Königin Margrethe von Dänemark nimmt eine Parade ihrer Leibgarde in Kopenhagen ab.
Königin Margrethe II. von Dänemark nimmt im November 2023 eine Parade ihrer Leibgarde ab. Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ida Marie Odgaard

Völlig überraschend Dänemarks Königin Margrethe II. dankt ab

31. Dezember 2023, 19:48 Uhr

Dänemarks Königin Margrethe II. hat ihre Abdankung angekündigt. Sie wolle am 14. Januar 2024 als Regentin zurücktreten, sagte die 83-Jährige dienstälteste Monarchin völlig überraschend bei ihrer Silvesteransprache.

Die dänische Königin Margrethe II. will abdanken. Die 83-Jährige Monarchin erklärte bei ihrer im dänischen Fernsehen übertragenen Silvesteransprache völlig überraschend, sie wolle am 14. Januar 2024 als Regentin zurücktreten. Der Rücktritt fällt damit mit ihrem 52. Thronjubiläum zusammen.

Thron geht an Kronprinz Frederik

Königin Margrethe sagte in ihrer von denen Dänen stets aufmerksam verfolgten alljährlichen Ansprache zum Neuen Jahr, sie werde den Thron ihrem Sohn, Kronprinz Frederik, überlassen.

Zuvor ging sie auf ihre diesjährige Rückenoperation ein. Die OP sei dank des Gesundheitspersonals gut verlaufen, habe sie aber zum Nachdenken über ihre Zukunft als Königin gebracht. Sie wolle an diesem Abend vor allem Danke sagen - für die Wärme und Unterstützung, die ihr all die Jahre entgegengebracht worden seien, so die Monarchin weiter.

Margrethes Rückzug gilt als Sensation. Dänische Medien bezeichneten die Ankündigung als "absolut historisch". Die Monarchin hatte stets betont, bis zum Tod auf dem Thron bleiben zu wollen. Sie hatte diesen nach dem Tod ihres Vaters Frederik IX. am 14. Januar 1972 geerbt.

Dienstälteste Monarchin der Welt

Seit dem Tod der britischen Königin Elizabeth II., deren Cousine dritten Grades sie war, galt Margrethe als dienstälteste Regentin der Erde. Beim dänischen Volk ist die stets strahlende und nicht selten rauchende Regentin sehr beliebt. Sie ist ausgesprochen kreativ und kunstinteressiert, gilt als pragmatisch und manchmal auch etwas unkonventionell.

Margrethes Silvesteransprachen haben in Dänemark Kultstatus wie in Deutschland "Dinner for One". Unter den Schaulustigen, die sich auf dem Schlossplatz vor Schloss Amalienborg versammelt hatten, brach nach der Ankündigung des Rücktritts der Königin spontaner Applaus aus.

dpa(dni)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 31. Dezember 2023 | 19:00 Uhr

Mehr aus Politik

Putin trifft Kim in Nordkorea 1 min
Putin trifft Kim in Nordkorea Bildrechte: Reuters
1 min 19.06.2024 | 09:43 Uhr

Der russische Machthaber Wladimir Putin ist in Nordkorea eingetroffen. Es ist sein zweiter Besuch in dem abgeschotteten Land – vor 24 Jahren war er schon einmal da. Geplant ist ein Abkommen über eine Partnerschaft.

Mi 19.06.2024 09:03Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/politik/video-putin-nordkorea-kim100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus der Welt

Nachrichten

Luftaufnahme mit riesigen Flammen aus der Lagerhalle. 1 min
Hunderte Feuerwehrleute waren im Einsatz. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 19.06.2024 | 14:44 Uhr

In Chicago ist eine riesige Lagerhalle niedergebrannt. Hunderte Feuerwehrleute waren im Einsatz. Zwei von ihnen erlitten leichte Verletzungen. In dem Gebäude waren etwa 20.000 Paletten gelagert.

Mi 19.06.2024 13:06Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-brand-lagerhalle-chicago-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein muslimischer Pilger wird von einem Helfer zur Abkühlung mit Wasser aus einer kleinen Plastikflasche bespritzt. 1 min
Es ist sehr heiß bei der Hadsch in Mekka Bildrechte: AP
1 min 19.06.2024 | 09:51 Uhr

Bei der Pilgerfahrt Hadsch sind in Mekka offenbar hunderte Menschen aufgrund der Hitze gestorben. Die Nachrichtenagentur AFP meldet 550 Tote und beruft sich auf Diplomaten. In Mekka ist es seit Tagen fast 50 Grad heiß.

Mi 19.06.2024 09:36Uhr 00:43 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-tote-mekka-hadsch-muslim100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Nachrichten

An Mann führt einen Suchhund an einer Leine, daneben eine Frau 1 min
Tote und Vermisste in griechischer Hitze Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 18.06.2024 | 21:02 Uhr

Inmitten einer großen Hitzewelle sind in Griechenland binnen weniger Tage mindestens fünf Touristen bei Wanderausflügen ums Leben gekommen. Mehrere werden noch vermisst.

Di 18.06.2024 20:50Uhr 00:19 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-hitzewelle-tote-vermisste-griechenland-hitze100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Schlammlawine Haus, teilweise zerstört 1 min
Erdrutsche in Mittel- und Südamerika Bildrechte: MDR
1 min 18.06.2024 | 10:14 Uhr

In Mittel- und Südamerika sind bei heftigen Unwettern und dadurch ausgelösten Erdrutschen mindestens 19 Menschen gestorben. Im besonders betroffenen El Salvador starben mindestens elf Menschen.

Di 18.06.2024 09:59Uhr 00:44 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-ecuador-san-salvador-schlamm-tote-verletzte-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
verkeilte Züge 1 min
Bildrechte: MDR
1 min 17.06.2024 | 13:12 Uhr

In Indien ist ein ein Güterzug mit einem Passagierzug zusammengestoßen. Mindestens 15 Menschen kamen ums Leben. Mehrere Waggongs wurden ineinander geschoben und entgleisten.

Mo 17.06.2024 12:40Uhr 00:47 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-Indien-Zugunglueck-Westbengalen-Darjeeling102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video