Mi 29.05. 2024 12:30Uhr 89:08 min

Einfach Rosa - Die Hochzeitsplanerin

Spielfilm Deutschland 2015

Komplette Sendung

Eine junge Frau probiert ein Hochhzeitskleid an. 89 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 29.05.2024 12:30 13:58

Rosa Winter, die dreimal vor dem Traualtar geflüchtet ist, eröffnet eine Hochzeitsagentur. Mit ihrer resoluten Assistentin Meral stürzt sie sich in das Abenteuer, doch ihr erster Auftrag stellt sie vor unerwartete Hindernisse.

Bildergalerie Einfach Rosa - Die Hochzeitsplanerin

Bildergalerie Einfach Rosa - Die Hochzeitsplanerin

Sendungsbild
Dreimal hat Rosa Winter bereits selbst vor dem Traualtar Reißaus genommen. Dennoch ist die gelernte Grafikerin gerade dabei, ihren Kindheitstraum zu verwirklichen und sich als Hochzeitsplanerin mit "Rosa - Brautmoden & Events" selbständig zu machen. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
Sendungsbild
Dreimal hat Rosa Winter bereits selbst vor dem Traualtar Reißaus genommen. Dennoch ist die gelernte Grafikerin gerade dabei, ihren Kindheitstraum zu verwirklichen und sich als Hochzeitsplanerin mit "Rosa - Brautmoden & Events" selbständig zu machen. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
Rosa (Alexandra Neldel) hat ein Händchen für Traumhochzeiten – aber keine Ahnung vom Erstellen eines Businessplans.
Den passenden Brautmodenladen hat die Berlinerin von ihrer Tante Tilly geerbt, jetzt hapert es nur noch an den Finanzen. Nur noch ein Existenzgründerzuschuss kann Rosas Traum von der eigenen Agentur retten. Aber Zahlen sind nicht gerade ihr Spezialgebiet. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
Chaotische Romantikerin trifft strukturiert handelnde Praktikerin: Rosa (Alexandra Neldel) und Meral (Sara Fazilat) werden ein Team.
Da lernt Rosa zufällig die patente Industriekauffrau Meral kennen, die nicht  lange fackelt und sich die Chance zu einem beruflichen Tapetenwechsel nicht entgehen lässt. Mit ihrer Hilfe macht sich Rosa voller Enthusiasmus ans Werk.  Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
Rosa (Alexandra Neldel) steht nachdenklich vor dem Spiegel. Mitten in den Vorbereitungen zur Eröffnung ihrer Hochzeitsagentur, erinnert sie sich daran, dass sie Sam drei mal vor dem Altar stehen gelassen hat.
Schon der erste Auftrag stellt die unkonventionelle Hochzeitsplanerin vor ungeahnte Herausforderungen. Das erste Brautpaar wirkt wie ein Bilderbuchpaar. Beim Erstgespräch spürt Rosa allerdings, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
Alexandra Neldel als "Rosa".
Da Rosa nur aufrichtig glücklichen Paaren den schönsten Tag ihres Lebens bereiten möchte, ist ihr Spürsinn geweckt. Als sie sich in die Beziehungsangelegenheiten des Brautpaares einmischt, gerät der Auftrag ins Wanken – ist Rosas Hochzeitsagentur bereits am Ende, bevor sie richtig angefangen hat? Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
Alle (5) Bilder anzeigen
Dreimal schon hat Rosa Winter (Alexandra Neldel) beim Jawort panisch die Flucht ergriffen und ihren Bräutigam Sam (Pierre Kiwitt) in letzter Sekunde vor dem Traualtar stehen lassen. Es scheint, als seien Hochzeiten wirklich nicht das Richtige für Rosa. Dennoch ist die gelernte Grafikerin gerade dabei, ihren Kindheitstraum zu verwirklichen und sich als Hochzeitsplanerin mit "Rosa - Brautmoden & Events" selbständig zu machen.

Den passenden Brautmodenladen hat die Berlinerin von ihrer Tante Tilly geerbt, jetzt hapert es nur noch an den Finanzen. Da allerdings gehörig. Auch von ihrer Mutter Ruth (Petra Kelling) kann Rosa keine Finanzspritze erwarten, denn die hat fürs Heiraten absolut nichts übrig. Deshalb kann nur noch ein Existenzgründerzuschuss Rosas Traum von der eigenen Agentur retten.

