SELBSTBESTIMMT – Das Magazin

Martin Fromme, Moderator der MDR-Sendung „Selbstbestimmt“ für Menschen mit Behinderung
Martin Fromme, Moderator der MDR-Sendung „Selbstbestimmt“ für Menschen mit Behinderung Bildrechte: MDR/Jonas Juckeland/Miamedia

30 Jahre SELBSTBESTIMMT.
Die Sendung zum Jubiläum.

Die Sendung SELBSTBESTIMMT feiert Geburtstag. 
Die Sendung wird dieses Jahr 30 Jahre alt. 
Das ist ein Jubiläum
In diesen 30 Jahren ist viel passiert. 
Die Sendung lief im Jahr 1991 zum 1. Mal im Fernsehen. 
Die Sendung war etwas ganz Neues. 
In der Sendung geht es nämlich um Menschen mit Behinderung. 
Und es geht um die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung. 

Bei der Sendung SELBSTBESTIMMT geht es auch um Inklusion.
Die Sendung SELBSTBESTIMMT ist für alle Menschen. 
Die Sendung zeigt das Leben: 

  • von Menschen mit Behinderung
  • und von Menschen ohne Behinderung. 

Und die Sendung zeigt:
wie Menschen mit Behinderungen
und ohne Behinderungen
gut zusammenleben.

Früher hat Hans-Reiner Bönning die Sendung moderiert. 
Hans-Reiner Bönning ist querschnitts-gelähmt. 
Hans-Reiner Bönning sitzt im Rollstuhl. 
Und Hans-Reiner Bönning setzt sich für die Behinderten-Bewegung ein. 
Die Behinderten-Bewegung kümmert darum:
was gut ist für Menschen mit Behinderung.

Das Motto von der Sendung war früher: 
„Behindert sein, damit kann man leben.  
Behindert werden, dagegen muss man sich wehren.“ 
Das Motto ist immer noch wichtig. 

 Die Jubiläums-Sendung zeigt: 

  • Spannende Sachen, die gemacht werden,
  • wie Menschen Sport machen
  • und Menschen, die mitmachen.

Die Menschen setzen sich mit Spaß und Leidenschaft für ihre Ziele ein. 
Ihre Ziele sind: 

  • Andere Menschen sollen sie anerkennen.  
  • Sie wollen an der Gesellschaft teilhaben. 
  • Und sie wollen über sich selbst bestimmen. 

Der Moderator Martin Fromme hat Gäste in die Sendung eingeladen. 
Die Gäste sind: 

  • Hans-Reiner Bönning.
  • Verena Bentele.
  • Tan Caglar.

Hans-Reiner Bönning war der 1. Moderator der Sendung SELBSTBESTIMMT. 

Verena Bentele war eine Siegerin bei den Paralympics
Und sie ist Präsidentin von dem VdK

Tan Caglar ist Komiker. 
Und er ist Schauspieler.
Er spielt einen Arzt in der Serie: In aller Freundschaft.  

 In der Jubiläums-Sendung geht es um die Vergangenheit. 
Aber es geht auch um die Zukunft von der Sendung. 

In Zukunft werden Jennifer Sonntag und Raul Krauthausen bei dem Moderator Martin Fromme mitmachen.
Jennifer Sonntag ist Inklusions-Beauftragte
Raul Krauthausen ist Autor. 
Und Raul Krauthausen setzt sich für Inklusion in Deutschland ein. 

In der Jubiläums-Sendung geht es um die letzten 30 Jahre von der Sendung. 
Die großen Themen sind: 

  • Lebens-Freude,
  • Sport
  • und Arbeit. 

30 Jahre Lebens-Freude 

Das RambaZamba Theater gibt es seit 30 Jahren. 
Das Theater ist etwas ganz Besonderes. 
Hier arbeiten Menschen mit geistigen Behinderungen. 
Sie machen Zirkus-Programme.  
Und sie malen. 
Und sie machen Theater-Stücke. 
Die Sendung SELBSTBESTIMMT zeigt: 
Menschen mit Behinderung machen besondere Kunst. 

30 Jahre Sport 

Sport ist für viele Menschen wichtig. 
Viele Menschen können eine Sport-Art besonders gut. 
In Mittel-Deutschland leben viele Sportler mit Behinderungen. 
Die Sportler nehmen an den Paralympics teil. 
Oder sie nehmen an Special Olympics teil. 
Die Special Olympics sind Sport-Wettkämpfe für Menschen mit geistigen Behinderungen. 
Die Sendung SELBSTBESTIMMT hat die Sportler begleitet. 
Und die Sendung beschäftigt sich mit der Frage: 
Wie wichtig ist Sport für die Inklusion? 

30 Jahre Arbeit 

Martin Warmuth baut Traktoren für Rollstuhl-Fahrer um. 
Er weiß: 
Wie Menschen mit Behinderung Arbeit finden können. 
Er hat viel Erfahrung mit dem Umbau von Autos. 
Und er hat Erfahrung in der Politik.

Martin Warmuth sagt:  
Eine Firma kann einem Menschen mit Behinderung Arbeit geben. 
Und das hat für einen Arbeit-Geber Vorteile.
Aber es gibt trotzdem zu wenig Arbeit für Menschen mit Behinderung. 

Arbeit war immer ein wichtiges Thema bei der Sendung SELBSTBESTIMMT. 
Und Arbeit wird immer ein wichtiges Thema bei der Sendung SELBSTBESTIMMT sein.

Die Sendung kommt im MDR FERNSEHEN am
Sonntag, den 11. April um 8 Uhr am Morgen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
SELBSTBESTIMMT, So, 11.04.2021, 08:00 Uhr