Ticker

Montag | 21.05.2018 | 12:35 Uhr

Fussball Sachsenpokal

BSG Chemie Leipzig 1:0 (1:0) FC Oberlausitz N.

Statistik

Tore

1:0 Bury (22.)

BSG Chemie Leipzig

Latendresse - Wajer, Karau, Rode
(61. Trogrlic) - Bury, Ludwig
(85. F. Schmidt), B. Schmidt,
Böttger, Heinze (76. Jajima),
L. Schmidt - Merkel

FC Oberlausitz N.

Aubele - Stohanzl, Wolf, Matula,
Rosa (27. Belini) - Petrick,
Dittrich - Vidal (85. Blaser),
Vachousek, Komnos (57. Marek) - Djumo

Zuschauer

4.999

Ticker zum Konferenz-Ticker

Abpfiff / Spielstand 1:0

Chemie gewinnt verdient, musste am Ende aber noch einmal zittern im zweiten Abschnitt.

Abpfiff / Spielstand 1:0

Das wars!! Chemie holt sich den Pott.

89. Minute / Spielstand 1:0

Die offizielle Spielzeit ist gleich rum. Chemie muss hier nur noch wenige Augenblicke überstehen.

85. Minute / Spielstand 1:0

Das muss das 2:0 sein. Chemie läuft mit drei Mannen alleine auf den Kasten und schafft es ins Abseits zu laufen. Unfassbar!!

84. Minute / Spielstand 1:0

Letzter Wechsel auf beiden Seiten. Beim FCO kommt Blaser für Vidal und bei BSG kommt Schmidt für Ludwig.

84. Minute / Spielstand 1:0

Nur noch wenige Minuten zu spielen.

79. Minute / Spielstand 1:0

Wieder brenzlige Situation im AKS. Marek hat erneut den Ausgleich auf dem Fuß. Latendresse kann jedoch wieder den Einschlag verhindern.

76. Minute / Spielstand 1:0

Zweiter Wechsel bei Chemie. Der Japaner Jajima kommt für Heinze auf das Feld.

71. Minute / Spielstand 1:0

Im Moment zu wenig Entlastung auf Seiten der Hausherren. Neugersdorf wird hier förmlich eingeladen noch das 1:1 zu erzielen.

69. Minute / Spielstand 1:0

Marek mit dem Abschluss aus 25 Metern. Latendresse kann den Einschlag mit den Fingerkuppen verhindern.

63. Minute / Spielstand 1:0

Bury alleine durch auf der linken Seite. Aubele macht jedoch rechtzeitig die Beine zu und verhindert das 0:2.

61. Minute / Spielstand 1:0

Wechsel bei der BSG. Rode geht raus und wird durch Trogrlic ersetzt.

59. Minute / Spielstand 1:0

Ganz schlecht gespielt von der BSG. Merkel geht auf den Strafraum zu und verpasst es, den freien Bury anzuspielen.

57. Minute / Spielstand 1:0

Zweiter Wechsel beim FCO. Für Domnos kommt Marek in die Partie. Klares offensives Zeichen von Weidner.

55. Minute / Spielstand 1:0

So richtig einen Fuß in die Partie hat die Weidner-Elf bislang noch nicht bekommen.

53. Minute / Spielstand 1:0

So einen richtigen Groove hat die Partie im zweiten Abschnitt noch nicht gefunden. Beide Teams suchen noch den Spielschlüssel.

50. Minute / Spielstand 1:0

Freistoß Heinze - aber Aubele ist erneut auf dem Posten und fischt den Ball sicher weg.

48. Minute / Spielstand 1:0

Chemie erneut im Offensivmodus. Die Grün-Weißen scheinen da weiter zu machen, wo sie im ersten Abschnitt aufgehört hatten.

46. Minute / Spielstand 1:0

Es geht wieder weiter - Neugersdorf stößt an.

45. Minute / Spielstand 1:0

Halbzeit in Leipzig. Chemie macht hier ein extrem spielfreudigen Eindruck und führt verdient. Der FCO ist spielerisch heute sehr limitiert unterwegs.

42. Minute / Spielstand 1:0

So langsam geht es hier Richtung Halbzeitpause. Chemie nicht mehr ganz so druckvoll. FCO fehlen die Mittel.

38. Minute / Spielstand 1:0

Die Partie wird jetzt wieder etwas härter. Neugersdorf versucht hier mit Kampf in die Partie zu finden.

33. Minute / Spielstand 1:0

Der erste Hauch einer Gefahr vom FCO. nach einer Flanke steigt Djumo am höchsten, bekommt aber kein Druck hinter den Ball.

32. Minute / Spielstand 1:0

Bislang wirklich sehr enttäuschende Vorstellung von Neugersdorf. Es fehlt vorne praktisch an Allem. Keine Ideen, keine Spritzigkeit.

27. Minute / Spielstand 1:0

Erster verletzungsbedingter Wechsel bei Neugersdorf. Belini kommt für den verletzten Rosa auf das Spielfeld.

