Ticker

Sonnabend | 18.12.2021 | 15:30 Uhr

Fussball Bundesliga

RB Leipzig 0:2 (0:0) Arminia Bielefeld

Statistik

Tore

0:1 Serra (57.), 0:2 Okugawa (75.)

RB Leipzig

Gulacsi - Mukiele (65. Simakan), Orban (87. Brobbey), Gvardiol - Henrichs, Kampl (65. Haidara), Angelino - Nkunku, Szoboszlai, Forsberg (7. Adams) - Silva

Arminia Bielefeld

Kapino - Brunner, Pieper, Nilsson, Andrade - Vasiliadis (58. Kunze), Schöpf - Wimmer (71. Lasme), Okugawa - Serra (58. Klos), Krüger (90. de Medina)

Gelb

Andrade, Kunze

Rot

Klos (70., hartes Foul)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

RB Leipzig hat zum Abschluss einer ohnehin unbefriedigenden Hinrunde in der Fußball-Bundesliga auch noch eine unerwartete Heimpleite bezogen. Gegen den Tabellenvorletzten Bielefeld unterlag der Vizemeister am Samstag 0:2. In seinem dritten Spiel kassierte RB- Trainer Tedesco die erste Niederlage. Sein Team agierte über weite Strecken uninspiriert. Die frühe Verletzung von Forsberg (7.) tat RB nicht gut. Die Gäste waren vor dem Tor eiskalt: Serra (57.) und Okugawa (75.) trafen. Selbst in Überzahl, Klos hatte nach Foul an Orban Rot gesehen (70.), blieb Leipzig offensiv viel zu harmlos.

O-Ton Tedesco 3

"Wir hätten noch zwei Stunden spielen können. Wir heute heute einfach nicht an den Gegenspielern vorbei gekommen."

O-Ton Willi Orban

RB-Verteidiger Willi Orban freut sich schon auf den Feinschliff unter dem neuen Trainer Tedesco. Auch wenn nicht viel Zeit ist. Dem Team fehle es nicht am Geist. Aber zuweilen an der Seriosität.

O-Ton Kramer 2

"Wir haben gut und kompakt verteidigt, die Jungs waren immer da. Und offensiv waren wir heute auch effektiver als sonst in der Saison."

O-Ton Kramer 1

Bielefelds Trainer Frank Kramer sagte: "Wir sind unglaublich glücklich, dass wir die drei Punkte mitnehmen. Es war eine Energieleistung des ganzen Teams, jeder war für den anderen da. Wir haben auch die beiden kurzfristigen Ausfälle gut verkraftet."

O-Ton Tedesco 2

"Ich habe ehrlich gesagt keine Fantasie gehabt, selbst wenn wir noch eine Stunde gespielt hätten, dass wir auch nur ansatzweise ein Tor schießen."

O-Ton Tedesco 1

Leipzigs Coach Domenico Tedesco sagte: "Wir sind natürlich enttäuscht. Wir hatten nicht die Anzahl an Torchancen wie noch in Augsburg. Im letzten Drittel waren wir viel zu schlampig."

Erste Niederlage

In seinem dritten Spiel erlebt der neue RB-Trainer Tedesco seine erste Niederlage.

Am Ende machte RB auch aus der Überzahl viel zu wenig.

Die Gäste waren vorne eiskalt. RB kam zu wenig zu richtig guten Chancen. Der zarte Aufschwung unter dem neuen Trainer Tedesco ist erst einmal wieder passé.

Abpfiff

Ende in Leipzig: RB verliert völlig überraschend gegen den Tabellenvorletzten Arminia Bielefeld.

90,+5 Gute Chance

Ein Dropkick von Gvardiol aus 17 Metern wird von Kapino entschärft!

90' Nachspielzeit

Sechs Minuten.

90' Gelbe Karte Bielefeld

Für Kunze.

90' Wechsel Bielefeld

De Medina für Krüger.

87' Wechsel RB Leipzig

Brobbey für Orban.

89'

Eine Adams-Flanke aus dem Halbraum kann Bielefeld verteidigen.

90'

Bielefeld steht nun tief in der eigenen Hälfte. Aber RB tut sich weiter schwer zu Chancen zu kommen.

87'

Oliver Mintzlaff schaut sich das Spiel nun auf einem riesigen Second-Screen im VIP-Raum an. Vielleicht soll das Glück bringen.

87'

78 Prozent Ballbesitz bei RB. 12:4- Torschüsse. Aber man macht aus dem Ballbesitz doch zu wenig.

85' Halbchance RB

Angelino flankt, aber direkt auf den Keeper.

84'

Nur gegen Bayern und Leverkusen hat RB in dieser Bundesliga-Saison zuhause verloren. Auch ManCity und Dortmund wurden geschlagen.

