Ticker

Sonnabend | 02.10.2021 | 18:30 Uhr

Fussball Bundesliga

RB Leipzig 3:0 (0:0) VfL Bochum

Statistik

Tore

1:0 Silva (70.)
2:0 Nkunku (73.)
3:0 Nkunku (78.)

RB Leipzig

Gulacsi - Klostermann, Simakan, Gvardiol, Angelino (62. Mukiele) - Adams, Haidara, Kampl (79. Moriba), Angelino (61. Mukiele) - Nkunku, Forsberg (69. Szoboszlai) - Poulsen (69. Silva)

VfL Bochum

Riemann - Bockhorn, Masovic, Kotchap, Soares - Losilla, Tesche (82. Osterhage) - Rexhbecaj (78. Löwen) - Antwi-Adjei (78. Pantovic), Asano (77. Blum), Holtmann (73. Polter)

Zuschauer

25.598

Ticker

Zusammenfassung

RB Leipzig hat sein Bundesliga- Premierenduell mit Bochum verdient gewonnen. Aber es ging eng zu. Denn in der ersten Halbzeit wurden Großchancen nicht genutzt (30./Nkunku!), sodass mit der Zeit immer mehr die Verunsicherung wuchs. In Hälfte zwei lief kaum noch etwas zusammen – bis zur Einwechslung von Szoboszlai und Silva (69.), die mit ihrem jeweils ersten Ballkontakt das 1:0 besorgten und die Ketchup-Flasche öffneten. Den gleich danach legte Nkunku mit zwei Hebern doppelt nach.

Jesse Marsch (Leipzig)

"Die erste Viertelstunde war sehr gut. Es ist gegen einen Gegner, der nur lange Bälle spielt, ein Kampf. Das letzte Spiel vor der Länderspielpause ist immer schwierig."

Thomas Reis (Bochum)

"Der Leipziger Sieg ist nicht unverdient, aber wir haben uns natürlich irgendwann mehr ausgerechnet."

Die RB-Fans ...

... feiern ihr Team und stärken ihm den Rücken. Jetzt ist erst mal Länderspielpause.

Abpfiff

Kein Ehrentreffer der Gäste. RB gewinnt verdient, wenngleich auch mit Joker-Glück.

90' Großchance Bochum

Dann doch noch ein toler Anriff über rechts und Querpass im Strafraum - Polter schießt zu schwach, Gulacsi hält.

89' Konter der Gäste ...

... aber denen gelingt eigentlich nichts mehr so richtig.

87' Chance RB

Haidara versucht sich aus 22 m - drüber.

86' Chance Bochum

Polter schießt am Kasten vorbei. Das roch aber nach Abseits.

82' Wechsel VfL Bochum

Osterhage für Tesche

78' Wechsel VfL Bochum

Blum für Asaro

78' Wechsel VfL Bochum

Pantovic für Antwi-Adjai

77' Wechsel VfL Bochum

Löwen für Rexhbecaj

Auswechslungen

Wir liefern jetzt mal noch ein paar Wechsel nach.

84' RB lässt ...

... Bochum mit Ball gewähren, lauert auf Umschaltmomente.

82' Bochum lässt sich ...

... nicht hängen: Polter trifft das Außennetz.

79' Wechsel RB Leipzig

Laimer für Simakan

79' Wechsel RB Leipzig

Moriba für Kampl

80' Das Tor

Gvardiol mit langer Flanke vor zu Nkunku, der den Ball sofort über den Keeper ins Tor hebt.

79' Tor RB Leipzig! 3:0

Nkunku!

74' Wechsel VfL Bochum

Polter für Holtmann

77' Konter Bochum

Langer Ball zu Polter, der eingewechselt wurde, aber Simakan hat das im Griff.

75' Das Tor

Steckpass von Silva, und Nkunku chipt den Ball über den Keeper ins Tor. Die berühmte Ketchup-Flasche ...

73' Tor RB Leipzig! 2:0

Tooor! Nkunku!

71' Das Tor

Szoboszlai mit Eckball von links, und Silva köpft aus 3 m rein. Wahnsinn!

70' Tor RB Leipzig! 1:0

Alter! Was für ein Jokertor! Silva!

