Ticker

Freitag | 19.10.2018 | 18:30 Uhr

Fussball 2. Bundesliga

SG Dynamo Dresden 1:1 (1:1) FC Erzgebirge Aue

Statistik

Tore

0:1 Riese (24.), 1:1 Kone (26.)

SG Dynamo Dresden

Schubert - Dumic, Gonther,
Hamalainen - Möschl (67. Wahlqvist),
Benatelli (81. Röser), Nikolaou,
Heise - Aosman, Berko (67. Atik) -
Kone

FC Erzgebirge Aue

Männel - Kalig, Breitkreuz, Rapp -
Rizzuto, Riese, Fandrich, Kempe -
Hochscheidt (75. Nazarov) - Testroet
(70. Bertram), Iyoha (55. Cacutalua)

Zuschauer

30.769

Gelb-Rot

Rapp (Aue/53./wdh. Foul)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Schlusspfiff / Endstand 1:1

es war schon recht ideenlos, wie die SGD im zweiten Abschnitt agiert hat. Bis auf zwei Möglichkeiten sprang offensiv nichts heraus.

Schlusspfiff / Endstand 1:1

Dynamo muss sich den Vorwurf gefallen lassen, aus der zahlenmäßigen Überlegenheit nicht genug gemacht zu haben.

Schlusspfiff / Endstand 1:1

Das war es in Dresden. Aue verdient sich mit einer taktisch und kämpferisch starken Leistung einen Punkt in Unterzahl.

90.+3 Minute / Spielstand 1:1

Dynamo schafft es einfach nicht, eine Lücke zu reißen und sich eine Möglichkeit zu erarbeiten.

90. Minute / Spielstand 1:1

Es gibt vier Minuten obendrauf.

88. Minute / Spielstand 1:1

Fandrich rutscht im eigenen Strafraum weg und ermöglicht so Aosman eine Schusschance. Der Ball geht aber links am Tor vorbei.

86. Minute / Spielstand 1:1

Das war die beste Chance von Dynamo seit etwas mehr als einer Viertelstunde.

86. Minute / Spielstand 1:1

Und fast das Tor für Dynamo. Freistoß für Schwarz-Geld aus 22 Metern. Hamalainen macht es direkt. Die Kugel streift am rechten Pfosten vorbei.

84. Minute / Spielstand 1:1

Gelbe Karte für Dynamo Dresden: Gonther lässt Bertram über die Klinge springen und bekommt die Karte.

82. Minute / Spielstand 1:1

Der Ball rollt frei durch den 16er von Aue. Doch Heise geht nicht zum Ball, so kann Aue klären. Da hat es mal kurz gebrannt.

81. Minute / Spielstand 1:1

Auswechslung bei Dynamo Dresden: Röser darf noch zehn Minuten ran, für ihn muss Benatelli weichen.

81. Minute / Spielstand 1:1

Aue lässt Dynamo erst kommen und geht dann in der eigenen Hälfte blitzschnell auf den ballführenden Spieler.

79. Minute / Spielstand 1:1

Gelbe Karte für Aue: Rizzuto schlägt den Ball weg und sieht folgerichtig gelb.

75. Minute / Spielstand 1:1

Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Nazarov kommt als letzter frischer Mann auf Auer Seite ins Spiel. Hochscheidt muss raus.

75. Minute / Spielstand 1:1

Dynamo macht jetzt etwas mehr Druck, Aue haut den Ball nur noch hinten raus.

73. Minute / Spielstand 1:1

Dynamo versucht es schnell über die linke Seite, aber Fandrich passt auf und grätscht Heise den Ball weg.

70. Minute / Spielstand 1:1

Auswechslung bei Aue: Bertram nun in der Partie, Testroet verlässt das Feld.

69. Minute / Spielstand 1:1

Wahlqvist am Rande des Abseits bedient den Ex-Auer Benatelli. Der zieht aus neun Metern ab, doch Männel reagiert großartig.

67. Minute / Spielstand 1:1

Auswechslung bei Dynamo Dresden: Atik kommt, es geht Berko.

67. Minute / Spielstand 1:1

Auswechslung bei Dynamo Dresden: Wahlqvist kommt, es geht Möschl.

65. Minute / Spielstand 1:1

Dynamo fällt spielerisch nicht wirklich was ein, um ihre Überzahl auszuspielen. Aue steht tief drin und verschiebt klug.

62. Minute / Spielstand 1:1

Unschöne Szenen jetzt. Becher, Feuerzeuge und andere Sachen fliegen Richtung Eckfahne. Absolut unnötig von den Dynamo-Fans.

62. Minute / Spielstand 1:1

Das Spiel muss kurz unterbrochen werden. Bei einer Auer-Ecke fliegen Gegenstände Richtung Hochscheidt, der sich dann in die Kniekehle fasst.

61. Minute / Spielstand 1:1

Testroet steht plötzlich völlig blank. Mit einem Drehschuss tunnelt er Hamalainen und Schubert, der die Kugel ins Aus lenkt.

