Ticker

Sonnabend | 20.07.2019 | 17:45 Uhr

Fussball 3. Liga

1. FC Magdeburg 2:4 (1:3) Eintr. Braunschweig

Statistik

Tore

0:1 Kobylanski (7.), 1:1 Bertram
(12.), 1:2 Kobylanski (18.), 1:3 Bär
(32.), 2:3 Beck (51.), 2:4 Kobylanski
(90.+6)

1. FC Magdeburg

Brunst - Chahed (72. Ernst), T.
Müller, Rother, Perthel - Gjasula
(87. Harant), Preißinger - Costly,
Kvesic, Bertram
(72. Osei Kwadwo) - Beck

Eintr. Braunschweig

Fejzic (54. Engelhardt) - Kessel,
Becker, Nkansah, Kijewski - Nehrig
(72. Wiebe), Pfitzner - Putaro (46.
Feigenspan) Kobylanski, Bär -
Proschwitz

Zuschauer

16.102

Rot

Rother (85./FCM/grobes Fspl.),
Bankert (88./FCM/Unsportlichkeit)

Ticker zum Konferenz-Ticker

90.+7' Abpfiff

Schiedsrichter Zwayer pfeift eine turbulente Partie ab. Der FCM unterliegt zum Auftakt mit 2:4 Eintracht Braunschweig. Dabei wäre deutlich mehr drin gewesen, doch Torwartfehler und Undiszipliniertheiten brachten die Krämer-Elf um mehr Ertrag. Insgesamt muss der Magdeburger Coach noch an der Defensive arbeiten, die oft nicht sattelfest wirkte.

90.+6' Tor für Braunschweig!

Kobylanski macht nach einem Konter den Deckel drauf. Feigenspan hatte ihn perfekt eingesetzt.

90.+5' Kvesic mit Knaller

Kvesic haut den Ball von der Strafraumgrenze drauf, Engelhardt bekommt gerade so die Fäuste hoch.

90.+3' Fallrückzieher von Harant

Das eingewechselte Talent versucht es nach einer Ecke per Fallrückziehen. Klar drüber.

90' Sieben Minuten Nachspielzeit

Wegen der vielen Unterbrechungen gibt's sieben Minuten Nachspielzeit.

88' Rote Karte für 1. FC Magdeburg!

Der nächste rote Karton für Magdeburg: Co-Trainer Bankert hatte einen am Boden liegenden Braunschweiger angeschossen.

87' Wechsel bei 1. FC Magdeburg

Nun auch der letzte Wechsel beim FCM: Harant kommt für Gjasula.

86' Fast die Entscheidung

Braunschweig kann den Deckel drauf machen, doch Brunst hält im letzten Moment den Ball.

85' Rote Karte für 1. FC Magdeburg!

Rother tritt Proschwitz von hinten in die Beine und Zwayer gibt ihm glatt Rot.

83' Gelbe Karte für Braunschweig

Kobylanski hat Beck gehalten

79' Gefährliche Eingabe von Ernst

Der andere gerade Eingewechselte passt nun von den Grundlinie gefährlich in die Mitte, ein Braunschweiger kann gerade so zur Ecke klären.

77' Osei Kwadwo dribbelt viel

Der Eingewechselte macht auf links gleich viel Dampf und dribbelt seinen Gegenspieler einen Wolf.

76' Gut 16000 Zuschauer

Es sind am Ende mit 16102 Zuschauern sogar noch etwas mehr als geplant geworden.

72' Wechsel bei Braunschweig

Und schon der letzte Tausch bei Braunschweig. Nehrig geht und Wiebe kommt.

72' Wechsel bei 1. FC Magdeburg

Jetzt die ersten Wechsel bei den Hausherren: Für Chahed und Bertram kommen Ernst und Osei Kwadwo.

70' Feigenspan mit Abschluss

Nach dem folgenden Freistoß landet der Ball beim eingewechselten Feigenspan, der ihn von der Strafraumgrenze in den Magdeburger Abendhimmel befördert.

69' Gelbe Karte für 1. FC Magdeburg

Perthel kann sich gegen Bär, der ihn vernascht hat, nur mit einem Foul weiterhelfen.