69' Wechsel RB Leipzig

Szoboszlai für Forsberg

69' Wechsel RB Leipzig

Silva für Poulsen

67' Chance Bochum

Langer Ball zu Antwi-Adjai, der von Gvardiol und Simakan gemeinsam abgegrätscht wird. Das war knapp.

65' Die Bochumer ...

... werden langsam wieder mutiger.

62' Wechsel RB Leipzig

Mukiele für Angelino

60' Chance RB Leipzig

anger Ball zu Nkunku, der im Strafraum fällt - kein Elfer.

58' Gelbe Karte RB Leipzig

Angelino erwischt Bockhorn - Gelb

56' Chance RB Leipzig

Nkunku flankt von links quer zu Adams am rechten Pfosten, aber dem gelingt nur eine bessere Rückgabe zum Torhüter.

55' Es ändert sich nix

Der Ball flippert vor allem im Mittelfeld.

52' Immer wieder ...

... Fehlpässe ins Nirwana und viele weitere Ungenauigkeiten.

50' Zerfahrener Beginn

Beiden Teams gelingt erst mal nicht viel.

46' 2. Halbzeit

Es geht weiter!

Halbzeit

Der VfL Bochum spielt gut mit, macht das in seinem Rahmen Mögliche. Die beste Chance hatte Losilla (37.).

Halbzeit

RB fehlt, das kann man deutlich sehen, das Selbstvertrauen. Das wird natürlich nicht besser, wenn man Großchancen verschenkt.

45' Nachspielzeit

2 min gibt es extra.

46' Chance RB Leipzig

Langer Ball von Gvardiol nach vorn zu Nkunku, der den Ball nicht sauber runterpflückt, dadurch kann sich Riemann den Ball schnappen.

44' Hmmm ...

Die Leipziger Spieler wirken von sich selbst genervt. Immer wieder diese entsprechenden gesten.

41' Chance RB Leipzig

Auch bei Nkunku läuft es nicht. Der Leipziger kann den Laufzweikampf mit einem Bochumer nicht entscheidend gewinnen und vertendelt dann komplett

38' Im Gegenzug ...

... verdaddelt Poulsen im VfL- Strafraum den Ball. Kein Abschluss.

38' Chance für Bochum

Gvardiol spielt den Ball aus dem eigenen 16er raus in die eine des Gegners, Losilla schlenzt aus 14 m am langen linken Eck vorbei.

35' Eigentlich ...

... ist Bochum ein idealer Gegner. Individuell sind die Gäste unterlegen, spielen mit, bieten dadurch Räume. RB macht nix draus.

34' Chance RB Leipzig

RB arbeitet sich relativ leichtfüßig an den 16er, wo aber Poulsen die Ballannahme nicht gelingt und der schlechte Schuss geblockt werden kann.

30' Groooßchance RB Leipzig

Freistoß RB: Kampl flach in die Schnittstelle, Nkunku ist völlig frei, gibt aber nicht quer zu Poulsen, sondern schießt - gehalten.

28' Großchance RB Leipzig

Angelino setzt sich links gut durch, flankt - Poulsen köpft aus 7 m rechts neben den Kasten.

28' Verteiltes Spiel

Beide Teams beharken sich, zerstören die Angriffe des Gegners rechtzeitig. Abschlüsse gab es schon länger keine mehr.

23' Bei RB ...

... immer wieder Missverständnisse. Dadurch verpuffen diverse Angriffe schon vor der Mittellinie.

20' Die Gäste ...

... versuchen tatsächlich, hoch zu pressen. Das klappt teils recht gut, stört RB im Spielaufbau.

16' Großchance RB Leipzig

Chipball der Leipziger a den Strafraum. Dort nimmt Poulsen den Ball runter und zieht ab - Fußabwehr Riemann.

16' Gutes Tempo, gutes Spiel

Bochum stellt sich nicht hinten rein. Es geht hin und her.

14' Halbchance Bochum

Rexhbecaj versucht es von außerhalb des Strafraums - in die Arme von Gulacsi.