Für den benötigt sie in kürzester Zeit einen detaillierten Businessplan - doch Zahlen sind nicht gerade Rosas Spezialgebiet. Als Rosa in einer Neuköllner Hinterhofwerkstatt Meral (Sara Fazilat) trifft, ist dies wie eine Fügung des Schicksals. Meral kümmert sich seit dem Tod der Mutter um den Vater und die beiden erwachsenen Brüder, träumt aber insgeheim von einem Arbeitsplatz fernab von Motoröl und Schraubenschlüssel. Die patente Industriekauffrau fackelt nicht lange und lässt sich diese Chance zu einem beruflichen Tapetenwechsel nicht entgehen.

Doch schon der erste Auftrag stellt Rosa und Meral vor ungeahnte Herausforderungen: Michelle (Alissa Jung), Frank (Oliver Bootz) und Tochter Lilli (Antonie Lawrenz) wirken auf den ersten Blick wie eine junge Bilderbuchfamilie. Beim Erstgespräch spürt Rosa allerdings, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Und da sie nur aufrichtig glücklichen Paaren den schönsten Tag ihres Lebens bereiten möchte, ist ihr Spürsinn geweckt.

Meral hingegen ist es ziemlich einerlei, was hinter der schönen Fassade des Brautpaares steckt. Viel wichtiger ist ihr, die Hochzeit so auszurichten, dass Rosa das Honorar einstreichen kann. Mit allen Kräften versucht sie, ihre Chefin davon abzubringen, sich in die Beziehungsangelegenheiten des Brautpaares einzumischen, doch Rosa lässt sich durch nichts beirren. Der Auftrag gerät ins Wanken - ist Rosas Hochzeitsagentur bereits am Ende, bevor sie überhaupt richtig angefangen hat?

Die aufrichtige und ehrliche Liebe steht im Mittelpunkt einer neuen Spielfilm-Reihe um Hochzeitsplanerin Rosa. Mit Charme, Witz, großen Emotionen und einer Extraportion Frauenpower geht das ungleiche, aber rundum liebenswerte Geschäftspaar Rosa Winter und Meral Tosun an den Start. Ihre Herzensangelegenheit: den Tag der Trauung zum schönsten Tag im Leben zu machen. Wahrlich kein leichtes Unterfangen, bringt doch jede Braut und jeder Bräutigam bereits eine eigene Vergangenheit mit. Pfiffige Dialoge, trockener Humor, sympathische Figuren und mit Alexandra Neldel und Sara Fazilat zwei spielfreudige Hauptdarstellerinnen machen den Pilotfilm um Rosa & Co. sehenswert. Am Freitag, dem 07.05.2021, 12.30 Uhr im MDR-Fernsehen mit "Einfach rosa – Wolken über Kapstadt" weiter.

Mitwirkende
Musik: Andy Groll
Kamera: Uwe Schäfer
Buch: Conni Lubek, Holger Haase
Regie: Holger Haase
Darsteller
Rosa Winter: Alexandra Neldel
Meral Tosun: Sara Fazilat
Ruth, Rosas Mutter: Petra Kelling
Michelle: Alissa Jung
Frank: Oliver Bootz
Lilli: Antonie Lawrenz
Sam: Pierre Kiwitt
Theologe: Ilja Richter
Tarik, Merals Bruder: Arnel Taci
Murat, Merals Bruder: Reza Brojerdi
Merals Vater: Orhan Güner
Konditor: Alexander Hörbe
Bärbel: Helene Grass
Friseurin: Laura Lo Zito
Mitarbeiterin Arbeitsamt: Irene Rindje
Imbissbesitzer: Yilmaz Atmaca
und andere

Programmtipps

Ein raffiniert eingefädelter Raub: mit einer braven Entenfamilie stoppt die Olsenbande einen Geldtransporter - vor den Augen des ahnungslosen Inspektors Mortensen (Peter Steen, re.).
Ein raffiniert eingefädelter Raub: mit einer braven Entenfamilie stoppt die Olsenbande einen Geldtransporter - vor den Augen des ahnungslosen Inspektors Mortensen (Peter Steen, re.). Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 10:15 11:50
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 10:15 11:50

Die Olsenbande und ihr großer Coup

Die Olsenbande und ihr großer Coup

Spielfilm Dänemark 1972

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Prinzessin (Jytte-Merle Böhrnsen) sehnt sich nach dem singenden, klingenden Bäumchen.
Bildrechte: mdr/rbb/Theo Lustig
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 16:00 17:00
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 16:00 17:00