64' BTSV steht tief

Die Gäste ziehen sich jetzt richtig weit zurück und lassen den FCM bis zum Strafraum kommen.

58' Auftrieb für FCM

Der Anschluss scheint den Magdeburgern Auftrieb gegeben zu haben, die jetzt besser in die Zweikämpfe kommen.

54' Wechsel bei Braunschweig

Für Fejzic geht's nicht mehr weiter und Ersatztorwart Engelhardt kommt für ihn in die Partie.

52' Fejzic angeschlagen

Der ehemalige Magdeburger scheint sich dabei auch verletzt zu haben und wird lange auf dem Feld behandelt.

51' Tor für 1. FC Magdeburg!

Und wieder ein verrücktes Tor! Diesmal wird Fejzic von seinem Mitspieler Nkansah beim Fangen einer Flanke gehindert, lässt den Ball los und Beck kann locker einschieben.

49' Wieder schießt Kvesic

Kvesic nun schon mit seinem dritten Torabschluss, diesmal aus der zweiten Reihe. Und einen Meter über den Braunschweiger Kasten.

46' Wechsel bei Braunschweig

Erster Wechsel des Spiels: Für Putaro kommt Feigenspan.

Halbzeit

Da kommt der Halbzeitpfiff. Das hatten sich die Magdeburger sicher anders vorgestellt. Aber mehrere Abwehrfehler bringen einen Zwei- Tore-Rückstand zur Pause.

45' Gelbe Karte für 1. FC Magdeburg

Costly hatte Nehrig gefoult.

43' Gelbe Karte für Braunschweig

Kessel sieht den Karton für ein Foul an Bertram.

42' Letzter Pass kommt nicht

Bis zum Eintracht-Strafraum kombinieren die Magdeburger jetzt gut, aber danach ist dann Schluss.

39' Kijewski stark gegen Chahed

Symptomatisch dafür der Zweikampf im Strafraum, den Kijewski souverän gegen Chahed gewinnt.

36' Schwere Aufgabe für FCM

Nun wird's für Magdeburg natürlich richtig schwer gegen die bisher defensivstarken Braunschweiger, die sich noch mehr hinten reinstellen und auf Konter lauern können.

33' Tor für Braunschweig!

Ein unfassbares Tor! Ein harmloser Abschlag von Fejzic geht in den Magdeburger Strafraum, Brunst verschätzt sich extrem, Bär kommt vor ihm an den Ball und kann einköpfen.

29' Kvesic mit nächstem Torschuss

Jetzt hat Kvesic mal wieder eine Chance, doch sein Schuss nach Kopfballweiterleitung von Beck rutscht ihm ein wenig über den Spann und geht ans Außennetz.

26' Braunschweig steht sicher

Hinten steht die Eintracht zudem bis auf das Tor ziemlich sicher, sodass sich der FCM noch keine weitere Chance erspielen konnte.

23' Gäste bleiben gefährlich

Nun ist Zunder in der Partie. Proschwitz gibt von rechts ein, aber es ist kein Braunschweiger Abnehmer in der Mitte.

18' Tor für Braunschweig!

Kobylanski nun mit dem Kopf nach einer wunderschönen Flanke von Bär. Brunst ist wieder machtlos.

17' Kvesic tritt Freistoß

Kvesic tritt den fälligen Freistoß von halblinks. Nicht schlecht, aber Fejzic kann ihn vor der Linie festhalten.

15' Gelbe Karte für Braunschweig

Bär hat Perthel gefoult und sieht Gelb.

15' Spiel beginnt von Neuem

Nun ist die Partie quasi wieder auf null gestellt und die Mannschaften können sich neu ausrichten.

13' Tor für Magdeburg!

Jetzt der Ausgleich. Beck erkämpft sich den Ball, passt klug zu Bertram, der mit etwas Glück an Fejzic vorbei ins kurze Eck abschließt.

10' Abschluss von Preißinger

Und direkt der Abschluss von Preißinger aus 25 Metern, aber ein ganzes STück am rechten Pfosten vorbei.

9' Magdeburg muss jetzt kommen

So schnell kann's gehen. Nun liegt der FCM zurück und muss offensiver werden.

8' Tor für Braunschweig!

