Stephan Bischof spricht ... Krümelmoderator Stephan

Stephan Bischof
Bildrechte: MDR/Axel Berger

Was sind deine Aufgaben im Krümel-Team?

Ich bin der Aufpasser, aber irgendwas mache ich falsch dabei, denn dauernd passieren mir ziemlich schreckliche Dinge. Krümelmoderator sein, ist ein Abenteuer!

Wie bist du zum Radio gekommen?

Als ich klein war, hab ich die Stimmen im Radio geliebt, die vielen Geschichten - und dann traf ich den Wichtel und das Grünäuglein, da kam uns die Idee, dass wir doch unsere Geschichten für die erzählen könnten, die jetzt klein sind.

Was findest du an deinem Job besonders cool?

Dass mich noch niemand aufgefordert hat, die Krümel-Studio-Tür zu ölen und ich sie einfach quietschen lassen kann, wie sie eben nun mal quietscht.

Hattest du als Kind mal ganz andere Pläne und wenn ja, welche?

Ich wollte eigentlich Tischler werden, Möbel bauen, Holzspäne um mich rum haben, aber damals war Plaste gerade so in! Und Plaste gefiel mir nicht so richtig.