Ticker

Dienstag | 18.08.2020 | 21:00 Uhr

Fussball Champions League Finalrunde

RB Leipzig 0:3 (0:2) Paris St.-Germain

Statistik

Tore

0:1 Marquinhos (13.), 0:2 Di Maria
(43.), 0:3 Bernat (56.)

RB Leipzig

Gulacsi - Mukiele, Upamecano, Klostermann (82. Orban), Angelino - Laimer (62. Halstenberg), Sabitzer, Kampl (64. Kampl) - Nkunku (46. Forsberg), Poulsen, Olmo (46. Schick)

Paris St.-Germain

Rico - Kehrer, Thiago Silva, Kimpembe, Bernat - Marquinhos - Paredes (83. Draxler), Herrera (83. Verratti) - Di Maria (86. Sarabia), Mbappé (86. Choupo-Mouting), Neymar

Gelb

Laimer, Halstenberg, Poulsen / Kimpembe

Ticker

Julian Nagelsmann III

"In der zweiten Halbzeit haben wir das wieder gut gemacht und die ersten neun Minuten war der Ball nur in der Hälfte von Paris. Das Gegenpressing war ordentlich. Dann fällt aus dem Nichts das dritte Tor. Dann war es eigentlich nur noch ein Charakterthema, wie wir weitermachen. Das haben wir gut gelöst."

Julian Nagelsmann II

"Da hat man schon gesehen, dass der Glaube so ein wenig verloren ging in der Situation. Das zweite Tor war dann unglücklich - mit einem Fehler in der Spieleröffnung. Das war ein ähnliches Geschenk wie das dritte. Das wird auf diesem Niveau natürlich extrem schnell bestraft. Wir wollen Fußball spielen, da passieren solche Fehler auch mal."

Julian Nagelsmann

"Wir haben gar nicht so schlecht angefangen und waren ganz gut drin in der Partie. Im letzten Drittel haben wir etwas zu hektisch gespielt und dann in unserer besten Phase ein Standard-Gegentor bekommen."

Stimme zum Spiel II

Yussuf Poulsen: "Es ist ärgerlich. Wir haben trotzdem bis zum Ende noch Gas gegeben und alles reingelegt. Wir können stolz auf das Erreichte sein. Trotzdem ist das heute eine bittere Pille, die wir schlucken müssen. In einer Woche überwiegt dann aber der Stolz."

Stimme zum Spiel

Markus Krösche: "Ich glaube, dass Paris heute ein sehr, sehr gutes Spiel gemacht und seine Chancen genutzt hat. Wir haben auch den ein oder anderen Fehler zu viel gemacht. Aber grundsätzlich können wir mit der Champions League dieses Jahr sehr zufrieden sein. Heute war Paris einfach besser als wir."

Abpfiff

Schluss. Aus. Vorbei der Traum. Die Reise von RB Leipzig endet im Halbfinale der Champions League. Paris war heute das deutlich stärkere Team und steht zurecht im Finale um den Henkelpott.

90.+1 PSG spielt das jetzt runter

Die Franzosen haben den Ball im Besitz und lassen ihn laufen. Das war es wohl.

90' RB fehlt der Abschluss

Wieder eine eigentlich gute Szene von Leipzig. Aber sie kommen nicht zum Abschluss. So wird der Ball nur rund um den Strafraum geschoben.

90' Nachspielzeit

Wieder gibt es zwei Minuten zusätzlich.

88' Chance PSG

Nochmal ein Angriff der Pariser. Neymar soll bedient werden, wird aber beim Abschluss gestört.

86' Wechsel Paris SG

Mbappé für Choupo-Mouting

86' Wechsel Paris SG

Sarabia für Di Maria

86' Kopfball Orban

Orban mischt vorne mit und versucht es mit dem Kopfball.

83' Wechsel Paris SG

Verratti für Herrera

83' Wechsel Paris SG

Draxler für Paredes

82' Wechsel RB Leipzig

Orban für Klostermann

81' Chance PSG

Stattdessen fast der nächste Pariser Treffer. Klostermann unaufmerksam im Zurücklaufen. Mbappé hält den Fuß rein und so muss Gulacsi eingreifen.

