Nutzungsbedingungen für die Verwendung von MDR-Logos

Alle Logos des MDR sind geschützte Markenzeichen und stellen einen wichtigen Teil des MDR-Markenbildes dar. Deren Einsatz außerhalb des Programmangebotes prägt unmittelbar die Wahrnehmung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Daraus ergeben sich folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Logoverwendung darf in keiner Weise im Widerspruch zur politischen und wirtschaftlichen Unabhängigkeit des Mitteldeutschen Rundfunks stehen.
  • Die Logoverwendung darf niemals den Eindruck erwecken, dass fremde Text-, Bild-, Audio- oder Videoinhalte durch den MDR erstellt, angeboten oder autorisiert sind.
  • Eine kommerzielle Nutzung des Logos ist nicht zulässig.
  • Die Logoverwendung im Zusammenhang mit Werbeinhalten parteipolitischer, konfessioneller oder weltanschaulicher Art sowie Inhalten, die gegen die guten Sitten oder gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, ist verboten. Verboten ist weiterhin die Logoverwendung im Zusammenhang mit Inhalten, die einen verfassungsfeindlichen Hintergrund haben. Das Logo darf nicht im Zusammenhang mit rassistischen, gewaltverherrlichenden, pornographischen, jugend- und gesundheitsgefährdenden  Inhalten verwendet werden.    
  • Die Logos dürfen nur in der zum Download angebotenen Form verwendet werden. Änderungen sind nicht zulässig.
  • Voraussetzung für die Logoverwendung ist die schriftliche Genehmigung durch den MDR. Bitte benutzen Sie das Anfrageformular. Eine Genehmigung kann ohne Angabe von Gründen verweigert werden. Die Genehmigung wird durch die MDR-Marketingabteilung in der Regel durch E-Mail erteilt und kann mit Auflagen und Bedingungen versehen sein. Eine Genehmigung erfolgt auf Basis des unten stehenden Formulars, der Akzeptanz der Nutzungsbedingungen und der Vorlage des gestalteten Kommunikationsmittels.
  • Die Verwendung des Logos ist nur für den vereinbarten Zweck zulässig.
  • Die Logoverwendung kann vom MDR jederzeit ohne Angabe von Gründen untersagt oder zurückgezogen werden.

Die Nutzungsbedingungen gelten analog auch für Referenzanfragen (Texte und Fotos über die Zusammenarbeit mit dem MDR), nutzen Sie dafür ebenfalls das Formular.

Ausnahme Ausnahme ist eine Verlinkung als Hinweis auf ein Angebot des MDR (z. B. Artikel auf mdr.de oder Beitrag in der ARD-Mediathek). In diesem Zusammenhang darf das Logo ohne vorherige Anfrage genutzt werden.

Der Mitteldeutsche Rundfunk haftet nicht für eventuelle Datenverluste oder Schäden, die durch das Herunterladen der Datei entstehen.

So verwenden Sie die Logos weiter:

Die EPS-Dateien sollten für die Erstellung von druckfähigen Vorlagen verwendet werden. Für Bildschirmansichtsdaten und Vorlagen für TV, Social Media und Online sind die JPG- und PNG-Formate geeigneter. Wir empfehlen für diese Anwendungen die Verwendung der PNG-Vorlagen, da in diesem Datenformat die Logos auf einem transparenten Hintergrund stehen und so auf verschiedene farbige Hintergründe gesetzt werden können. Diese Logos gibt es auch in einer horizontalen Variante und können über marketing@mdr.de abgefragt werden.

Ansprechpartner

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Kolleginnen der Marketingabteilung zur Verfügung.
E-Mail: marketing@mdr.de
Telefon: 0341 300 9191

  • Format: PDF

    PDF (Portable Document Format) ist ein Dateiformat für alle Betriebssysteme. PDF-Dokumente können in Browsern mit dem entsprechenden PlugIn (PDF-Viewer) dargestellt werden.

  • Größe: 1,3 MB
Jetzt herunterladen

Rechtliche Hinweise

Downloads erfolgen auf eigene Gefahr. Der MDR kann keine Gewähr für den Erfolg der Downloads sowie die Funktionsfähigkeit heruntergeladener Produkte auf Ihrem System übernehmen. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an webmaster@mdr.de.

Downloads berechtigen nur zum ausschließlichen privaten und sonstigen eigenen Gebrauch der zum Download angebotenen Produkte. Es ist zudem nur gestattet, Vervielfältigungsstücke dieser Produkte, wie z.B. Kopien und Ausdrucke, zum ausschließlich privaten und sonstigem eigenen Gebrauch herzustellen oder herstellen zu lassen. Eine darüber hinausgehende Nutzung und Herstellung ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung des MDR möglich.

Sämtliche Downloads werden vom MDR einer Virenprüfung unterzogen. Der MDR haftet für Schäden und Beeinträchtigungen, insbesondere durch Computerviren, nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für Folgeschäden, wie z.B. Datenverlust.