27. Minute / Spielstand 1:0

Neugersdorf muss jetzt hier deutlich mehr investieren bzw. riskieren.

25. Minute / Spielstand 1:0

Freistoß von Neugersdorf aus 20 Metern. Aber sehr schlecht ausgeführt.

24. Minute / Spielstand 1:0

Das hat sich ein bisschen angekündigt. Aber was war das für ein Treffer?

22. Minute / Spielstand 1:0

Was ein Ding, was eine Geschichte. Der CFC-Abgang Bury schweißt den Ball in den rechten oberen Torwinkel aus 14 Metern.

22. Minute / Spielstand 1:0

Tor für Chemie!!

20. Minute / Spielstand 0:0

Das Spielbild ist immer noch gleich geblieben. Die Hausherren drücken weiter und der FCO versucht dem Druck standzuhalten.

15. Minute / Spielstand 0:0

Merkel ist rechts durch und will im Zentrum auf Bury flanken. Da fehlen nur wenige Zentimeter. Die BSG muss hier eigentlich schon führen.

13. Minute / Spielstand 0:0

Neugersdorf ist hier ganz schön am trudeln. Chemie spielerisch bislang sehr stark - es fehlt nur das Tor.

11. Minute / Spielstand 0:0

Erneut ist es Nicolas Ludwig, der nach einer Flanke fast einköpfen kann. Es fehlen nur ein paar Zentimeter.

10. Minute / Spielstand 0:0

Wieder eine große BSG-Chance. Bury im Alleingang durch das Mittelfeld und passt fast zu spät zu Ludwig. Der scheitert im Abschluss an Aubele.

9. Minute / Spielstand 0:0

Dennoch merkt man der Partie an, dass es hier besonders finanziell um Einiges geht. Beide Teams haben die Handbremse noch ein bisschen angezogen.

7. Minute / Spielstand 0:0

Trotzdem: Die Elf von Dietmar Demuth spielt jetzt deutlich aggressiver und bindet die Gäste in ihrer eigenen Hälfte.

6. Minute / Spielstand 0:0

Erste Chance für die BSG. Merkel bekommt den Ball im Strafraum und schließt direkt aus der Drehung ab. Jedoch weit über den Kasten.

4. Minute / Spielstand 0:0

Erster Freistoß des Spiels. Die BSG führt durch Heinze aus. Der Schiri pfeift aber offensives Foulspiel.

3. Minute / Spielstand 0:0

Die Gäste aus Neugersdorf mit dem deutlich aktiveren Start in die Partie. Die BSG mit vielen einfachen Abspielfehlern.

Anpfiff

Los geht´s in Leipzig. Chemie stößt in grün-weißen Trikots an. Die Gäste aus Neugersdorf spielen in weiß.

Vor dem Spiel

Beide Teams betreten das Spielfeld. In wenigen Augenblicken geht es hier los.

Vor dem Spiel

Beide Teams sind bei herrlichstem Wetter mitten in der Aufwärmphase. Noch etwas mehr als eine halbe Stunde und dann rollt hier der Ball im AKS!

Vor dem Spiel

Der 26-Jährige wechselt zur neuen Saison zum Chemnitzer FC und möchte sich heute noch einmal gebührend und am besten mit einem Titel verabschieden.

Vor dem Spiel

Auch ein bisschen Wehmut ist heute bei den Leutzschern dabei, denn Pokalheld Alexander Bury zieht sich zum letzten mal das grüne Trikot über.

Vor dem Spiel

Im Rückspiel in Neugersdorf gab es ein 0:0 zwischen beiden Teams. Vieles spricht also dafür, dass auch heute ein Tor entscheidend sein könnte.

Vor dem Spiel

Ein leichtes Unterfangen wird dies jedoch nicht für die Messestädter. In beiden Saisonspielen ging es eng zu. In Leipzig gewann der FCO mit 1:0.

Vor dem Spiel

Chemie-Coach Demuth: "Ich hoffe, dass wir uns da noch einmal straffen können. Insbesondere die Fans haben es verdient, dass wir den Scheißpott holen."

Vor dem Spiel

... richtig abkassieren und den Einzug in die 1. DFB-Pokalrunde klarmachen.

Vor dem Spiel

Für die Leutzscher geht es ärgerlicherweise eine Etage tiefer in die Oberliga. Wenigstens finanziell will die BSG jetzt noch einmal ...

Vor dem Spiel

Verschiedener könnten die Gefühlslagen nicht sein. Die Gäste aus der Oberlausitz konnten sich in der Regionalliga halten und spielen heute befreit auf

Vor dem Spiel

Es ist angerichtet: Der AKS ist ausverkauft - offiziell 4999 Zuschauer werden das Spektakel verfolgen. Darunter rund 200 Gäste- Fans.

Vor dem Spiel

Hallo und herzlich willkommen zum Finale des Sachsenpokals. Die BSG Chemie Leipzig trifft auf den FC Oberlausitz Neugersdorf.