MDR KULTUR | Kulturpartner Hörspielsommer Leipzig

"Ohren auf und Decke mitbringen!", heißt es jedes Jahr im Juli in Leipzig. Seit 2003 lädt der Hörspielsommer Leipzig zum Open Air ein, laut Veranstalterangaben Deutschlands größtes Festival für dieses Genre. Im Richard-Wagner-Hain werden Live-Veranstaltungen, Themenabende und Kinderprogramm geboten. Ort und Art des Festivals garantieren eine einmalige Picknick-Atmosphäre, die die Presse als "auditives Woodstock" beschrieb.

Hörspielzuhörer im Park bei Dämmerung
Abendstimmung im Richard-Wagner-Hain Bildrechte: Jupp Hoffmann

Zwei Wettbewerbe für den Nachwuchs

Der Hörspielsommer ist aber auch für Autoren, Regisseure und Produzenten interessant. Zum Festival gehört von Anfang an der Internationale Hörspielwettbewerb in Zusammenarbeit mit der Buchmesse Leipzig. Später kam ein Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb hinzu. Beide Wettbewerbe sind thematisch offen und richten sich an den Nachwuchs unter den Hörspielmachern. Die Gewinnerstücke des Internationalen Hörspielwettbewerbs sendet MDR KULTUR jedes Jahr in seinem Programm.

Der Leipziger Hörspielsommer ist Kulturpartner der Redaktion Kultur.

Mehr zum Thema Hörspiel