MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 21.03.2021 Tanja Wedhorn - unser Gast im Sonntagsbrunch

Tanja Wedhorn
Bildrechte: imago/Spöttel Picture

"Es ist eine Riesenfreude, in andere Rollen zu schlüpfen",

sagt Schauspielerin Tanja Wedhorn, die derzeit wieder in der Rolle der Nora Kaminski in der beliebten ARD-Serie "Praxis mit Meerblick" zu erleben ist. Am Freitagabend öffnet jetzt wieder die Praxis am Meer auf der Insel Rügen und wir erleben Tanja Wedhorn an drei Freitagen als Ärztin, die sie nun schon seit 2017 spielt.

Bekannt wurde sie durch Serien wie "Bianca - Wege zum Glück", "Meine wunderbare Familie" oder "Reiff für die Insel". Tanja Wedhorn spielte in Krimis mit, im Herzkino oder zuletzt in zwei Filmen an der Seite von Heino Ferch in "Liebe verjährt nicht" und "Liebe ist unberechenbar".

Piet (Heino Ferch) und Veronika (Tanja Wedhorn) verlieben sich aufs Neue.
Szene aus "Liebe verjährt nicht": Veronika (Tanja Wedhorn) und Piet (Heino Ferch) verlieben sich aufs Neue. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schröder

"Diese Rolle wollte ich unbedingt spielen",

sagt Tanja Wedhorn über ihre neue Serie "Fritzie - der Himmel muss warten". Darin spielt sie eine Lehrerin, die mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert wird. Neue Folgen werden noch in diesem Jahr zu sehen sein.

Eigentlich sollte Tanja Wedhorn gemeinsam mit ihrer Schwester das Reisebüro der Eltern in Witten übernehmen. Aber daraus wurde nichts, denn sie wollte Schauspielerin werden. Sie studierte an der Universität der Künste in Berlin und begann ihre Karriere am Theater. Sie spielte in Mannheim, Hamburg und Berlin. Zuletzt das Stück "Die Tanzstunde" gemeinsam mit Oliver Mommsen im Theater am Ku‘Damm.

"Der Sonntag in Familie ist der Höhepunkt der Woche"

Moritz (Pasquale Aleardi) sitzt mit Nina (Tanja Wedhorn, rechts) und ihren beiden Kinder Max (Tom Hoßbach) und Jule (Camares Amonat) sin einem offen Personenkraftwagen. Vor ihnen fährt ein Traktor älterer Bauart.
"Papa auf Probe" aus dem Jahr 2013 mit Tanja Wedhorn als Nina und Pasquale Aleardi als Moritz. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz

Zusammen mit ihrem Mann und den beiden Söhnen lebt Tanja Wedhorn in Berlin. Sie ist eine Großstadtpflanze, sagt sie, aber sie erinnert sich gern an ihre Ferienzeit früher im Ferienhaus ihrer Eltern. Deshalb hat sie inzwischen auch selbst für sich, die Familie und Freunde ein Häuschen in der Uckermark. Ein Rückzugsort, der auch im Corona-Lockdown für sie sehr wichtig war.

Wie das Leben im vergangenen Jahr für sie war, wie sie mit Hygienekonzepten gedreht hat, warum sie besonders gern am Meer dreht und wie es mit der "Praxis mit Meerblick" weitergeht, das alles verrät uns Tanja Wedhorn im Sonntagsbrunch.

Nie mehr verpassen: Der Sonntagsbrunch als Podcast

Der Sonntagsbrunch: Promis im Gespräch

Tristan Horx
Bildrechte: Zukunftsinstitut Horx GmbH
Alle anzeigen (51)

Vorschau

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Die Promis der kommenden Sendungen*

Die Promis der kommenden Sendungen*

30.01.2022 | Liza Tzschirner (Schauspielerin)
06.02.2022 | Marco Girnth (Schauspieler)
13.02.2022 | Lara Mandoki (Schauspielerin)
13.02.2022 | Lara Mandoki (Schauspielerin)
20.02.2022 | Nadine Krüger (Moderatorin)
27.02.2022 | Jürgen von der Lippe
06.03.2022 | Claudia Gersdorf (Unternehmerin)

* Änderungen vorbehalten!