Sa 01.10. 2022 19:00Uhr 30:00 min

MDR KULTUR Diskurs

Vom Unmut und Mut der Ostdeutschen

Die Ethnologin Juliane Stückrad im Gespräch mit Mareike Wiemann

Komplette Sendung

Juliane Stückrad - Blonde Frau mit halblangen Haaren und dunklem Jackett steht vor Statue 26 min
Bildrechte: Susanne Schleyer
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 01.10.2022 19:00 19:30
Die Eisenacher Ethnologin und Volkskundlerin Juliane Stückrad erforscht das Zusammenleben von Menschen in der ostdeutschen Provinz. In Dorfkneipen, auf Friedhöfen und Gemeindefesten erkundet sie die Vielfalt ostdeutscher Lebenswelten. In ihrem neuen Buch "Die Unmutigen, die Mutigen" gewährt sie Einblicke in diese und erklärt dabei die Lust der Ostdeutschen am Schimpfen. Was ist dran am Klischee des "Jammerossis"? Ist tatsächlich die Transformation in den 90er-Jahren Schuld an der großen Unzufriedenheit in manchen Landstrichen, oder muss man bei der Suche nach Ursachen viel weiter zurück in die Geschichte schauen? Im Gespräch mit Mareike Wiemann erzählt Stückrad von ihren Feldforschungen in Südbrandenburg und im Leipziger Land, sie spricht auch über Gegenbeispiele zur Unmutskultur und verrät, wieso es ihrer Meinung nach dringend einen anderen öffentlichen Diskurs über den Osten braucht.
Mitwirkende
Redaktion: Katrin Wenzel