MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | mittwochs | 20:00 - 23:00 Uhr Hurra Sachsen beim Sachsenradio - zum letzten Mal

Hurra Sachsen Mittwochabend
Bildrechte: MDR SACHSEN/colourbox.de

Die Themen der Woche - angepiekt und aufgespießt - das war der Mittwochabend für alle, die Spaß verstehen. Am 21. Juli lief die Sendung zum letzten Mal im Radio. Warum? Wir haben Moderatorin Ines Meinhardt gefragt.

Letzte Sendung für Dich auf diesem Sendeplatz. War es wirklich Deine eigene Entscheidung?

Ines Meinhardt: Ja. Ich bin seit April die Redaktionsleiterin "Wort" bei MDR SACHSEN - Das Sachsenradio. Und wenn ich diesen Job richtig machen will, muss ich anderes lassen. "Krümel" zum Beispiel ist auch so eine Herzensangelegenheit. Davon konnte und wollte ich mich nicht trennen. Um den Mittwochabend muss ich mir übrigens keine Sorgen machen, da wird es ein neues Konzept geben.

Warum wird das Konzept am Mittwochabend nicht einfach weitergeführt?

Die Sendung ist in den vergangenen Jahren immer mehr mein "Baby" geworden - da steckt ganz viel von mir drin. Ich denke, dies jemandem einfach in der Form "überzuhelfen" ist nur die zweitbeste Lösung. Wir haben uns beraten und sind uns sicher: Es ist Zeit für etwas Neues.

Na dann: Wie geht’s weiter am Mittwochabend?

MDR SACHSEN-Moderatorin Ines Meinhardt beim Tag der Sachsen in Torgau
Ines Meinhardt verspricht auf dem Sendeplatz am Mittwochabend ab November viel bunte Ostmusik und unterhaltsame Themen von hier. Bildrechte: Christian Essler

In den nächsten Wochen gibt es Musikgeschichten in XXL und ab 1. November soll durch den Mittwochabend ein "frischer" Ostwind wehen. Mit viel Ostmusik, mit dem, was uns im Osten ausmacht .. Es geht nicht nur um das, was wir waren, sondern auch um das, was wir sind - was uns ausmacht. Es geht um schräge sächsische Geschichten, erzählt mit Freude und Spaß - eine Sendung mit beliebten Sachsenradio-Moderatoren. Gerätselt und mitgespielt werden kann auch - vielleicht gibt‘s ja was Typisches aus der Region zu gewinnen ... überraschen lassen. Um große Gewinne ging es nie am Mittwochabend - im Gegenteil: Der Spaß stand immer im Vordergrund und das soll auch so bleiben.

Zur letzten Sendung von Hurra Sachsen haben wir liebe Post bekommen. Einige Zitate können Sie hier gern nachlesen. Ines Meinhardt freut sich sehr über die lieben Worten. Herzlichen Dank.

Helga aus Dresden schreibt:

Liebe Ines,

ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich es sehr schade finde, dass Ihre tolle Sendung nicht mehr weiter geführt wird. Ich bin seit Jahren Ihr treuer Zuhörer (aber auch bei Grünäuglein), habe auch schon ein DAB-plus-Radio gewonnen, mit dem ich auch viel Freude habe und für das ich mich noch einmal recht herzlich bedanken möchte.

Ich wünsche Ihnen und auch Ihren Teamkollegen mit den neuen Aufgaben mindestens ebenso viel Erfolg wie mit "Hurra Sachsen" und Ihnen wie auch uns Zuhörern weiter gaaanz viel Spaß!  Bleiben Sie gesund und seien Sie recht herzlich gegrüßt von Ihrer Stammhörerin Helga Schneider.

Thorsten aus Wurzen/ OT Roitzsch hat immer mitgespielt:

Monatelang habe ich bei deiner Sendung mitgespielt und in der letzten hat es geklappt. Ich bin traurig, dass du aufhörst - aber der Gewinn versöhnt ein wenig. Bei deinen neuen Aufgaben viel Spaß und Erfolg.

Steffen aus Chemnitz wird eine Sendung mit Augenzwinkern vermissen:

Erst einmal alles Gute für die weitere Zukunft. Ich hoffe, Sie bleiben dem MDR gut gesonnen. Hurra Sachsen war immer ein echter Farbtupfer mit Witz und ein bisschen Augenzwinkern.

Andreas aus Kriebstein wünscht viel Erfolg bei den neuen Aufgaben:

Es ist sehr schade, dass die Sendung nicht mehr zu hören ist. Ich hatte oft viel Spaß. Viel Erfolg mit den neuen Aufgaben.

Rätsellösung

Fragezeichen über einem nach oben schauenden Mann mit Apfel auf dem Kopf
Bildrechte: Colourbox.de

Unser Rätsel am 21.07.2021

Unser Rätsel am 21.07.2021

Gesucht war eine nicht-vegetarische Weisheit, die als Lied in aller Munde war und für die man mindestens bis zwei zählen können muss. Die Lösung: "Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei".

Das können Sie gewinnen:

DAB+/UKW-Taschenradio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ein DAB+Radio

Ein DAB+Radio

... von MDR SACHSEN