MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 04.07.2021 | Nachhören Astronautin Insa Thiele-Eich - unser Gast im Sonntagsbrunch

Sich die Zähne mit Rasiercreme putzen, ist keine gute Idee. Aber manchmal passiert es eben. Wie an jenem Abend, nachdem Insa Thiele-Eich erfahren hatte, dass sie die Chance bekommt, die erste deutsche Astronautin zu sein. Jubel, Erleichterung, Rasiercreme auf die Zahnbürste.

Mein Vater ist auch Astronaut. Ich bin in der Raumfahrt groß geworden.

Insa Thiele-Eich

Viel Energie zum Abheben

Ansonsten aber passt auf Astro-Insa, wie sie inzwischen von ihren jungen Fans genannt wird, das Siegel: verdammt coole Frau. Muss sie auch sein. Mit Job als wissenschaftliche Meteorologin an der Uni, Astronautinnen-Ausbildung und Familie mit drei Kindern. Insa Thiele-Eich scheint genug Energie zum Abheben zu haben. Und jede Menge Humor dazu.

Wahrscheinlich wäre ein Alltag zwischen Brotbüchsen packen, Schwerelosigkeitstraining und Bio-Wetterforschung anders auch gar nicht zu meistern. Und wahrscheinlich braucht auch ein Alltag auf der Internationalen Raumstation ISS, zu der sie im nächsten oder übernächsten Jahr fliegen soll, auch Humor. Schließlich ist es eng da oben und alle Besatzungsmitglieder stehen unter enormem Druck.

Insa Thiele-Eich, Metereologin aus Bonn, wird vermutlich als erste deutsche Astronautin 2020 ins All fliegen
Die Metereologin Insa Thiele-Eich wird vermutlich als erste deutsche Astronautin ins All fliegen. Bildrechte: Imago-Stock

Die Fahrt ins All - wie eine längere Dienstreise

Mit Druck kann Insa Thiele-Eich prima umgehen, Pragmatikerin, die sie ist. Den romantisch verklärten Blick in den Sternenhimmel kennt sie nicht mehr und weißt gern darauf hin, dass die ISS quasi um die Ecke um die Erde fliegt, nur reichlich 400 Kilometer. Also alle mal die Aufregung zurückfahren: Erste deutsche Frau im All und so. Für Insa Thiele-Eich eine etwas längere Dienstreise, auf die natürlich ein Kuscheltier mitkommt. Nur welches?

Nie mehr verpassen: Der Sonntagsbrunch als Podcast

Der Sonntagsbrunch: Promis im Gespräch

Dirk Reichardt
Bildrechte: Kay Schütze

... so fing es an mit dem Klavierspielen für Dirk Reichardt, der heute als Musikproduzent und Komponist arbeitet. Viele Filmmusiken kommen aus seinem Studio. Und die Arbeit für Dieter Bohlen war "eine anstrengende Zeit".

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio So 05.09.2021 13:00Uhr 44:49 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/sonntagsbrunch/audio-1824736.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (50)