Mi 21.09. 2022 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Feature Von Andreasviertel bis Zughafen - Erfurts neuer Glanz

von Mareike Wiemann

Komplette Sendung

Blick auf Erfurt 58 min
Bildrechte: imago images/Westend61
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 21.09.2022 22:00 23:00
Erfurt ist immer eine Reise wert. Denn Thüringens Landeshauptstadt hat einiges zu bieten - eine Altbausubstanz, die die Einwohner der Stadt gern mit Heidelberg vergleichen. Ohne die Wiedervereinigung sähe Erfurt heute wahrscheinlich ganz anders aus. Erst die neuen politischen Verhältnisse machten den Erhalt der mittelalterlichen Altstadt möglich. Was aber ist abseits der Sanierung passiert, welchen Weg hat die Wirtschaft genommen, was hat sich kulturell entwickelt? Mareike Wiemann ist durch Erfurt gestreift und hat sich umgesehen - auf der Krämerbrücke, in der Alten Synagoge, auf dem Campus der Uni.

Mareike Wiemann wurde 1984 in Dorsten geboren. Sie studierte Journalistik in Leipzig und arbeitet seit 2010 für den MDR. Seit 2020 berichtet sie als Landeskorrespondentin für MDR Kultur aus Thüringen. Sie lebt mit ihrer Familie in Weimar.
Mitwirkende
Produktion: MDR 2020