Veronika Stadlheim: Janette Rauch
Mohamed Baka: Daniele Legler
Daniel: Martin Stosch
Lehrerin Rita Schulze: Thamara Barth
Wirt: Carl Kalman
Arzthelferin Marokko: Laila Achouri-Schulz
Dominique Baka: Hassan Chamek
Omar Baka: El Ouadli My Youssef
Hachim: El Ouradi Meol
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Päuschen auf dem Heuwagen: Noch sind die pilgernden Freundinnen Caroline (Ulrike Kriener, li.), Estelle (Nina Hoger, re.), Eva (Saskia Vester, vorne) und Judith (Inka Friedrich) bester Laune. mit Video
Päuschen auf dem Heuwagen: Noch sind die pilgernden Freundinnen Caroline (Ulrike Kriener, li.), Estelle (Nina Hoger, re.), Eva (Saskia Vester, vorne) und Judith (Inka Friedrich) bester Laune. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 12:30 13:58

Die Dienstagsfrauen

Die Dienstagsfrauen

Spielfilm, Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katharina Wackernagel als Verlegerin Aenne Burda in ihrem Büro in Offenburg.
Katharina Wackernagel als Verlegerin Aenne Burda in ihrem Büro in Offenburg. Bildrechte: MDR/SWR/Hardy Brackmann
MDR FERNSEHEN Mi, 06.03.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 06.03.2024 12:30 13:58

Frauen im Fokus Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Zweiteiliger Fernsehfilm, Deutschland 2018

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Aenne (Katharina Wackernagel) kommt mit den ersten Exemplaren der neuen Zeitschrift zu ihren Mitarbeiterinnen in den Verlag.
Es ist geschafft: Aenne (Katharina Wackernagel) kommt mit den ersten Exemplaren der neuen Zeitschrift zu ihren Mitarbeiterinnen in den Verlag. Bildrechte: MDR/SWR/Hardy Brackmann
MDR FERNSEHEN Do, 07.03.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 07.03.2024 12:30 13:58

Frauen im Fokus Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2018

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Georg Leitner (Thomas Unger, li.) möchte, dass seine Tochter Lea (Lilly Kiara Walleshauser) bei ihm aufwächst.
Georg Leitner (Thomas Unger, li.) möchte, dass seine Tochter Lea (Lilly Kiara Walleshauser) bei ihm aufwächst. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Guido Engels
MDR FERNSEHEN Fr, 08.03.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 08.03.2024 12:30 13:58

Daheim in den Bergen - Liebesleid

Daheim in den Bergen - Liebesleid

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Lotte (Alicia von Rittberg, re.) lernt Pauls (Noah Saavedra, re.) Freunde Anni (Marie Hacke), Juppi (Ulrich Brandhoff) und Dörte (Julia Riedler) am Bauhaus Weimar kennen. Bildrechte: MDR/UFA Fiction/Stanislav Honzik
MDR FERNSEHEN Sa, 09.03.2024 00:00 01:45
MDR FERNSEHEN Sa, 09.03.2024 00:00 01:45

Frauen im Fokus Lotte am Bauhaus

Lotte am Bauhaus

Fernsehfilm Deutschland 2019

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Lotti Portuné (Heidelinde Weis, re.) und Charlotte Portuné (Elisabeth Lanz). Im Hibtergrund die Elbe und die Meißner Albrechtsburg.
Lotti Portuné (Heidelinde Weis, re.) und Charlotte Portuné (Elisabeth Lanz). Bildrechte: MDR/Susanne Kellermann
MDR FERNSEHEN Sa, 09.03.2024 05:20 06:50
MDR FERNSEHEN Sa, 09.03.2024 05:20 06:50

Lotti auf der Flucht

Lotti auf der Flucht

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Moderator Mario Richardt vor einer geschlossen Holztür will diese öffnen und schaut dabei in die Kamera, Sendungslogo "Mach Dich ran" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 19:50 20:15