81' RB ist gewillt

Man merkt RB an, dass sie hier zumindest ein Tor erzielen wollen. Einzig es will nicht klappen.

79' Gelbe Karte RB Leipzig

Poulsen beschwert sich zu toll über die Verwarnung und holt sich ebenfalls den Gelben Karton ab.

79' Gelbe Karte RB Leipzig

Halstenberg legt Neymar.

76' Konter PSG

Ballgewinn und dann schnelles Umschalten, plötzlich sind Di Maria und Neymar nun noch gegen einen RB- Spieler. Dann aber rutscht Neymar weg und damit ist di Chance dahin.

76' RB im Handballmodus

RB spielt sich den Ball rund um den 16er zu, findet aber keine Lücke. Angelino versucht es dann einmal. Aber Rico pariert.

72' Doppelchance PSG

Erst kann Gulacsi mit einem Klassereflex gegen Mbappé retten. Den Nachschuss aus 18 Metern von Paredes kann der RB-Keeper dann festhalten.

70' Chance PSG

Mbappé wird von der rechten Seite bedient, kommt zum Kopfball, der das Tor um Haaresbreite verfehlt. Da wäre Gulacsi machtlos gewesen.

68' Paris kombiniert

PSG hat jetzt wieder die Ballsicherheit von den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit.

65' Schuss RB

Sabitzer aus 20 Metern, aber auch der geht drüber.

64' Wechsel RB Leipzig

Adams für Kampl.

62' Kimpembe wird behandelt

Kimpembe muss nach dem Einsteigen am Spielfeldrand behandelt werden. PSG mit einem Mann weniger.

62' Wechsel RB Leipzig

Halstenberg für Laimer

62' Gelbe Karte RB Leipzig

Laimer mit einer unnützen Grätsche an der gegnerischen Grundlinie, ohne Chance auf den Ball. Die Karte hat er sich verdient.

60' Die RB nerven liegen blank

Di Maria holt einen Freistoß raus und die Außenmikrofone nehmen ein paar sehr unschöne deutsche Worte auf. Muss auch bei 0:3 nicht sein.

58' Der VAR checkt

Noch kontrolliert der Videoschiri die Szene. Aber der Treffer wird nach kurzem Warten gegeben. Bitter für RB. Mukiele will einen Freistoß, bleibt an der Eckfahne liegen und hebt damit das Abseits auf.

56' Tor Paris SG! 0:3

Wieder schläft RB. Di Maria mit der Flanke, Bernat steht völlig frei und köpft ein.

55' Freistoß PSG

Di Maria versucht eine Flanke. Aber zu flach. RB kann klären.

53' Chance RB

Forsberg zieht mal ab. Sein Fernschuss steigt dann aber doch über die Querlatte. Aber zumindest ein Zeichen.

51' Ecke RB

Forsberg bringt den Ball ins Zentrum, Schick im Kopfballduell gegen Marquinhos. Es gibt wieder Ecke.

50' Freistoß RB

Kimpembe mit einem harten Einsteigen gegen Schick. Er ist schon gelb verwarnt, sollte mit solchen Aktionen aufpassen.

49' RB macht Druck

RB geht wieder deutlich früher auf den Ball, kann Paris so unter Druck setzen.

47' RB mit frischen Offensivkräften

Nagelsmann mit frischer Power für den Angriff. Mal schauen was Forsberg und Schick hier ausrichten können.

46' Wechsel RB Leipzig

Forsberg für Nkunku.

46' Wechsel RB Leipzig

Schick für Olmo.

46' Anpfiff

Die zweite Halbzeit läuft. RB mit zwei Wechseln. Forsberg und Schick nun für Nkunku und Olmo.

Halbzeit

Dazu kann sich RB glücklich schätzen, dass Neymar zweimal nur das Aluminium traf. Die beste Chance für Leipzig vergab Poulsen.

