Di 03.08. 2021 15:00Uhr 58:30 min

Der Schweinehirt

Märchenfilm Deutschland 2017

Komplette Sendung

Sendungsbild 59 min
Margarita Broich (2. v. li.), Emilio Sakraya, Jeanne Goursaud und Bernhard Schütz (3. v. li.). Bildrechte: rbb/Anke Fallböhmer
MDR FERNSEHEN Di, 03.08.2021 15:00 16:00

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Sendungsbild
Das Reich von Königin Lichterwald (Margarita Broich, 2.v.re.) steht vor dem finanziellen Ruin, nur eine Hochzeit von Prinz Augustin (Emilio Sakraya, re.) mit der Tochter des Kaisers von Siebenlande (Bernhard Schütz, 2.v.li.), Prinzessin Victoria (Jeanne Goursaud, li.) könnte Schlimmeres verhindern. Bildrechte: rbb/Anke Fallböhmer
Sendungsbild
Das Reich von Königin Lichterwald (Margarita Broich, 2.v.re.) steht vor dem finanziellen Ruin, nur eine Hochzeit von Prinz Augustin (Emilio Sakraya, re.) mit der Tochter des Kaisers von Siebenlande (Bernhard Schütz, 2.v.li.), Prinzessin Victoria (Jeanne Goursaud, li.) könnte Schlimmeres verhindern. Bildrechte: rbb/Anke Fallböhmer
Die Hofdamen Mine (Judith Neumann) und Tine (Lisa Hrdina) bei ihrer Lieblingsbeschäftigung.
Während die Hofdamen Mine (Judith Neumann) und Tine (Lisa Hrdina) ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen, lässt Prinzessin Victoria Prinz Augustin abblitzen. Sie möchte nichts wissen von dem Prinzen. Bildrechte: mdr/rbb/Michael Rahn
Prinz Augustin aus dem Königreich Lichterwald (Emilio Sakraya) als Schweinehirt.
Prinz Augustin (Emilio Sakraya) gibt sich nicht geschlagen, er verkleidet sich als Schweinehirt, um vielleicht doch noch das Herz der Prinzessin zu gewinnen. Bildrechte: mdr/rbb/Michael Rahn
Prinzessin Victoria von Siebenlande (Jeanne Goursaud) und der Schweinehirt (Emilio Sakraya) kommen sich näher.
Tatsächlich kommen sich Prinzessin Victoria von Siebenlande (Jeanne Goursaud) und der Schweinehirt näher. Bildrechte: mdr/rbb/Michael Rahn
Prinz Augustin aus dem Königreich Lichterwald (Emilio Sakraya) will sich an der überheblichen Prinzessin Victoria von Siebenlande (Jeanne Goursaud) rächen und verkleidet sich als Schweinehirt.
Als Schweinhirt kann er zwar das Herz der Prinzessin erringen, aber dass er sie ehelicht, würde der Kaiser nie zulassen. Der Kaiser verlangt, dass seine Tochter den reichen Prinzen Ferdinand heiratet. Bildrechte: mdr/rbb/Michael Rahn
Alle (5) Bilder anzeigen
Prinz Augustin aus dem Königreich Lichterwald (Emilio Sakraya) will sich an der überheblichen Prinzessin Victoria von Siebenlande (Jeanne Goursaud) rächen und verkleidet sich als Schweinehirt.
Prinz Augustin aus dem Königreich Lichterwald (Emilio Sakraya) will sich an der überheblichen Prinzessin Victoria von Siebenlande (Jeanne Goursaud) rächen und verkleidet sich als Schweinehirt. Bildrechte: mdr/rbb/Michael Rahn
Das Königreich Lichterwald steht vor dem finanziellen Ruin und nur eine Hochzeit von Prinz Augustin mit einer Braut aus reichem Hause kann Schlimmeres verhindern. Als seine Mutter keine Ruhe gibt, beschließt Augustin, dass er die Kaisertochter zur Frau nimmt. Um sie für sich zu gewinnen, will Prinz Augustin ihr das Wertvollste schenken, was sein Land noch hat: eine Nachtigall, die alle Lieder singen kann, und eine Rose, die mit ihrem einzigartigen Duft alle Sorgen verfliegen lässt. Doch die schöne Kaisertochter Victoria lässt Prinz Augustin abblitzen.

Augustin heuert als Schweinehirt am Kaiserhof an und versucht das Herz der Prinzessin zu erobern. In einem Trödelladen tauscht er eine Nachtigall und eine Rose gegen einen Topf, der Seifenblasen produziert und eine wundersame Ratsche. Beides will die Prinzessin unbedingt haben. Der Schweinehirt verlangt dafür erst zehn und dann 100 Küsse. Widerwillig lässt sich Victoria auf den ungewöhnlichen Tauschhandel ein.

Parallel sucht der Kaiser für seine Tochter einen geeigneten Mann. Es soll der reiche Prinz Ferdinand sein. Auf einem Maskenball soll die anstehende Hochzeit verkündet werden. Das will der Schweinehirt unbedingt verhindern und schleicht sich auf den Maskenball. Als seine Tarnung auffliegt, wird Augustin des Hofes verwiesen und kehrt nach Hause zurück.

Doch Victoria kann ihren Schweinehirt nicht vergessen ...
Mitwirkende
Musik: Thomas Klemm
Kamera: Peter Mix
Buch: Anja Kömmerling
Regie: Carsten Fiebeler
Darsteller
Prinz Augustin: Emilio Sakraya
Prinzessin Victoria: Jeanne Goursaud
Königin von Lichterwald: Margarita Broich
Kaiser von Siebenlande: Bernhard Schütz
Schief: Milan Peschel
Krumm: Johann Jürgens
Hofdame Mine: Judith Neumann
Hofdame Tine: Lisa Hrdina
Prinz Ferdinand von Wasserfelde: Max Schimmelpfennig
Johann: Timmi Trinks
Trude: Anne Lebinsky
Henni: Luzie Scheuritzel
Hofmarschall: Hendrik Heutmann
Schweinehirt: Florian Kleine
und andere