81' Chance RB

Szoboszlai von links in die Mitte zur Strafraumgrenze auf Henrichs, der aber den Ball wuchtig drüber knallt. Er hat ja ohnehin gerade erst sein erstes Bundesliga-Tor erzielt.

79'

Nun Henrichs artistisch am Fünfer, aber ein Bielefelder ist dazwischen.

78'

Silva zweimal mit Halbchancen am Fünfer der Bielefelder, aber er kommt nicht zum Abschluss.

76' 0:2

Haidara will auf Adams passen, aber Krüger ist dazwischen, der passt auf Okugawa, der aus 15 Metern eiskalt links ins Eck abschließt. Kein Abseits. Der Ball war zuvor an der Eckfahne, deshalb war da noch ein Leipziger relativ weit hinten.

75' Tor Bielefeld! 0:2

Okugawa erhöht.

74' Halbchance RB

Nach Angelino-Flanke kommt Henrichs am langen Pfosten nicht ganz heran.

71' Chance RB

Szoboszlai mit einem flachen Freistoß rechts auf Nkunku, Kapino kommt aus dem Kasten, der Franzose legt den Ball knapp links neben den Pfosten.

71' Wechsel Bielefeld

Lasme für Wimmer.

70' Rote Karte Bielefeld!

Klos sieht nun tatsächlich Rot von Schiedsrichter Willenborg (Osnabrück)! Er war zunächst mit Gelb davon gekommen.

69' Videobeweis!

Nach einem heftigen Foul von Klos an Orban. War das Gelb oder Rot? Er war ihm da voll aufs Bein gestiegen. Ohne Absicht, aber das war ein heftiger Einsatz.

65' Wechsel RB Leipzig

Simakan für Mukiele.

65' Wechsel RB Leipzig

Haidara für Kampl.

64'

Szoboszlai versucht es über links, aber der Ball fliegt über Nkunku am kurzen Pfosten drüber.

64'

Die Hälfte der RB-Angriffe geht über links. Da passt Brunner aber gut auf.

59'

Silva versucht es am kurzen Eck, aber er kommt nicht an Kapino vorbei.

58' Wechsel Bielefeld

Kunze für Vasialidis.

58' Wechsel Bielefeld

Klos für Serra.

58' 0:1

... der passt in die Mitte, wo Wimmer an Gulacsi scheitert, aber der mitgelaufende Serra die Kugel ins Eck setzt. Das erste Bundesliga-Tor des Ex-Kielers, der vergangene Saison 13 Tore in Liga zwei erzielte.

58' 0:1

RB verliert vorne unter anderem mit Nkunku den Ball, etwas leichtfertig. Dann geht es über zwei Stationen zu Krüger links, der steht nicht im Abseits ...

57' Tor Bielefeld! 0:1

Serra nutzt einen Konter.

56'

Einer wie Dani Olmo, der Dribbelkünstler, würde dem RB-Spiel heute auch gut tun. Der sitzt aber auf der Tribüne mit Poulsen. Der fehlt auch heute bislang.

55'

"Danke 12. Mann - mit Euch durch alle Zeiten" - dieses Plakat hängt in der RB-Fankurve.

53'

Bielefeld nun auch mit einer ordentlichen Kombination, aber dann missrät der Steilpass von Vasiliadis völlig. Da ist kein Mitspieler links weit und breit.

51' Chance RB

Nkunku mit viel Platz links, der flankt aber einen Tick zu hoch an den langen Pfosten, so dass dann am Ende Kapino den Kopfball herunter pflücken kann. Die beste RB-Chance war das aber dennoch.

50'

Nilsson köpft nach einer Linksflanke von Nkunku vor Silva weg.

48'

Szoboszlai will rechts Henrichs anspielen, aber ein Abwehrbein dazwischen. Da wäre der Ex-Monegasse durch gewesen.

48'

Zuschauer wären heute auch eine gute Sache. Das ist schon alles sehr temperiert.

46' 2. Hälfte

Es geht weiter. Ohne Wechsel.

Ohne Forsberg kommt das RB-Spiel nicht so richtig zur Entfaltung. Die beste Chance hatte Bielefeld mit dem Abseitstor.

Halbzeit

Pause in Leipzig: RB tut sich hier äußerst schwer und hat kaum eine Torchance. So steht es denn auch noch 0:0. Die Exspected-Statistik: 0,38 : 0,05. Da sind sehr dürftige Daten.

44' Videobeweis!

Bielefeld erzielt nach schöner Kombination über Serra und Wimmer links und einen Pass in die Mitte auf Okugawa ein Tor, aber es war Abseits beim Doppelpass nach links. Knapp, aber war sogar zu sehen.

