Volkskammer

Das letzte Parlament der DDR

Die Abgeordneten der Volkskammer mit Handzeichen während der Abstimmung am 23.08.1990 für den Beschluß zum Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland
Die Abgeordneten der Volkskammer mit Handzeichen während der Abstimmung am 23.08.1990 für den Beschluß zum Beitritt. In einer Sondersitzung hat die Volkskammer der DDR in Ost-Berlin am 23.08.1990 den Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland beschlossen. Der nach langen Auseinandersetzungen um unterschiedliche Beitrittstermine gefasste Beschluß, erfolgte mit 294 Ja - gegen 62 Nein-Stimmen. Bildrechte: dpa

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im TV:

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im TV:

MDR Zeitreise - Geschichtsmagazin mit Mirko Drotschmann | 13.03.2018 | 21:15 Uhr
MDR-Dok: Die letzte DDR-Regierung oder wie man sich selbst abschafft | 18.03.2018 | 22:25 Uhr