Sachsen-Anhalt Die Corona-Regeln in Sachsen-Anhalt ab dem 1. Oktober

Eine Frau sitzt mit einem Mundschutz in einem Regionalzug
Bildrechte: dpa

Ab dem 1. Oktober gibt es in ganz Deutschland
ein neues Infektions-Schutz-Gesetz.

Leichte Sprache im Podcast hören 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Ein Nachrichten-Audio in Leichter Sprache

MDR FERNSEHEN Do 29.09.2022 14:26Uhr 03:08 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-2143124.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Alle Bundes-Länder müssen sich daran halten.
Dazu können sie auch noch eigene Corona-Regeln bestimmen.
Das bedeutet:
    • Die Menschen müssen sich an das Infektions-Schutz-Gesetz halten.
    • Und sie müssen sich
      an die Corona-Regeln von ihrem Bundes-Land halten.
Das ist auch im Bundes-Land Sachsen-Anhalt so.

Hier können Sie die Corona-Regeln für Sachsen-Anhalt lesen.
Sie gelten ab dem 1. Oktober.
Einige Corona-Regeln sind neu.
Aber viele Corona-Regeln bleiben gleich.

Die Corona-Regeln für Busse und Bahnen

Es gibt weiter eine Schutz-Masken-Pflicht:
    • In Bussen,
    • in Bahnen
    • und in Fern-Zügen.
Und die Mitarbeiter von den Verkehrs-Betrieben müssen prüfen:
Ob die Menschen sich an die Schutz-Masken-Pflicht halten.

Gefängnisse, Flüchtlings-Heime und Obdachlosen-Heime

Die Besucher müssen an verschiedenen Orten
eine Schutz-Maske anziehen.
Zum Beispiel:
    • In Gefängnissen,
    • in Flüchtlings-Heimen
    • und in Heimen für obdachlose Menschen.

Medizinische Einrichtungen und Pflege-Heime

Die Menschen müssen FFP-2-Masken anziehen:
Wenn sie in eine Arzt-Praxis gehen.

Und sie brauchen einen negativen Corona-Test:
    • Wenn sie einen Menschen in einer medizinischen Einrichtung
      besuchen wollen.
    • Oder wenn sie einen Menschen in einem Pflege-Heim
      besuchen wollen.

Die Mitarbeiter von medizinischen Einrichtungen
müssen 3-mal in jeder Woche einen Corona-Test machen.
Auch Mitarbeiter von Pflege-Heimen
und Mitarbeiter von ambulanten Pflege-Diensten müssen das tun.

Diese Menschen müssen aber keinen Corona-Test machen:
    • Menschen, die im Pflege-Heim gepflegt werden,
    • Menschen, die vom ambulanten Pflege-Dienst gepflegt werden
    • und Kinder unter 6 Jahren.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 27. September 2022 | 19:00 Uhr