Kobylanski wird geschickt und tunnelt bei seinem Abschluss mit dem Außenrist aus 15 Metern Brunst, der keine Chance hat.

7' Noch nicht viel los

Auf dem Platz ist noch nicht viel passiert, dafür machen die Fans weiter richtig Alarm.

3' Beck fällt im Strafraum

FCM-Stürmer Beck fällt im Braunschweiger Strafraum, aber es gibt keine Elfer.

2' Laut im Stadion

Trotz der gesperrten Blöcke ist es extrem laut im Stadion. Man versteht kaum sein eigenes Wort.

1' Anstoß

Das Spiel läuft. Braunschweig hatte Anstoß.

Mannschaften laufen ein

Die Mannschaften laufen. Gleich geht's los.

Erfahrener Schiri

Schiedsrichter der Partie ist Felix Zwayer ein äußerst erfahrener Mann, der etwa das DFB-Pokalfinale 2018 leitete.

Angenehmes Wetter

Das Wetter ist nach der großen Hitze am Mittag jetzt auch angenehmer, wobei es auf den Rasen immer noch recht warm sein dürfte.

Tolle Stimmung

Und tatsächlich ist die Stimmung im Stadion schon toll. Gerade erklang das "Magdeburger Lied", das die Fans lauthals mitsangen.

Krämer freut sich auf Atmosphäre

Im Interview mit sport-im-osten.de sagte Krämer, dass er sich besonders auf die Atmosphäre im Magdeburger Stadion freue.

Krämer mit RWE-Vergangenheit

Der neue Magdeburger Übungsleiter Stefan Krämer hat wiederum eine mitteldeutsche Vergangenheit. Von 2016 bis 2017 coachte er Rot-Weiß Erfurt.

Neuer Coach bei Braunschweig

Wie der FCM hat auch Braunschweig einen neuen Coach verpflichtet, nachdem sich André Schubert nach Kiel verabschiedete. Mit dem früheren Co-Trainer Christian Flüthmann ist es allerdings eine interne Lösung.

Starker Sturm bei Gästen

Die Gäste haben sich im Sommer vor allem in der Offensive verstärkt und bieten heute dort so klangvolle Namen wie Kobylanski, Bär, Proschwitz und Ademi auf.

Alter Bekannter bei Eintracht

Bei der Eintracht steht mit Jasmin Fejzic ein alter Bekannter im Tor. Allerdings war die Zeit des Bosniers vor einem Jahr in Magdeburg eher kurz und unglücklich

Rother in Innenverteidigung

Ein Fragezeichen gab es in der Magdeburger durch Verletzung von Bomheuer und die Gelb-Rot-Sperre von Koglin. Am Ende entschied sich FCM-Coach Krämer für Rother statt für Harant.

Viele Neuzugänge in FCM-Startelf

Nach dem Abstieg gab es einen großen Umbruch beim FCM, sodass heute mit Ernst, Gjasula, Kvesic und Bertram vier Neuzugänge in der Startelf stehen.

Liveübertragung in ARD

Und schließlich wird die Partie auch in der ARD übertragen - daher der etwas ungewöhnliche Anstoßtermin. Kommentator ist MDR-Mann Eik Galley.

Ausverkauftes Haus

Zudem ist das Stadion mit verringerten Kapazität von 16.000 Zuschauern (wegen der Umbaumaßnahmen) ausverkauft. Auch der Gästeblock ist rappelvoll.

Aufstiegsfavoriten

...dazu sind der FCM als Absteiger aus der Zweiten Liga und der wiedererstarkte BTSV Mitfavoriten auf den Aufstieg ins Unterhaus.

Lange Fanfreundschaft

Dieses Spiel beinhaltet eine Unmenge an Geschichten: Da ist zum einen die lange Fanfreundschaft beider Vereine (Magdeburg und Braunschweig sind auch Partnerstädte)...

Kracher am Sonnabend

Nachdem die 3. Liga am Sonnabendmittag so richtig gestartet ist, hält der späte Nachmittag hält noch ein ganz besonderes Schmäckerchen parat: Das Duell 1. FC Magdeburg gegen Eintracht Braunschweig.

Vor dem Spiel

Hallo und herzlich willkommen aus der MDCC-Arena zu Magdeburg.