Impressionen Rudolstadt - vor und während des Festivals

Während das Rudolstadt FestivalaWährend das Rudolstadt- Festival über mehr als 20 Bühnen geht, verwandelt sich die kleine Stadt an der Saale in eine riesige Party. Hier bekommen Sie einen Eindruck, wie es vor dem und während des Festivals aussieht.

Die Heidecksburg - vor und während des Rudolstadt Festivals

Mit Publikum ist auch gleich der Himmel über der Heidecksburg blauer als ohne.

Rudolstadt ohne Festival - Heidecksburg
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt ohne Festival - Heidecksburg
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt Festival 2017: Publikum auf der Heidecksburg
Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (2) Bilder anzeigen

Bauernhäuser im Heinepark - vor und während des Rudolstadt Festivals

Bäume, saftiges Grün, Ruhe - die Bauernhäuser im Heinepark sind Idylle pur. Während des Rudolstadt Festivals verwandeln sie sich in einen geselligen Ort.

Bauernhäuser
Bildrechte: MDR/Holger John
Bauernhäuser
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt Festival 2017: Bauernhäuser, Impressionen vom Festival
Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (2) Bilder anzeigen

Die Straßen - vor und während des Rudolstadt Festivals

Schon im Vorfeld wurden Rudolstadts Straßen festlich geschmückt. Jetzt haben sich Straßenmusiker und viele Zuschauer dazu gesellt. Musik gibt es während des Festivals eigentlich an jeder Ecke.

Rudolstadt Festival - Straße in Rudolstadt - ohne Publikum
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt Festival - Straße in Rudolstadt - ohne Publikum
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt Festival - Publikum in den Straßen
Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (2) Bilder anzeigen

Der Heinepark - vor und während des Festivals

Das Rudolstadt Festival ist ein Publikumsmagnet. Schon am ersten Festivaltag sieht man im Heinepark den Wald vor Leuten nicht.

Heinepark
Bildrechte: MDR/Holger John
Heinepark
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt Festival, Impression: der Heinepark  belebt
Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (2) Bilder anzeigen

Der Marktplatz - vor und während des Rudolstadt Festivals

Während des Festivals erkennt der Markt seine ursprüngliche Bestimmung wieder: Er verwandelt sich in einen belebten Mittelpunkt. Viele Besucher treffen sich hier zum verschnaufen oder hören sich ein Konzert an.

Rudolstadt ohne Festival - Marktstraße Bitte aus dem Tagesordner/Rudolstadt das Bild  Marktstraße   bis 2020 reinstellen  Q/R: MDR/Holger John
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt ohne Festival - Marktstraße Bitte aus dem Tagesordner/Rudolstadt das Bild  Marktstraße   bis 2020 reinstellen  Q/R: MDR/Holger John
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival: Marktplatz mit Publikum
Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (2) Bilder anzeigen

Der Theatervorplatz - vor und während des Rudolstadt Festivals

Meist spielt sich die Kunst ja auf der Bühne im Theater ab. Während des Rudolstadt Festivals aber wird auch auf dem Theatervorplatz getanzt - mit fachkundiger Anleitung natürlich.

Rudolstadt Festival - Theatervorplatz ohne Publikum
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt Festival - Theatervorplatz ohne Publikum
Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt Festival 2017: Tanzen auf dem Theatervorplatz
Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (2) Bilder anzeigen

Stadtgestaltung beim Rudolstadt-Festival Die Verwandlungskünstler

Die 24 Frauen und Männer des Gestalter-Teams entwerfen, nähen, malen und sprayen Bühnenhintergründe, Transparente, Hinweisschilder und Programmtafeln, damit Rudolstadt für vier Tage zur Weltmusik-Metropole werden kann.

Rudolstadt ohne Festival - ein einsam Banner im Heinepark
Noch hängt erst ein einziges Schriftband im Heinepark. Bald wird mehr dazukommen. Bildrechte: MDR/Holger John
Jürgen B. Wolff
Als Chefgestalter prägt Jürgen B. Wolff seit 1991 das grafische Gesicht des Festivals - wie zuvor schon der DDR-Folkszene. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Karoline Müller vom Stadtgestalter-Team
Karoline Müller vom Stadtgestalter-Team nutzt eine Arbeitspause zum Musizieren. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Stadtgestalter: Ilka Laux
Ilka Laux näht und säumt Stoffbahnen für die Verkleidung von Bühnen und Zäunen oder für Transparente. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Sibylle Reichel vom Stadtgestalter-Team
Sibylle Reichel hantiert mit Schablonen, mit denen Bildmotive auf die textilen Flächen aufgebracht werden. Bildrechte: MDR/Holger John
Nadine Weber
Nadine Weber überprüft das fertige Transparent mit den Eintrittspreisen für Tagesbesucher. Bildrechte: MDR/Holger John
Schilder
Die fertigen Schilder warten darauf, in der Stadt angebracht zu werden. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt ohne Festival - ein einsam Banner im Heinepark
Noch hängt erst ein einziges Schriftband im Heinepark. Bald wird mehr dazukommen. Bildrechte: MDR/Holger John
Ulrike Triebel
Auch Ulrike Triebel studierte einst an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst. Und wie Wolff musizierte sie in einer Folkband. Bildrechte: MDR/Holger John
Myriam Dostal
Myriam Dostal arbeitet mit der Farbsprühpistole. Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (9) Bilder anzeigen

Über das Rudolstadt Festival berichtet MDR KULTUR auch im Radio: am 08.07.2017, 15:15 Uhr.

Zuletzt aktualisiert: 09. Januar 2019, 17:32 Uhr

Stadtgestaltung beim Rudolstadt-Festival Die Verwandlungskünstler

Die 24 Frauen und Männer des Gestalter-Teams entwerfen, nähen, malen und sprayen Bühnenhintergründe, Transparente, Hinweisschilder und Programmtafeln, damit Rudolstadt für vier Tage zur Weltmusik-Metropole werden kann.

Rudolstadt ohne Festival - ein einsam Banner im Heinepark
Noch hängt erst ein einziges Schriftband im Heinepark. Bald wird mehr dazukommen. Bildrechte: MDR/Holger John
Jürgen B. Wolff
Als Chefgestalter prägt Jürgen B. Wolff seit 1991 das grafische Gesicht des Festivals - wie zuvor schon der DDR-Folkszene. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Karoline Müller vom Stadtgestalter-Team
Karoline Müller vom Stadtgestalter-Team nutzt eine Arbeitspause zum Musizieren. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Stadtgestalter: Ilka Laux
Ilka Laux näht und säumt Stoffbahnen für die Verkleidung von Bühnen und Zäunen oder für Transparente. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Sibylle Reichel vom Stadtgestalter-Team
Sibylle Reichel hantiert mit Schablonen, mit denen Bildmotive auf die textilen Flächen aufgebracht werden. Bildrechte: MDR/Holger John
Nadine Weber
Nadine Weber überprüft das fertige Transparent mit den Eintrittspreisen für Tagesbesucher. Bildrechte: MDR/Holger John
Schilder
Die fertigen Schilder warten darauf, in der Stadt angebracht zu werden. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt ohne Festival - ein einsam Banner im Heinepark
Noch hängt erst ein einziges Schriftband im Heinepark. Bald wird mehr dazukommen. Bildrechte: MDR/Holger John
Ulrike Triebel
Auch Ulrike Triebel studierte einst an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst. Und wie Wolff musizierte sie in einer Folkband. Bildrechte: MDR/Holger John
Myriam Dostal
Myriam Dostal arbeitet mit der Farbsprühpistole. Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (9) Bilder anzeigen