43' Chance RB

Da hat RB nun endlich einmal Tempo aufgenommen, aber am Ende verzieht Angelino von halblinks, auch wenn Nkunku am langen Pfosten fast noch reingegrätscht wäre. Zuvor hatte Adams an der Grundlinie Nkunku hinten gesucht, aber nicht richtig gefunden. Der Ball ging dann zu Angelino.

43'

Da hätte Wimmer fast Gvardiol am Mittelkreis die Kugel geklaut. Aber der Kroate kann dann doch klären.

41'

Szoboszlai mit einem langen Ball auf Angelino, der weiter auf Adams, der aber US-Amerikaner legt dann wieder zurück anstatt Angelino zu schicken.

40' Chance Nkunku

Im Anschluss an die kurze Ecke kommt der Ball zu Orban rechts, der flankt - Nkunku steigt noch, aber köpft drüber.

39'

Szoboszlai mi tTempo über rechts, der Ungar wird zur Ecke abgeblockt.

38' Druck RB

Da sind sie jetzt massiv am Strafraum der Gäste, aber Silva und Henrichs mit einem Missverständnis. So endet der Angriff dann.

36' Tedesco

Der Trainer mit einer gewissen Unzufriedenheit. Er diskutiert mit der Bank.

34'

Es ist ein bisschen wie in Augsburg. RB lässt sich einlullen vom Gegner.

32' Ecke RB

Von links, aber Serra wehrt vor Orban ab.

31'

Über Ansätze mit Tempo kommt RB noch nicht heraus. Da war gerade wieder so einer über rechts. Aber der Ball in die Mitte wird dann abgewehrt.

30'

RB findet die Räume bislang nicht so richtig.

28' Freistoß RB

Szoboszlai mit einem 30-Meter-Freistoß direkt. Direkt auf Nkunku, der da nicht mehr ausweichen konnte ...

27' Ballbesitz

71:29 für RB. Das sind ordentliche Zahlen für die Gastgeber.

26' Gelbe Karte Bielefeld

Für Andrade, der da Nkunku nicht vorbei lässt. Aber mit Foul eben.

26'

Mukiele ist wieder dabei.

25'

Angelino schießt da etwas unkonventionell einfach Orban ans Bein. Der Ball springt weg.

24'

RB ist nun überlegen. Bielefeld zieht sich zurück. Mukiele scheint es wieder zu versuchen. Er steht wieder an der Seitenlinie.

24' Behandlung

Mukiele wird da länger behandelt, er war mit Serra bei einem Eckball zusammen geprallt.

22' Kapino

Der Grieche debütierte mit 17 im Nationalteam, das war 2011. Der Bundesliga-Durchbruch blieb ihm bislang verwehrt. Bei Bremen kam er nicht an Pavlenka vorbei. Bei Zweitligisten Sandhausen konnte er dann überzeugen.

21'

Silva holt sich den Ball ein bisschen weiter hinten und will den Ball in den Strafraum legen, aber Nkunku hatte diese Idee nicht so empfunden. Wenn die Kugel kommt, dann steht der Franzose frei vor dem Keeper.

20'

Jetzt hat RB den Ball länger und kann in Ruhe nach vorne spielen.

18' Doppelpass

Nach einem Doppelpass versucht Angelino von links zu flanken, aber diese bleibt hängen. Immerhin eine Ecke. Die versandet.

16' Torschüsse

1:1 heißt es da.

16'

Von dem rasanten Auftakt wie gegen Gladbach ist RB hier noch ein Stück entfernt.

16'

Natürlich kurios, dass die Idee von Tedesco gleich außer Gefecht gesetzt wird. Die Trainer sind auch immer sehr bedacht, was Belastungen in der englischen Woche betrifft.

14'

Adams ist nach rechts gerückt, Szoboszslai nach links, Nkunku spielt in der Mitte.

13' 1. Chance RB

Szoboszlai von halblinks - knapp links daneben.

7' Wechsel RB Leipzig

Adams für Forsberg, der sich da wohl am Oberschenkel verletzt hat.

6'

Forsberg liegt nun wieder auf dem Boden. Er muss wohl raus.

3' Zwei am Boden

Gleich zwei von RB am Boden: Forsberg war ausgerutscht und Henrichs wurde direkt danach von Vasiliadis getroffen. Es geht für Forsberg weiter. Henrichs wird noch behandelt.

3' Erste Halbchance

Krüger hat links Platz, sein Schuss stellt Gulacsi aber vor keine Probleme.

1' Anpfiff

Es geht los.