58. Minute / Spielstand 1:1

Dynamo lässt nun erst einmal den Gegner und den Ball laufen.

55. Minute / Spielstand 1:1

Auswechslung bei Aue: Meyer reagiert auf die Lücke in der Defensive und bringt Cacutalua. Für ihn muss der Offensivspieler Iyoha weichen.

54. Minute / Spielstand 1:1

Aue jetzt also fast 40 Minuten in Unterzahl. Mal schauen, wie das Meyer-Team das übersteht.

53. Minute / Spielstand 1:1

Gelb-Rote Karte für Aue! Rapp hält Kone fest und kassiert die zweite Verwarnung.

51. Minute / Spielstand 1:1

Auch Dynamo wird für dieses Derby etwas blechen müssen. Im K-Block wurden einige Fackeln gezündet und erleuchten die Ränge in feuerrot.

50. Minute / Spielstand 1:1

Aber den ersten gefährlichen Abschluss verbuchen die Gäste: Iyoha zirkelt die Kugel aus 20 Metern aber einen guten Meter neben den Kasten.

49. Minute / Spielstand 1:1

Dynamo kommt mit etwas mehr Wind aus der Kabine.

46. Minute / Spielstand 1:1

Es geht mit dem gleichen Personal weiter.

Halbzeit / Spielstand 1:1

Ordentliche, temporeiche 45 Minuten, die wir hier gesehen haben. Dazu noch jeweils ein Tor für jedes Team. So kann es weitergehen.

45.+1 Minute / Spielstand 1:1

Hamalainen trifft die Mauer. Von dort geht der Ball ins Toraus. Also wieder Ecke Dynamo. Aber die wird geklärt. Dann ist Pause.

45. Minute / Spielstand 1:1

Kone erkämpft den Ball am Strafraum und wird dann von Kalig gelegt. Gute Freistoßsituation für Dynamo.

44. Minute / Spielstand 1:1

Starke Parade von Schubert. Wieder ein Klassepass von Testroet auf Hochscheidt. Dessen Abschluss aus 14 Metern pariert Schubert mit dem Fuß.

42. Minute / Spielstand 1:1

Dynamo mal wieder mit einem strukturierten Angriff, aber Kalig kann zur Ecke bringen. Die kann Aue dann klären.

40. Minute / Spielstand 1:1

Gelbe Karte für Aue: Rapp kassiert nach einem Foul den Gelben Karton.

39. Minute / Spielstand 1:1

Es wird wieder ruppiger. Berko rauscht da deutlich zu spät in Fandrich rein. Schiri Schröder bleibt bei seiner Linie - kein Gelb.

37. Minute / Spielstand 1:1

Gelbe Karte für Dynamo Dresden: Dumic wird für seine Aktion verwarnt.

36. Minute / Spielstand 1:1

... theatralisch zu Boden. Darauf gibt es etwas Hektik unter den Beteiligten.

36. Minute / Spielstand 1:1

Jetzt gibt es Rudelbildung auf dem Feld: Dumic verhindert einen schnelle Konter von Aue und wird von Hochscheidt geblockt. Er geht dann sehr ...

32. Minute / Spielstand 1:1

Beide Abwehrreihen stehen jetzt wieder solide, nach dem sie bei den Gegentoren etwas unsortiert wirkten.

28. Minute / Spielstand 1:1

Das war jetzt mal ordentlich was los hier. Zwei schön herausgespielte Tore innerhalb von zwei Minuten.

26. Minute / Spielstand 1:1

Und umgehend die Antwort der Schwarz-Gelben: Balleroberung im Mittelfeld, Aosman schickt Kone, der Männel aus 13 Metern tunnelt.

26. Minute / Spielstand 1:1

Tor für Dynamo Dresden!

24. Minute / Spielstand 0:1

Langer Ball auf Testroet, der nicht im Abseits steht. Der wird nicht angegriffen und bedient mustergültig Riese, der mit Hilfe des Pfostens trifft.

24. Minute / Spielstand 0:1

Tor für Erzgebirge Aue!

20. Minute / Spielstand 0:0

Nächster Abschluss der Veilchen - wieder aus der Distanz, wieder zu harmlos. Fandrich war es diesmal. Wieder kann Schubert ohne Probleme halten.

18. Minute / Spielstand 0:0

Ecke für Aue. Schubert bekommt den Ball nicht richtig, wird dann von Testroet und Breitkreuz attackiert. Es gibt Freistoß für Dynamo.

15. Minute / Spielstand 0:0

Riese verliert die Kugel an Nikolaou, der zu Kone passt. Der Angreifer versucht es alleine, verzieht aber aus rund 20 Metern.

13. Minute / Spielstand 0:0

Schneller Einwurf auf Iyoha, der Testroet sucht. Doch Dumic klärt zur Ecke. Die bringt nichts ein.

12. Minute / Spielstand 0:0

Hochscheidt versucht es erneut aus der Distanz. Aber Schubert kann den Ball festhalten.

11. Minute / Spielstand 0:0

Die SGD jetzt mal mit einem guten Angriff. Kone sucht Möschl auf der Außenbahn, aber da ist ein Gegenspieler dazwischen.