Halbzeit

Die ersten 45 Minuten sind vorbei und so auch fast schon der Traum von RB fürs Finale. Am Anfang hielt das Nagelsmann-Team gut mit, war aber in den letzten 15 Minuten offensiv kaum mehr vorhanden.

45.+2 Gelbe Karte Paris SG

Kimpembe blockt Olmo. Klares taktisches Foul und noch einmal Freistoß für RB. Der bringt aber keine Gefahr mehr.

45' Nachspielzeit

Zwei Minuten sind angezeigt.

45' Neymar fast mit dem nächsten

Leipzig muss jetzt aufpassen, dass sie nicht zu Barcelona II werden. Neymar verpasst knapp das 3:0. Wieder ist die RB-Defensive nicht aufmerksam.

42' Tor Paris SG! 0:2

Gulacsi mit dem Fehler. Der sonst sichere Rückhalt der Sachsen spielt den Ball in die Füße des Gegners. Neymar leitet mit der Hacke weiter und Di Maria schiebt ein aus Nahdistanz.

41' Mbappé mit Tempo

Wieder gutes Kombinationsspiel von PSG. Mbappé macht sich auf, sein Pass in die Zentrale findet aber keinen Abnehmer.

39' Forsberg und Schick ...

... machen sich schon acht Minuten vor dem Halbzeit pfiff auf zum Warmmachen. Nagelsmann muss etwas ändern, aktuell läuft gar nichts zusammen bei seinem Team.

39' Neymar gegen drei

Neymar zieht in den Strafraum, bleibt dann aber am Abwehrverbund von RB hängen. Sah trotzdem wieder mal gefährlich aus.

38' RB immer einen Schritt zu spät

Es ist schon beeindruckend, was PSG aktuell hier zeigt. Selbst unter Druck finden sie immer wieder eine Anspielstation. Die Leipziger sind nie weit weg, finden aber keinen Zugriff.

35' Freistoß PSG

Aus dem rechten Halbfeld versucht es Neymar persönlich und überrascht Gulacsi. Aber der Ball geht - zum zweiten Mal heute bei Neymar - an den Pfosten.

35' RB verliert zu schnell den Ball

Etwas unsichere Phase des Bundesligisten. Wenn sie mal den Ball haben, geben sie ihn zu schnell wieder weg. Dazu häufigen sich jetzt die Fouls bei RB.

33' Kampl auf Neymar

Der Brasilianer will ein Freistoß für Halten und bleibt stehen, Kampl läuft auf ihn und verursacht so dann den Pfiff. Blöd gelaufen.

32' Paris macht das Zentrum zu

Leipzig läuft aktuell nur dem Ball hinterher, das Zentrum der Franzosen ist gut besetzt und so findet sich immer wieder ein Anspielstelle.

30' Ausgeglichene Partie

RB hat sich nach dem Schock des Rückstandes wieder berappelt und ist auf Augenhöhe mit dem Starensemble aus der französischen Hauptstadt.

27' Mukiele rettet

Weiter Ball in die Spitze der Franzosen, aber Mukiele ist da und kann klären.

27' Zwischenfazit

Nach knapp 25 Minuten hat RB sechs Abschlüsse, einen davon auf das Tor. PSG kommt auf vier Versuche, zwei davon gingen auf das Tor und einer fand den Weg in selbiges.

25' Chance RB

Beste Möglichkeit für Leipzig. Laimer behauptet sich, bringt den Ball zu Poulsen, der aber aus acht Metern ganz knapp neben den Kasten schießt.

25' Neymar fliegt durch die Luft

Gewohnt theatralisch, aber Olmo kam da eben auch einen Schritt zu spät. Klarer Freistoß für PSG.

24' Ecke RB

Angelino mit der scharfen Hereingabe, aber Poulsen fehlt da ein guter halber Meter zum Kopfball. Er wird aber auch von zwei Parisern gestört.

23' Freistoß RB

Sabitzer schießt die Mauer an, es gibt Ecke für RB.

23' Freistoß RB

Olmo wird gelegt, erst gibt es Vorteil, aber als Sabitzer nicht mehr an den Ball kommt, wird die Situation gepfiffen.

22' Schlechter Konter

RB mit der Chance auf einen 4:4-Konter. Aber die Flanke von Olmo ist zu ungenau und überhastet.

20' Kurze Behandlungspause

Sabitzer hatte Silva mit der Schulter im Gesicht erwischt. Der Pariser Abwehrchef muss kurz behandelt werden, aber es geht weiter.

18' Chance PSG

Wieder wird Mbappé bedient, aber Gulacsi macht sich breit und lenkt den Ball zur Ecke.

15' Etwas Tempo raus

Nach der Führung ist die Partie deutlich ruhiger geworden. PSG kontrolliert den Ball. RB muss aktuell erstmal reagieren.

13' Tor Paris SG! 0:1

Der Freistoß kommt gefährlich vor das Tor, Marquinhos steigt am höchsten und verlängert ihn ins lange Eck. Die Führung für den Favoriten.

13' Freistoß PSG

Die Ecke wird wieder kurz ausgeführt und Neymar holt einen Freistoß raus.

12' Ecke PSG

Diesmal kurz ausgeführt. Neymar geht an der Grundlinie ins Zentrum, aber wieder klärt ein Bein des Gegners. Nächste Ecke.

12' Ecke PSG

Mukiele klärt gegen Bernat. Die Ecke kommt ins Zentrum, Marquinhos köpft Poulsen an. Noch eine Ecke.

11' Sabitzer aus der 2. Reihe

Sabitzer dreht sich einmal, dreht sich zweimal um die eigene Achse und zieht dann aus über 20 Metern ab. Kein Probleme aber für Rico, den Ersatztorwart von PSG, der den am Oberschenkel verletzten Navas vertritt.

9' Chance RB

Es geht hin und her in der Anfangsphase. Sabitzer mit der Hereingabe von der rechten Seite, aber Nkunku tritt das Luftloch.

8' Der Ball im Tor

Gulacsi schießt Neymar an, der erobert den Ball und legt ihn auf Mbappé. Der trifft ins Tor, aber der Schiri entscheidet auf Hand bei Neymar.

7' Pfosten von PSG

PSG mit viel Tempo, Mbappé mit einem Klassepass in die Schnittstelle. Neymar legt den Ball an Gulacsi vorbei, trifft aber nur den Außenpfosten.

4' Kopfball RBL

Mukiele mit der Flanke. Nkunku kommt aber nicht richtig hinter den Ball.

4' Chance RBL

Nkunku kommt zum ersten Abschluss, trifft den Ball aber nicht richtig.

1' Handspiel Poulsen

Unkonzentriertheit in der Annahme. Dem RB-Stürmer springt der Ball im Mittelfeld an die Hand. Freistoß Paris.

1' Abpfiff

Es geht los. Die Partie läuft. PSG hatte Anstoß.

Gleich geht es los

Die Hymne läuft im Stadion. In 90 Minuten oder mehr werden wir wissen, wer noch die Chance auf "Die Meister, Die Besten, Les grandes équipes, The Champions" hat.

Mintzlaff: Noch kein Top-Klub

Auch wenn sein Team zurecht im Halbfinale stehen würde, sieht Mintzlaff RBL noch nicht unter den Top4 in Europa. Er erinnert noch einmal an die Anfänge in der fünften Liga vor elf Jahren. Das viele Geld, das der Klub zur Verfügung hatte, kommt jedoch nicht zur Sprache.

Mintzlaff nervös

"Natürlich bin ich nervös, aber die Vorfreude überwiegt. Wir können ein Stück weit gelassen in die Partie geht. Wenn wir so spielen wie gegen Atletico, können wir auch ins Finale einziehen", sagt RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff beim TV- Sender "sky".

Tuchel hofft auf seine Stürmer

"Die Verbindung zwischen Kylian (Mbappé) und Neymar ist offensichtlich. Für uns war es heute nicht nötig, die Grundordnung zu verändern", erklärt Tuchel zu seinen taktischen und personellen Entscheidungen.

Tuchel angespannt

"Die Anspannung ist seit dem Mittag sehr hoch. Da ist kaum mehr Vorfreude", erklärte der PSG-Coach beim Bezahlsender "sky". Dennoch habe die letzte Woche in Lissabon Spaß gemacht.

Noch knapp 25 Minuten

Die Spannung steigt, nicht mal mehr eine halbe Stunde bis zum Anpfiff. Bei unsere Umfrage auf sport-im- osten.de ist die Mehrheit von einem RB-Sieg überzeugt. 63 Prozent der User glauben an ein Weiterkommen des Nagelsmann-Teams.

Die Aufstellungen sind da II

Bei Paris kann Trainer Thomas Tuchel wieder von Beginn an auf Kylian Mbappé setzen. Der Weltmeister bildet mit Angel di Maria und Neymar die Angriffsreihe des französischen Fußball-Meisters. In der Startelf steht auch Nationalspieler Thilo Kehrer.

Die Aufstellungen sind da

RB beginnt mit Mukiele statt Halstenberg, der zuletzt etwas angeschlagen war. Emil Forsberg sitzt wieder nur auf der Bank, für ihn hat Nkunku den Vorzug erhalten.

Blick auf die Marktwerte

Beim Marktwert nähern sich beide Mannschaften langsam an. Das Team von RB Leipzig liegt laut transfermarkt.de aktuell bei 507,83 Millionen Euro. Das Star-Ensemble von Paris St. Germain dribbelte Anfang Juli 2019 noch mit rund 1 Milliarde Euro auf, aktuell sind es "nur" noch 801,45 Millionen Euro.

3x Nagelsmann vs. Tuchel

Drei Mal gab es dagegen schon das Duell der Trainer in der Bundesliga. Zwei Spiele gewann Tuchel, ein Spiel endete remis. Feiert Nagelsmann ausgerechnet im Halbfinale den ersten Sieg?

Erstes Duell 2014/15

In der Vorbereitung auf die Saison 2014/15 empfing der damalige Zweitligist den französischen Seriensieger und gewann überraschend mit 4:2. Damals schon dabei: Yussuf Poulsen, der den Treffer zum 2:2 beisteuerte.

Rangnick sieht PSG im Vorteil

Ex-RB-Leipzig Coach Ralf Rangnick warnte im "SpiO"-Talk vor der Offensivpower der Pariser. Die Chancen stünden 60:40 für das französische Starensemble. Dennoch sei sein ehemaliges Team nicht chancenlos.

Tuchel plant mit Mbappé

PSG-Coach Thomas Tuchel plant für das heutige Spiel mit Kylian Mbappé in der Startelf. Beim Duselsieg gegen Bergamo war der Topstar, der zuletzt angeschlagen war, erst spät eingewechselt worden.

Nagelsmann und "120 Prozent"

RB-Coach Julian Nagelsmann blickt mit Zuversicht auf den Halbfinal- Kracher gegen das Star-Ensemble von Paris Saint-Germain. Nach dem starken Auftritt gegen Atletico Madrid will sein junges Team für die nächste Überraschung sorgen.

Ein Niederländer pfeift

Björn Kuipers pfeift das Halbfinale. Die Freude darüber dürfte sich bei RB in Grenzen halten. 2018 unterlagen die Sachsen unter der Leitung des Niederländers mit 2:5 im Viertelfinale der Europa League bei Olympique Marseille.

Tuchel trainierte Nagelsmann

Das Wiedersehen mit dem deutschen Trainer-Kollegen Thomas Tuchel hat für den Leipziger Coach eine besondere Note. Tuchel trainierte Nagelsmann 2007/08 in der fünften Liga beim FC Augsburg II. Seitdem haben beide einen steilen Aufstieg hingezaubert...

Halbfinal-Countdown läuft

Noch eine Nacht schlafen, dann steht RB Leipzig vor seiner bisher größten Aufgabe: Im Halbfinale der Champions League trifft das Team von Julian Nagelsmann auf Paris Saint-Germain. Im Ticker füttern wir Sie vorab mit allen wichtigen Infos.