Sa 09.07. 2022 09:00Uhr 35:00 min

MDR KULTUR - Feature | MDR KULTUR PODCAST SERIE "Erfinder, Erfinder!" Mit Messingtopf und Löschpapier

Wie die sächsische Hausfrau Melitta Bentz den Kaffeefilter erfand

von Eva Förster

Komplette Sendung

Der erste Melitta-Kaffeefilter und ein Foto seiner Erfinderin Melitta Bentz 29 min
Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 09.07.2022 09:00 09:35
Ein paar Löffel Kaffee, darüber kochendes Wasser und: nach Genuss des belebenden Getränks blieb der durchweichte Bodensatz in der Tasse. Das wollte die 34-jährige Hausfrau Melitta Bentz nicht länger dulden. In Vorbereitung eines Kaffeekränzchens schlug sie mit Hammer und Nagel Löcher in einen Messingtopf, entnahm der Schultasche ihres ältesten Sohnes ein Löschblatt und legte es darauf. Die Gäste waren begeistert. 1908 dann der Gang zum Patentamt. Mit 73 Reichspfennigen Startguthaben und der Hilfe ihrer Söhne, begann das Ehepaar die Produktion von Kaffeefiltertüten, zunächst in der eigenen Wohnung.

Knapp zwanzig Jahre später waren schon 80 Mitarbeiter an der Herstellung des Produkts mit dem weltweit bekannten Namen Melitta Filtertüte beteiligt. Aber nicht nur um die Geschichte der Melitta Bentz und ihres Filters, um Melitta-Werbung von 1938 bis heute, auch um Kaffeelust als solche soll es in diesem Feature gehen, um Kaffee trinkende und in Kaffeehäusern arbeitende Literaten, um die Produktion von Filterpapier, die Melitta Firmengeschichte (Melitta ist heute Hauptsponsor der Dresdner Musikfestspiele) , um die Wirkung des belebenden Getränkes, dessen Zubereitung.

Brühen Sie sich eine gute Tasse und hören Sie Texte, Musik und Atmosphäre rund um den Kaffee, hören Sie Wissenschaftlern, Forschern, Produktionsarbeitern, Künstlern, Ärzten und Kaffeetanten zu.

Eva Förster studierte Theaterwissenschaften und Romanistik an der Humboldt-Universität in Berlin, sowie an der Nouvelle Sorbonne in Paris. Nach verschiedenen Hospitanzen und Praktika unteranderem bei bei Ruth Berghaus und Joachim Herz an der Semperoper im Dresden schreibt sie Radiodeatures und veröffentlicht Gedichtbände und Texte in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen.

(28 Min.)
Mitwirkende
Regie: Walter Niklaus
Produktion: MDR 2008
Darsteller
Mitwirkende:
Susanne Bard - Sprecherin
Dieter Bellmann - Sprecher