Ticker

Sonnabend | 16.10.2021 | 13:00 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

VfB Auerbach 1:0 (0:0) FSV 63 Luckenwalde

Statistik

Tore

1:0 Fragkos (60.)

VfB Auerbach

St. Schmidt - Weiß, Giaouplari, Sieber, Kubitz - Ma. Schmidt (65. Stiller) - Guzlajevs (85. Donner), Brejcha, Fragkos (76. Osse), Müller - Zimmermann

FSV 63 Luckenwalde

Thoms - Rankis, Francisco, Hadel - Borowski (75. Butendeich), Vierling - Gottschick (63. Becker), Schmahl, Göth (75. Spreitzer) - Koplin, Rothenstein

Zuschauer

475

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

In der Regionalliga Nordost hat sich der VfB Auerbach knapp mit 1:0 (0:0) gegen den FSV Luckenwalde durchgesetzt. Dabei zeigte sich das Köhler-Team vor allem im spielerischen Element deutlich verbessert und stand in der Abwehr weitestgehend kompakt. Lediglich ein Luckenwalder Pfostenkracher (92.) hätte den VfB fast um seine seine hart erkämpften Punkte gebracht. Für die Vogtländer machte Michaeil Fragkos sein erstes Tor (60.).

Abpfiff

Schluss und Aus. Der VfB Auerbch belohnt sich hier für eine engagierte Leistung und bezwingt den FSV Luckenwalde.

90' Pfosten

Um Gottes Willen. Luckenwalde mit einem tollen Fernschuss. Nur der Pfosten rettete die knappe Führung.

85' Wechsel Auerbach

Donner für Guzlajevs

84' Letzten Minuten

Auf in die letzten Spielminuten. Kann Auerbach den Sieg über die Linie bringen?

76' Wechsel Auerbach

Osee für Fragkos

75' Wechsel Luckenwalde

Butendeich für Borowski

75' Wechsel Luckenwalde

Spreitzer für Göth

69' Noch gut 20 Minuten

Noch ein bisschen mehr als 20 Minuten zu spielen. Mal schauen, was die Gäste aus Brandenburg noch aufs Feld zaubern. Auerbach steht jetzt wieder kompakt.

65' Wechsel Auerbach

Stiller für Schmidt

63' Wechsel Luckenwalde

Becker für Gottschick

61'

Das kam unerwartet.

60' Tor Auerbach!

Tooor für den VfB Auerbach. Fragkos bekommt eine Flanke und trifft zum 1:0. Stark!

58' Nur noch der FSV

Und wieder kontert der FSV die Hausherren aus. Dieses mal kommt Borowski im Zentrum zum Abschluss. Der Ball fliegt aber erneut über den Kasten

55' Thoms hält stark

Aufreger im Luckenwalde Zentrum. Kopfball des Auerbachers, aber Thoms hält hervorragend auf der Linie.

52' Wieder der FSV!!

Die Brandenburger machen jetzt hier den deutlich aktiveren Eindruck. Koplin scheitert freistehend am Torabschluss.

46' Weiter gehts

Weiter gehts in Auerbach. Und Luckenwalde gleich mit den ersten Chancen durch Gottschick.

45' Halbzeit

Pause in der Arena zur Vogtlandweide. Ja was soll man sagen, Auerbach spielt hier toll mit, aber die besten Chancen haben die Luckenwalde. Egal, die 0 steht bislang. Sven Köhler dürfte zufrieden sein.

39' Gelbe Karte Luckenwalde

Erste Gelbe Karte der Partie. Ma. Schmidt sieht die Gelbe Karte.

35' Schmdit hält stark

Pfeilschneller Konter der Gäste. Gottschick kommt zum Abschluss. VfB- Keeper Schmidt hält aber stark.

32' Es brennt im VfB-Zentrum

Da brennts doch einmal lichterloh im VfB-Zentrum. Aber die Hausherren haben heute ein gutes Timing in jeglicher Hinsicht und klären den Angriff in letzter Sekunde. Abstoß und weiter gehts.

27' Fragkos geblockt

Toller Pass von Zimmermann auf den startenden Fragkos. Dieser schließt direkt im Strafraum ab. Ein FSV-Bein verhindert aber den Einschlag.

23' Fehlende Chancen

In den letzten Spielminuten muss man aber auch sagen, dass Auerbach bemüht ist, jedoch so richtig zwingende Chancen sind jetzt auch Mangelware. Luckenwalde ist bislang deutlich passiver.

21' Auerbach mit Pressing

Auerbach agiert sogar mit einer relativ hohen Pressinglinie. Ein Plan, der bislang aufgeht. Die Gäste kommen noch nicht so richtig in Schwung.

11' Guzlajevs mit Fernschuss

Aber Auerbach spielt hier gut mit. Der nächste Abschluss geht auf das Konto der Gastgeber. Guzlajevs mit einem tollen Fernschuss. FSV-Keeper Thomas muss beherzt zugreifen.

9' Latte!

Uhh, das war knapp. Luckenwalde mit einer schönen Flanke ins Zentrum. Dort lauert Göth, der sofort abschließt und die Latte trifft.

6' Auerbach mit starkem Beginn

Bislang ein sehr frecher Beginn der Vogtländer, die die Überraschungsmannschaft der Saison bislang noch nicht zur Entfaltung kommen lässt.

4' Erste VfB-Chance

Schöner Angriff der Auerbacher über die rechte Außenbahn. Die Flanke findet genau den Weg auf Zimmermanns Kopf, der aber nicht mehr so viel Druck auf den Ball bekommt.

1' Anpfiff

Los gehts in der Arena zur Vogtlandweide. Die Gäste aus Luckenwalde mit dem Anstoß.

Tolle Bedingungen

Der Oktober zeigt sich heute in Auerbach noch einmal von seiner goldigen Seite: Sonnenschein und 9 Grad. Gte Vorzeichen für den VfB?

FSV: Nur eine Niederlage

Ganz anders sieht es da beim FSV Luckenwalde aus. Das Team von Michael Braune verlor bislang nur ein einziges Spiel (gegen Hertha BSC II) und spielt ein unerwartet gewichtiges Wörtchen im Aufsteigsrennen mit.

Abwehr schläfrig

Im letzten Auftritt der Vogtländer blamierte sich die Abwehr des VfB drei Mal in vier Minuten. Die drei Gegentreffer brachen dem Köhler- Team letztendlich das Genick gegen den SV Babelsberg. Da nutzte auch eine späte Aufholjagd nichts mehr.

Auerbach hängt "unten" fest

Der VfB Auerbach hängt weiterhin im tiefen Tabellenkeller der Regionalliga Nordost fest (19. Platz). Der FSV Luckenwalde ist bislang DAS Überraschungsteam der Liga und belegt einen starken veirten PLatz.

Hallo und ...

herzlich Willkommen zum 14. Spieltag der Regionalliga Nordost. Der VfB Auerbach empfängt das Überraschungsteam FSV Luckenwalde.