Das singende, klingende Bäumchen

Das singende, klingende Bäumchen

Märchenfilm Deutschland 2016

  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Sarah (Bianca Nawrath) trifft Hans (Lucas Reiber) mit dem fertigen Eisenbett.
Sarah (Bianca Nawrath) trifft Hans (Lucas Reiber) mit dem fertigen Eisenbett. Bildrechte: MDR/BR/Michael Boxrucker
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 17:00 18:00
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 17:00 18:00

Der starke Hans

Der starke Hans

Märchenfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Über einem abgedunkelten Fingerabdruck in Nahaufnahme steht das MDR-Logo und der Schriftzug "Kripo live" mit dem Bild eines stilisierten Fingerabdrucks.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 19:50 20:15

Kripo live

Kripo live

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Axel Bulkthaupt auf dem Cospudener See mit Video
Moderator Axel Bulkthaupt auf dem Cospudener See Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helmut prüft die Filmrolle
Bildrechte: MDR/Kippel Steiner Filme
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 23:15 00:45
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 23:15 00:45

MDR DOK Kinomann

Kinomann

Film von Matthias Ditscherlein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Gastgeber, Sänger und Moderator Andy Borg
Gastgeber, Sänger und Moderator Andy Borg Bildrechte: MDR/SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 20:15 22:13
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 20:15 22:13

Sommer der Musik – von Kaiser bis Klassik Schlager-Spaß mit Andy Borg

Schlager-Spaß mit Andy Borg

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 22:13 22:15
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 22:13 22:15

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
De Randfichten vor der Lokomotive der Pressnitz-Talbahn. mit Video
De Randfichten vor der Lokomotive der Pressnitz-Talbahn. Bildrechte: MDR/Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 22:15 23:45
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 22:15 23:45

Sommer der Musik – von Kaiser bis Klassik Mit Volldampf und Musik

Mit Volldampf und Musik

Olaf Berger auf Spurensuche im Preßnitztal

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Das Trio Torsten Sträter, Johann König und Olaf Schubert teilen ihr Wissen mit der Welt. Es versucht, die großen Fragen des Lebens zu beantworten, um die Welt zu retten.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 23:45 00:15
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 23:45 00:15

Das Gipfeltreffen - Best of 2023

Das Gipfeltreffen - Best of 2023

Schubert, Sträter und König retten die Welt

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
John Patterson (Val Kilmer, re.) und Remington (Michael Douglas) jagen „den Geist“ und „die Dunkelheit“.
John Patterson (Val Kilmer, re.) und Remington (Michael Douglas) jagen „den Geist“ und „die Dunkelheit“. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 00:15 01:55
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 00:15 01:55

Der Geist und die Dunkelheit

Der Geist und die Dunkelheit

Spielfilm USA/Deutschland 1996

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die vier Schwiegersöhne des Monsieur Claude
Die vier Schwiegersöhne des Monsieur Claude Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Neue Visionen Film
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 01:55 03:30
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 01:55 03:30

Monsieur Claude 2

Monsieur Claude 2

Spielfilm Frankreich 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Stefan (Stephan Grossmann), der Bauunternehmer Herr Körnler (Wolfgang Finck) und der Elektriker finden den Grund für den Stromausfall heraus.
Stefan (Stephan Grossmann), der Bauunternehmer Herr Körnler (Wolfgang Finck) und der Elektriker finden den Grund für den Stromausfall heraus. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Frank Dicks
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 05:55 07:25

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo "Glaubwürdig" vor Collage aus verschiedenen rechteckigen Fotos von Protagonisten
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 07:25 07:30
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 07:25 07:30

Glaubwürdig: Deborah Oehler

Glaubwürdig: Deborah Oehler

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nina Senor-Megias beim Kochen
Mit Ihrem veganen Deli hat Nina Senor-Megias ihr Lebensglück gefunden. Bildrechte: HR/Tanja Höschele
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 07:30 08:00

Nah dran Nina kocht sich zum Lebensglück

Nina kocht sich zum Lebensglück

Film von Tanja Höschele

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Selbstbestimmt: Arm dran, selbst schuld? Making of der neuen Staffel
Bildrechte: MDR / Sophia Erbe
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 08:00 08:30

Selbstbestimmt Arm dran, selbst schuld? fragt Tan Caglar

Arm dran, selbst schuld? fragt Tan Caglar

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
MDR Garten - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 08:30 09:00
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 08:30 09:00

MDR Garten

MDR Garten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand