So 15.11. 2020 22:00Uhr 45:00 min

ARD-Themenwoche #WieLeben Krank vor Hitze? Wie das Klima unsere Gesundheit verändert

Komplette Sendung

Modell einer Erde dampft und ist mit Pflastern beklebt 45 min
Bildrechte: MDR Wissen
MDR FERNSEHEN So, 15.11.2020 22:00 22:45

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Blick auf die Innenstadt von Jena
Mit dem Klimawandel werden Hitzeperioden häufiger, länger und heißer. In Städten ist die Hitzebelastung besonders groß. Bildrechte: MDR/Robert Cöllen
Blick auf die Innenstadt von Jena
Mit dem Klimawandel werden Hitzeperioden häufiger, länger und heißer. In Städten ist die Hitzebelastung besonders groß. Bildrechte: MDR/Robert Cöllen
In einem Wasserkanal der EMPA macht Andreas Rubin (ETH) die Windströmung durch die Reflexion von Licht an den im Wasser schwebenden Teilchen sichtbar. Das Ziel: Der Wind als natürliches Kühlsystem.
In einem Wasserkanal der EMPA macht Andreas Rubin (ETH) die Windströmung durch die Reflexion von Licht an den im Wasser schwebenden Teilchen sichtbar. Das Ziel: Der Wind als natürliches Kühlsystem. Bildrechte: MDR/Robert Cöllen
Gefahr durch Vibrionen: Mit einer Wasserprobe lassen sich die gefährlichen Bakterien nachweisen. (Ort: Rostock Warnemünde, Wasserprobe durch eine Mitarbeiterin des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde – IOW).
Gefahr durch Vibrionen: Mit einer Wasserprobe lassen sich die gefährlichen Bakterien nachweisen.

(Ort: Rostock Warnemünde, Wasserprobe durch eine Mitarbeiterin des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde – IOW).
Bildrechte: MDR/Robert Cöllen
 Die Asiatische Tigermücke - hier unter dem Mikroskop.
Die Asiatische Tigermücke - hier unter dem Mikroskop - ist inzwischen auch in Teilen Deutschlands verbreitet. Sie ist gefürchtet, denn sie ist ein Vektor - also Überträger - für rund 20 Tropenkrankheiten, dazu gehören das Chikungunya- und das Dengue-Fieber, sowie das West-Nil-Virus. Bildrechte: MDR/Heike Dickebohm
Die Ambrosia-Pflanze oder auch beifußblättriges Trau­benkraut zählt zu den invasiven Pflanzenarten.
Die Ambrosia-Pflanze oder auch beifußblättriges Traubenkraut zählt zu den invasiven Pflanzenarten. Die Pollen der Ambrosia sind hochallergen, sehr klein und können eine allergische Rhinitis, ein allergisches Asthma oder auch pollenassoziierte Nahrungsmittelallergien hervorrufen. Bildrechte: MDR/Heike Dickebohm
Alle (5) Bilder anzeigen
Der Klimawandel ist das große Thema unserer Zeit. Allgegenwärtig, medial präsent, in unserem Alltag angekommen. Und die Menschen sind besorgt: Denn es geht nicht mehr nur um die Veränderung unserer Umwelt, es geht unmittelbar um unsere Gesundheit. Doch: Inwiefern macht uns der Klimawandel, macht uns Hitze krank und mit welchen Entwicklungen müssen wir in Zukunft rechnen?

Zum 71. Geburtstag eines heute geborenen Kindes etwa, könnte unsere Erde eine andere sein: Die Durchschnittstemperatur vier Grad wärmer, die Luft vielleicht extrem mit Schadstoffen belastet. Das Kind leidet unter Asthma, extreme Wetterbedingungen haben zu Hitzestress des Körpers geführt und tropische Krankheitserreger nisten sich in unseren Breiten ein. Dieses Szenario entwirft die Forschungsinitiative "Lancet Countdown". Und genau diesem Szenario gehen wir nach und blicken auf die Bereiche Luftschadstoffe, Hitze, Gewässer und Flora und Fauna.

Wie etwa die Stadtarchitektur der Zukunft aussehen könnte, um uns vor Hitze zu schützen, erfahren wir von Wissenschaftlern der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Den Zusammenhängen zwischen Klimawandel, Wetterumschwüngen und Schlaganfall sind wir mit dem Neurologen Florian Rakers vom Universitätsklinikum Jena auf der Spur. Wir erfahren, wie wir uns vor Hitze und Sonne schützen können und warum dieser Schutz so wichtig für unsere Kinder ist.

Dass Luftverschmutzung uns mehrere Lebensjahre kosten kann und welche Auswirkungen sie auf unsere Gesundheit hat, haben Forscher des Max-Plack-Instituts für Chemie und des Universitätsklinikums Mainz analysiert und berechnet. Matthias Labrenz vom Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde erläutert uns, welche Gefahren hingegen in der Ostsee lauern. Und auf Riems, der am besten bewachteste Insel Deutschlands, treffen wir im Friedrich-Loeffler-Institut auf die Asiatische Tigermücke und erfahren, welche Rolle sie bereits heute bei uns in Deutschland spielt. Doch nicht nur das: Die Klimaveränderungen sorgen schon jetzt für eine verlängerte Pollensaison. Und invasive Arten wie die Ambrosia sind selbst mitten in Leipzig für Dermatologin Regina Treudler kein seltener Fund mehr.

Die 45-minütige Dokumentation "Krank vor Hitze? Wie das Klima unsere Gesundheit verändert" stellt viele Fragen, Forscher entwickeln Zukunftsszenarien, Eckhart von Hirschhausen erklärt die Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Gesundheit. Wir treffen Menschen, die vom Klimawandel betroffen sind und schauen, ob es Auswege oder Anpassungsstrategien gibt.

Zur ARD-Themenwoche rücken bei MDR WISSEN die gesundheitlichen Folgen des Klimawandels in den Fokus. Wissenschaftler erwarten, dass sie in Deutschland in Zukunft besonders spürbar sein werden. Für Dr. Florian Rakers vom Universitätsklinikum Jena besteht längst kein Zweifel mehr: "Der Klimawandel wird der wesentliche Punkt der Medizin im 21. Jahrhundert." Und das zeigen auch die Zahlen: Allein in den vergangenen zwei Sommern gab es über 10.000 Hitzetote in Deutschland. Zusammen mit  Dr. Eckart von Hirschhausen erklärt er, wie sich Ärzte darauf einstellen und wie geschwächte Menschen besser mit den gegenwärtigen Wetterextremen leben können.

Sendungen zur ARD-Themenwoche

Armes Schwein, fettes Geschäft: für unser Billigfleisch im Supermarkt leiden nicht nur die Schweine.
Armes Schwein, fettes Geschäft: für unser Billigfleisch im Supermarkt leiden nicht nur die Schweine. Bildrechte: MDR/TVNTV
MDR FERNSEHEN So, 15.11.2020 22:45 00:15

ARD-Themenwoche #WieLeben Armes Schwein - fettes Geschäft

Armes Schwein - fettes Geschäft

Der wahre Preis des Billigfleischs

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fred auf dem Trecker
Fred auf dem Trecker Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
MDR FERNSEHEN Mo, 16.11.2020 00:15 01:35

ARD-Themenwoche #WieLeben Heinz und Fred

Heinz und Fred

Film von Mario Schneider

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jana (Inka Friedrich) und Opa Charly (Ulrich Pleitgen) begutachten das zum Verkauf stehende Anwesen des Wissenschaftlers Thomas (Tobias Oertel, re.).
Jana (Inka Friedrich) und Opa Charly (Ulrich Pleitgen) begutachten das zum Verkauf stehende Anwesen des Wissenschaftlers Thomas (Tobias Oertel, re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Johannes Krieg
MDR FERNSEHEN Mo, 16.11.2020 12:30 13:58

ARD-Themenwoche #WieLeben Immer Ärger mit Opa Charly

Immer Ärger mit Opa Charly

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fakt ist! - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 16.11.2020 22:15 23:15

ARD-Themenwoche #WieLeben Fakt ist! Aus Dresden

Fakt ist! Aus Dresden

Einsamkeit. Ein Gefühl, das krank macht

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Hamburger Rechtsanwältin Corinna Jacobs (Maria Furtwängler) verliebt sich in den Umweltschützer Dr. Jens Groote (Christian Kohlund), gegen den sie einen Gerichtsprozess führen soll.
Die Hamburger Rechtsanwältin Corinna Jacobs (Maria Furtwängler) verliebt sich in den Umweltschützer Dr. Jens Groote (Christian Kohlund), gegen den sie einen Gerichtsprozess führen soll. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Ines Gellrich
MDR FERNSEHEN Di, 17.11.2020 12:30 13:58

ARD-Themenwoche #WieLeben Das Glück ist eine Insel

Das Glück ist eine Insel

Spielfilm Deutschland 2000

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Umschau - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 17.11.2020 20:15 21:00

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Viktor Fischbach (Cornelius Obonya, links), Hubert Fischbach (Harald Krassnitzer, Mitte) und Rüssler (Gerhard Liebmann)  - mit einer Kamera - blicken nach oben.
Viktor Fischbach (Cornelius Obonya), Hubert Fischbach (Harald Krassnitzer), Rüssler (Gerhard Liebmann) v.l. Bildrechte: MDR/ORF/Petro Domenigg
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 12:30 13:58

ARD-Themenwoche #WieLeben Der Wettbewerb

Der Wettbewerb

Fernsehfilm Österreich/Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Voss & Team - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 20:15 21:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptsache Gesund - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 21:00 21:45

Hauptsache gesund

Hauptsache gesund

Moderation: Carsten Lekutat

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR KULTUR | artour - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 22:10 22:40

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
"Fröhlich lesen"-Moderatorin Susanne Fröhlich Bildrechte: MDR/ Marco Prosch
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 23:40 00:25

ARD-Themenwoche #WieLeben Fröhlich lesen

Fröhlich lesen

Autoren zu Gast bei Susanne Fröhlich

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Drei mecklenburgische Nordlichter: Bauer Johannes Becker (Ernst Stötzner, li.) mit Sohn Felix (Christoph Schechinger) und Exfrau Katrin (Katharina Thalbach).
Drei mecklenburgische Nordlichter: Bauer Johannes Becker (Ernst Stötzner, li.) mit Sohn Felix (Christoph Schechinger) und Exfrau Katrin (Katharina Thalbach). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Fr, 20.11.2020 12:30 13:58

ARD-Themenwoche #WieLeben Zwei Bauern und kein Land

Zwei Bauern und kein Land

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Mit seinen großen Geschwistern Marlene (li.) und Götz-Henrik (re.) versteht sich Felix (vorn) sehr gut.
Mit seinen großen Geschwistern Marlene (li.) und Götz-Henrik (re.) versteht sich Felix (vorn) sehr gut. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 21.11.2020 07:10 07:35

ARD-Themenwoche #WieLeben Felix aus dem Ökodorf

Felix aus dem Ökodorf

Dokumentarfilm von Claudia Berge

Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Glaubwürdig - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 21.11.2020 18:45 18:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Felix (Patrick Heyn) und Julia (Mirjam Weichselbraun) stehen voreiner Treppe.
Der Geschäftsmann Felix (Patrick Heyn) ist überrascht, da seine Frau Julia (Mirjam Weichselbraun) gerade mit ihrem Designerkleid in den Hotelpool gesprungen ist, um ein Kind vor dem Ertrinken zu retten. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Sandra Hoever
MDR FERNSEHEN Sa, 21.11.2020 23:50 01:20

ARD-Themenwoche #WieLeben Verloren auf Borneo

Verloren auf Borneo

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand