Kontakt Technische Beratung zur Programmverbreitung

Telefon: (0341) 300 95 95

Sender weg, Bild gestört? Kein Problem: Das Team der Technischen Beratung des MDR beantworten alle Fragen zum Empfang der MDR-Programme - egal ob über Antenne, Satellit, Kabel, IPTV oder Internet.

Wenn Sie gerade Ihr MDR-Radioprogramm über UKW oder DAB+ nicht empfangen oder keine Fernsehprogramme über DVB-T2 HD sehen, kann das gegebenenfalls an Wartungsarbeiten liegen. Informationen über geplante Wartungsarbeiten an Radio- und Fernseh-Sendetürmen finden Sie hier:

Das Team der Technischen Beratung nimmt Meldungen über Störungen zu allen MDR-Programmen, einschließlich deren Zusatzdiensten, entgegen. Sie informiert die Schalträume des MDR oder den jeweiligen Betreiber der Sendeanlage.

Störungen des Kabelempfangs sollten direkt an den Kabelbetreiber herangetragen werden.

Für das Auffinden von Funkstörungen ist die Bundesnetzagentur zuständig. Diese kann unter der Festnetz-Telefonnummer (04821) 89 55 55 rund um die Uhr erreicht werden.

Rufen Sie uns an:

Das Team der Technischen Beratung des MDR erreichen Sie Montag bis Freitag (außer feiertags) von 10.00 bis 18.00 Uhr unter der Festnetz-Rufnummer:

(0341) 300 95 95
(aus dem Ausland +49 341 300 95 95)

Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. Sie werden garantiert zurückgerufen.

Senden Sie uns eine E-Mail und nutzen Sie dafür am besten unser Kontaktformular:

Alternativ erreichen Sie uns über folgende E-Mail-Adresse:

Zuletzt aktualisiert: 02. Juli 2019, 10:19 Uhr