13' Chance Holtmann

Bochum spielt mutig: Langer Ball zu Holtmann. Der stürmt aufs RB-Tor zu, aber zwei Leipziger laufen ihn geradeso ab und machen die Tür vor ihm zu.

11' Latte!

Konter über rechts, Poulsen gibt zu Forsberg, der einen Haken schlägt und aus ähnlicher Position wie eben die Latte trifft

9' Chance RB Leipzig

Angriff RB: Forsberg wird geschickt, schießt aus 12 m - Riemann pariert. Der Winkel war etwas spitz.

8' Keine Langweile

Die Partie beginnt hübsch, es geht gut zur Sache.

7' Videobeweis!

Der Schiri nimmt den Elfer zurück. Er sah beide Spieler am Ball. Enge Kiste.

6' Videobeweis!

Schiri Hartmann schaut es sich noch mal an.

4' Elfmeter RB Leipzig!

Bockhorn foult Poulsen

3' 1. Chance des Spiels

Freistoß RB in den Strafraum, dort köpft Gvardiol in die Arme von Riemann

1' Anpfiff

Es geht los!

Die Teams ...

betreten den Rasen.

So, liebe Familie!

Noch 5 min!

Uff!

Bei den Sky-Kollegen kritisiert Perry Bräutigam (RB) den kritisierenden Ralf Rangnick: Fußball sei Familie, da werfe man sich keine Knüppel zwischen die Beine. Nun ja ...

Die Gästehymne läuft

Gut, 1000 Mal schon gehört. Aber Herberts "Bochum" kann man sich auch ein 1001. Mal anhören.

Im Gästeblock ...

... verlieren sich etwa 150 Bochumer Fans. Aber okay, die können ach Krach machen. Haben sie schon gezeigt.

Es poltert nicht

Bei Bochum spielt Asano in der Spitze. Nicht Polter, der weiß, wie man RB weh tut - vier Mal hat er schon gegen RB getroffen. Okay, ist ne Weile her.

Silva? Wer ist Silva?

Jesse Marsch setzt offenbar wieder auf eine Viererkette. Vielleicht auch weil Orban krank ist. Und vorn stürmt wieder Poulsen statt Silva.

Topspiel. Oder so.

Wie auch immer, laut Ansetzung (18:30 Uhr) handelt es sich bei RB-Bochum um das Topspiel des 7. Spieltages. Ja, ein bisschen Spaß muss sein. ;-)

VfL-Problem Nr.2

... ist der Sturm. Toptorjäger Simon Zoller fällt mit Kreuzbandriss aus. Und Sebastian Polter zündet noch nicht richtig. (Siehe auch Gegnercheck)

VfL-Problem Nr.1

... ist die Abwehr, wenngleich die gegen Stuttgart umgestellt wurde - und standhielt.

Der VfL Bochum ...

... steht auf dem vorletzten Tabellenplatz, kassierte beim FC Bayern ein 0:7, holte zuletzt aber gegen Stuttgart ein 0:0.

Nächster Aufbaugegner?

Es ist verrückt: RB kann am Samstag zweistellig gewinnen, aus der Krise würden sich die Leipziger damit nicht schießen. Balsam für die Seele wäre es natürlich trotzdem.

Marsch enttäuscht

"Wir arbeiten gut zusammen. Das macht es so traurig und schade für mich. Die Jungs arbeiten sehr gut. Sie hören viel von mir, vielleicht zu viel, aber sie haben wenig Belohnung."

Die extreme Leistungsschwankung

... gibt Rätsel auf. Nicht nur Trainer Jesse Marsch.

RB - Brügge 1:2

Doch der Höhenflug wurde schnell gestoppt. Vom belgischen Meister, aber auch von eigenen Unzulänglichkeiten schlimmster Art.

RB - Hertha 6:0

"RB schießt sich aus der Krise", hatten diverse Medien nach dem Kantersieg geschrieben. Hertha war tatsächlich ein Aufbaugegner.

Berg- und Talbahn

Nach dem Auf gegen Hertha und dem Ab gegen Brügge könnte es nun gegen Bochum mal wieder aufwärts gehen.

Herzlich willkommen ...

... zur Krisenberichterstatt... ähm, zum Live-Ticker der Partie RB Leipzig gegen Bochum!