10. Minute / Spielstand 0:0

Aue in der Anfangsphase etwas gefälliger und mit einigen Tempowechseln. Dynamo sucht noch nach seiner Ordnung.

7. Minute / Spielstand 0:0

Beide Team gehen sehr hart in die Zweikämpfe. Eben wurde Fandrich gelegt, kurz danach erwischt es Heise. Beide Male lässt Schiri Schröder weiterlaufen

6. Minute / Spielstand 0:0

Aue versucht es zu Beginn häufig über die Außenbahnen.

4. Minute / Spielstand 0:0

Da hat die Abwehr der SGD nicht richtig aufgepasst.

3. Minute / Spielstand 0:0

Erste Chance Aue: Iyoha nimmt Rizzuto auf rechts mit. Dessen Flanke köpft Hochscheidt unbedrängt über den Kasten.

2. Minute / Spielstand 0:0

Allerdings wird es Auswirkungen auf die Mannschaftskasse haben.

1. Minute / Spielstand 0:0

Aus dem Auer-Block steigt direkt zu Beginn Qual auf und liegt jetzt über dem Tor der Dynamos. Das Spiel sollte das aber nicht beeinflussen.

1. Minute / Spielstand 0:0

Die Partie läuft. Dynamo hatte Anstoß. Das Heimteam in gelben Trikots und schwarzen Hosen. Aue komplett im Veilchen-lila.

Vor dem Spiel

Die Teams stehen im Tunnel: Es kann also gleich losgehen.

Vor dem Spiel

Allerdings wurde er beim 2:2 in Magdeburg auch zum tragischen Helden: 1 Tor, 1 Vorlage, 1 Alu- Treffer und 1 verschossener Elfmeter.

Vor dem Spiel

Bei Dynamo werden die Blicke auf Kone gerichtet sein. Mit vier Treffern und vier Vorlagen ist er der Topscorer der 2. Bundesliga.

Vor dem Spiel

Allerdings ist die Auswärtsstatistik des FCE ausbaufähig. Saisonübergreifend gingen sieben der letzten acht Spiele verloren.

Vor dem Spiel

Aber Testroet machte auch klar, dass Aue nicht als Punktelieferant nach Dresden fährt: "Dort zu gewinnen, wäre schon ein traumhaftes Gefühl."

Vor dem Spiel

"Für mich ist es das emotionalste Spiel meiner Karriere", erklärte Testroet im Vorfeld der Partie. Er selbst ist auf den Empfang gespannt.

Vor dem Spiel

Die wichtigste Personalie bei Aue wird heute sicherlich Pascal Testroet sein. Der Stürmer war erst vor der Saison von der SGD zum FCE gewechselt.

Vor dem Spiel

... ein Mentalitätsspieler wie Gonther der Defensive sehr gut.

Vor dem Spiel

Sören Gonther steht heute das erste Mal seit über einem Jahr in der Startelf bei einem Pflichtspiel. Angesichts der zahlreichen Ausfälle, tut ...

Vor dem Spiel

Allerdings könnte es heut zu einem unschönen Jubiläum aus SGD-Sicht kommen. Denn bisher hat Dresden 99 Zweitliga-Niederlagen auf der "Habenseite".

Vor dem Spiel

Dynamo hat mit 13 Punkten so viele wie noch nie nach neun Spielen auf dem Konto. Auch die lediglich zehn Gegentore sind zu diesem Zeitpunkt Bestwert.

Vor dem Spiel

Dynamo ist so etwas wie ein "Lieblingsgegner" für Aue im Unterhaus. Nur gegen St. Pauli haben die "Veilchen" eine höhere Siegquote.

Vor dem Spiel

Tore scheinen heute garantiert: Denn in den letzten 20 Partien in der 2. und 3. Liga gab es lediglich ein torlosen Remis zwischen den beiden Teams.

Vor dem Spiel

Bei Aue gibt es nur einen neuen im Team. Iyoha startet statt Bertram (Bank). Trainer Meyer sah nach dem 2:1 gegen Kiel keinen Grund für Veränderungen.

Vor dem Spiel

Nikolaou, Heise, Möschl, Gonther und Berko starten für Hartmann (Knie), Kreuzer (Bauchmuskel), Ebert (Gelbsperre), Wahlqvist u. Duljevic (beide Bank).

Vor dem Spiel

Zunächst ein Blick auf die Aufstellungen: Dynamo beginnt die Partie mit fünf Veränderungen im Vergleich zum 2:2 gegen Magdeburg vor zwei Wochen.

Vor dem Spiel

Im Vorfeld ist viel gesagt und geschrieben wurden, nun wird es in knapp einer Stunde Ernst. Wir bringen noch einmal die wichtigsten Facts zur Partie.

Vor dem Spiel

Freitagabend, volle Hütte, Flutlicht und dazu eine Paarung mit Brisanz - Fußballherz, was willst du mehr?

Vor dem Spiel

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Sachsenderbys zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue.