Kontakt zum MDR

Eine Zeichnung: ein Telefon.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Sie können den MDR anrufen.
Die Nummer ist:
0341 300 9696


Eine Zeichnung: ein Computer mit Brief- und Altzeichen auf dem Bildschirm.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Sie können eine E-Mail schreiben.
Die Adresse ist:
Publikumsservice@mdr.de


Eine Zeichnung: ein Brief.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Sie können einen Brief schreiben.
Die Adresse ist:

MDR FERNSEHEN
Publikumsservice
04360 Leipzig


Eine Zeichnung: ein Fax-Gerät.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Sie können ein Fax schicken.
Die Nummer ist:
0341 300 6537


Eine Zeichnung: Ein Mann hält ein Buch in der Hand.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Vielleicht haben Sie eine Frage zur Technik.
Sie können von 11 bis 19:30 Uhr anrufen.
Jeweils Montag bis Freitag.
Die Nummer ist:
0341 300 9595


Eine Zeichnung: ein Computer mit Brief- und Altzeichen auf dem Bildschirm.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Oder Sie können eine E-Mail schreiben.
Die Adresse ist:
technik@mdr.de


Eine Zeichnung: Eine Frau telefoniert.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Vielleicht haben Sie eine Frage
zum Rund-Funk-Beitrag.
Sie können anrufen.
Die Nummer ist:
018 06 999 555 55
Ein Anruf kostet 20 Cent.
Mit dem Handy kostet ein Anruf höchstens 60 Cent.

Logo Leichte Sprache
Bildrechte: ARD.de

Dieser Text beruht auf einer Vorlage des NDR.
Die Vorlage hat das Büro für Leichte Sprache
der Lebenshilfe Bremen e.V. geprüft.