Schöpft rückt auf die Sechs. Dadurch, dass Bielefeld wieder mit zwei Angreifern beginnt, braucht es nur zwei im offensiven Mittelfeld.

Zwei Änderungen

Kapino für Ortega im Tor und im Mittelfeld der von Corona genesene Vasiliadis für Prietl.

Seit November 2018 ist Ortega nicht dabei. Er stand sogar im erweiterten Kader der deutschen Nationalelf bei der EM. Er gilt besonders fußballerisch als sehr stark.

Pflichtsieg

Heute gegen Bielefeld fordert er einen Sieg, das sei eine "absolute Pflichtaufgabe".

Fazit Hinrunde

Es sei aber "keine gute Hinrunde" gewesen.

Mit Tedesco ist er "sehr zufrieden. Er hat der Mannschaft Halt und Stabilität gegeben".

Er hatte zuvor von einer "1a-Lösung" gesprochen. Es sei noch offen, ob der neue Mann schon in der Rückrunde oder erst zur neuen Saison komme.

RB-Sportdirektor

Bei den Kollegen von "sky" bestätigte RB-Boss Oliver Mintzlaff noch einmal, dass ein neuer Sportdirektor gefunden sei.

Klos auf der Bank

Die Arminia-Legende Klos sitzt zunächst auf der Bank. Trainer Kramer hatte angedeutet, dass es wichtig sei, dass auch "Energie" von der Bank komme. Das habe gegen Bochum gut geklappt.

Startelf Gäste

Bei der Arminia fehlen tatsächlich Torwart Ortega und Kapitän Prietl. Im Angriff beginnt der Ex-Auer Krüger zusammen mit Serra. Wie schon beim 2:0 gegen Bochum.

Tedesco sagte gestern "Ja". Und er sagt heute "Ja". Eine offensive Ausrichtung ist das.

Interessante Variante

Das war auch auf der Pressekonferenz ein Thema, nachdem Szoboszlai beim Spiel in Augsburg ja für Forsberg rein kam. Ob die beiden den auch zusammen könnten ...?

Korrektur: Szoboszlai statt Adam

Der Ungar ersetzt Laimer, nicht Adams. Der US-Amerikaner sitzt auf der Bank.

Simakan

Der Franzose sitzt aber zumindest auf der Bank.

Simakan hatte nach einer Corona- Infektion über muskuläre Probleme geklagt. Sein Ausfall war vor dem Spiel nicht klar.

RB-Startelf: Zwei Neue

Neu im Vergleich zum 1:1 in Augsburg kommen bei RB Adams und Mukiele für die verletzten Laimer und Simakan.

Hiobsbotschaft für Bielefeld

Der Arminia droht wegen Corona der kurzfristige Ausfall von Torwart Stefan Ortega und Kapitän Manuel Prietl. Bielefelder Medien melden, die Zimmernachbarn hätten die Reise nicht mit angetreten. Offiziell bestätigt hat das der Klub noch nicht.

Drei von vier

Allerdings findet er schon, dass drei der vier Halbzeiten unter seiner Regie "gut" gewesen seien.

Vorsprung verteidigen

Für die Wankelmütigkeit will Trainer Tedesco öffentlich noch nicht viel sagen, aber sein Team müsse lernen, einen Vorsprung mit Leidenschaft zu verteidigen.

Zuhause hui?

Auswärts pfui, zuhause hui. Im eigenen Stadion feierte RB schon sechs Heimsiege in der Vorrunde. So kann es gegen Bielefeld dann auch gerne weitergehen.

Laimer fällt aus

RB muss mehrere Wochen auf Konrad Laimer verzichten. Das gab RB am Donnerstag bekannt. Der defensive Mittelfeldakteur hatte sich beim 1:1 in Augsburg verletzt. Er zog sich eine Innenbandverletzung am linken Sprunggelenk zu.

Hinrunde ohne Auswärtsdreier

Damit steht fest: RB wird diese Vorrunde ohne einen einzigen Auswärtssieg abschließen. Den bis dahin letzten in der Bundesliga gab es im April in Bremen. Auch Tedesco hat diese Negativserie nicht beenden können. In der Auswärtstabelle ist RB auf Rang 16.

Spätes Gegentor

RB zeigte eine sehr gute erste Hälfte, wurde dann aber zu passiv - und kassierte noch spät den Ausgleich durch einen Handelfmeter.

3. Spiel für Tedesco

Es ist die dritte Partie unter dem neuen RB-Trainer Domenico Tedesco: Nach dem 4:1 gegen M'gladbach gab es am Mittwoch ein 1:1 in Augsburg.

Hallo

und herzlich willkommen zum Hinrundenabschluss in der Fußball- Bundesliga: RB Leipzig hat Arminia Bielefeld zu Gast.