Mach dich ran

Mach dich ran

MDR hilft

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rolf Gehrke (Johannes Brandrup) und seine Freundin Katrin (Susanna Simon) müssen der kleinen Charlotte (Soraya-Antoinette Richter) eine furchtbare Nachricht überbringen. mit Video
Bildrechte: MDR/Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Heimkehr in den Tod

Polizeiruf 110: Heimkehr in den Tod

Kriminalfilm, Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Fakt ist! - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 22:10 23:10
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 22:10 23:10

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

Aufrüsten und abschrecken – Rückkehr in den Kalten Krieg?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Martin (Mads Mikkelsen) liebt den Rausch. mit Video
Martin (Mads Mikkelsen) liebt den Rausch. Bildrechte: MDR/Weltkino Filmverleih
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 23:10 01:00
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 23:10 01:00

Der Rausch

Der Rausch

Spielfilm, Dänemark 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Von links nach rechts: Lennart (Lars Brygmann), Emmenthaler (Nicolas Bro), Otto (Nikolaj Lie Kaas) und Markus (Mads Mikkelsen) sehen sich als Kämpfer für die Gerechtigkeit. mit Video
Von links nach rechts: Lennart (Lars Brygmann), Emmenthaler (Nicolas Bro), Otto (Nikolaj Lie Kaas) und Markus (Mads Mikkelsen) sehen sich als Kämpfer für die Gerechtigkeit. Bildrechte: MDR/Degeto/Splendid Film GmbH/Henrik Ohsten
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 01:00 02:50
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 01:00 02:50

Helden der Wahrscheinlichkeit

Helden der Wahrscheinlichkeit

Spielfilm, Schweden/Dänemark 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mick (Tobias Rosen, r.) beobachtet irritiert, wie gut Ella (Sarah Alles, M.) und Rajan (Daniel Popat, l.) sich verstehen.
Mick (Tobias Rosen, r.) beobachtet irritiert, wie gut Ella (Sarah Alles, M.) und Rajan (Daniel Popat, l.) sich verstehen. Bildrechte: ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 05:35 06:25
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 05:35 06:25

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie, Deutschland 2011

Folge 1075

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Sandra (Sarah Stork, l.) und Lukas (Wolfgang Cerny, r.) genießen den lauschigen Abend.
Sandra (Sarah Stork, l.) und Lukas (Wolfgang Cerny, r.) genießen den lauschigen Abend. Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 06:25 07:15
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 06:25 07:15

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie, Deutschland 2009

Folge 956

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Klaas (Sebastian Deyle) rettet Mo (Yunus Cumartpay) aus der Wäscherei. Jördis (Diana Staehly) und Franka (Birthe Wolter) sind besorgt.
Klaas (Sebastian Deyle) rettet Mo (Yunus Cumartpay) aus der Wäscherei. Jördis (Diana Staehly) und Franka (Birthe Wolter) sind besorgt. Bildrechte: NDR
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 07:15 08:05
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Franka setzt sich ein!

Fernsehserie, Deutschland 2023

Folge 3934

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Nachdem Helene (Sabine Werner, r.) fast von Markus (Timo Ben Schöfer, l.) entdeckt wurde, kann sie aus dem Büro schleichen.
Nachdem Helene (Sabine Werner, r.) fast von Markus (Timo Ben Schöfer, l.) entdeckt wurde, kann sie aus dem Büro schleichen. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Eine schockierende Nachricht

Fernsehserie, Deutschland 2023

Folge 4210

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tabea (Gina Alice Stiebitz, M.) hat absichtlich Tabletten gegen ihre Autoimmunkrankheit nicht genommen; als Vivi (Jane Chirwa, l.) und Matteo (Mike Adler, r.) sie finden, ist sie bereits bewusstlos.
Tabea (Gina Alice Stiebitz, M.) hat absichtlich Tabletten gegen ihre Autoimmunkrankheit nicht genommen; als Vivi (Jane Chirwa, l.) und Matteo (Mike Adler, r.) sie finden, ist sie bereits bewusstlos. Bildrechte: ARD/Jens Ulrich Koch
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 08:55 09:45
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 08:55 09:45

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Entscheidungsfragen

Fernsehserie, Deutschland 2018

Folge 124

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand