Ticker

Sonnabend | 31.10.2020 | 18:30 Uhr

Fussball Bundesliga

Bor. M'gladbach 1:0 (0:0) RB Leipzig

Statistik

Tore

1:0 Wolf (60.)

Bor. M'gladbach

Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi (46. Wendt), Bensebaini - Hofmann, Neuhaus (73. Kramer) - Wolf, Herrmann (80. Lazaro) - Embolo (73. Thuram), Plea (80. Stindl)

RB Leipzig

Gulacsi - Henrichs, Orban, Upamecano, Angelino - Sabitzer, Kampl (66. Haidara), Samardzic (70. Nkunku) - Olmo (66. Forsberg), Poulsen (66. Hwang), Sörloth

Ticker

Zusammenfassung

Tabellenführung adé! RB Leipzig hat das Topspiel des 6. Bundesliga- Spieltags verloren. Das Tor erzielte ausgerechnet Hannes Wolf, der an die Borussia verliehen worden war. Für Gladbach war es der erste Sieg im neunten Duell mit RB Leipzig. Dabei hatten sich beide Teams in der ersten Hälfte neutralisiert. Nach dem Wechsel war Gladbach am Drücker. Plea vergurkte zwei Mal. Dann traf Wolf nach Querpass von Plea und schöner Ablage von Herrmann. Es folgte ein Pfostentreffer von Plea. Leipzig drängte dann auf den Ausgleich, wirklich Zwingendes kam aber nicht heraus - wie schon zuletzt gegen Manchester.

Ciao bis Mittwoch!

Wenn RB Leipzig sich nicht deutlich streckt und verbessert, setzt es schon bald die 3. Pleite in Folge. Ob es gegen Paris ein kleines Wunder gibt, sehen wir Mittwoch. Bis dahin: Ciao!

Das Spielgeschehen in Bildern...

... gibt es in unserer SpiO-App und auch auf unserer Homepage zu sehen.

Julian Nagelsmann (RB)

"Es hat sich wie ein Unentschieden-Spiel angefühlt. Der Druck über 90 Minuten war zu wenig, um von einer unglücklichen Niederlage zu sprechen. Aber sie war jetzt auch nicht mega verdient."

Marco Rose (Gladbach)

Es war ein wichtiger Sieg, ein schwieriges Spiel für beide Mannschaften, ein sehr ausgeglichenes Spiel. Es ist für mich hintenraus ein verdienter Sieg, über den wir uns sehr freuen."

Abpfiff

Vorbei. Das Spiel und auch die Tabellenführung von RB. Verdient, denn Gladbach war in Hälfte zwei besser.

90+3 Gelbe Karte RB Leipzig

Nkunku foult und sieht Gelb

90' Sorry ...

... aber dieses Spiel hat RB nach der Pause vergurkt.

90+2 Zum Haareraufen

Langer Schlag in den Gladbacher Strafraum - meilenweit davon entfernt, für Gefahr zu sorgen.

90' Nachspielzeit

4 min hat RB noch Zeit für einen Lucky Punch.

90' RB jetzt ...

... immer wieder mit hohen Bällen in den Strafraum, aber das ist alles ungefährlich.

89' Halbchance für RB

Kopfball-Stafette der Leipziger, aber Hwangs Abschluss per Kopf ist harmlos.

87' Nichts Halbes, nichts Ganzes

RB tut sich sehr schwer. Gladbach macht zwar kaum noch etwas in der Offensive, zeit aber auch keine Ermüdungserscheinungen.

84' Die Schlussphase ...

..., also Gladbachs Problemzone, läuft.

84' Die Leipziger ...

... sind echt bemüht. Aber Gladbach lässt keine klaren Chancen zu.

83' Chance für RB

Ecke von links - Sörloth köpft knapp drüber.

82' Gelbe Karte Borussia M'gladbach

Gladbach-Coach Rose beschwert sich etwas heftig - Gelb

80' Wechsel Borussia M'gladbach

Lazaro für Herrmann

80' Wechsel Borussia M'gladbach

Stindl für Plea

77' Großchance RB

Die Leipziger machen jetzt echt Druck. Ein Schuss von Forsberg wird geradeso geblockt.

75' Großchance RB

Pass von rechts - Sörloth nimmt 6 m vor dem Kasten an, umläuft einen Gegner und schießt - drüber und Eckball.

73' Wechsel Borussia M'gladbach

Kramer für Neuhaus

73' Wechsel Borussia M'gladbach

Thuram für Embolo

70' Gelbe Karte RB Leipzig

Sabitzer meckert und sieht Gelb

70' Wechsel RB Leipzig

Nkunku für Samardzic

67' Wechsel RB Leipzig

Haidara für Kampl

71' Wechsel RB Leipzig

Forsberg für Olmo

67' Wechsel RB Leipzig

Hwang für Poulsen

70' Gelbe Karte RB Leipzig

Hwang trifft Embolo - Gelb

68' Pfosten!

Gladbacher Angriff über rechts, Eingabe - Plea nagelt den Ball zentral aus 15 m an den linken Pfosten.

67' Großchance RB

Sabitzer schießt aus 15 m knapp am Tor vorbei. Keeper Sommer stand nur da, schaute dem Ball nach und hoffte ...

64' Die Führung ...

... ist keineswegs unverdient. Und hübsch gespielt war das auch.

62' Gelbe Karte RB Leipzig

Kampl erwischt wieder Embolo - diesmal ist es wirklich Gelb

61' Das Tor

Plea, links am Strafraum, gibt quer, Herrmann legt kurz ab, Wolf schießt ins rechte Eck.

60' Tor Borussia M'gladbach! 1:0

Wolf! Ausgerechnet Wolf!

59' Chance für RB

Flanke von rechts in den Strafraum, wo Poulsen mit dem Kopf nicht rankommt.

57' Gelbe Karte Borussia M'gladbach

Neuhaus hat einen schnellen Freistoß der Leipziger verhindert - Gelb

56' Gladbach ...

... ist in dieser 2. Halbzeit besser. Es steht hier 2:0 nach guten Chancen, die kläglich vergeben wurden.

53' Chance für Gladbach

Herrmann gibt im Strafraum nach links zu Plea, der den Ball vertendelt. Da hätte wenigstens ein Abschluss rausspringen müssen.

51' Gelbe Karte Borussia M'gladbach

Wendt reißt das Bein hoch und erwischt Angelino am Kopf - Gelb

51' Foul

Kampl tackelt von hinten Embolo weg. Das war eigentlich Gelb.

49' Großchance Gladbach

Schlimmer Fehler von Upamecano - Hofmann stürmt mit Ball los, gibt zu Plea - Gulacsi hält. Da hätte Gladbach mehr draus machen müssen.

46' Wechsel Borussia M'gladbach

Wendt für Elvedi

46' 2. Halbzeit

Es geht weiter!

Halbzeit

Man neutralisiert sich, lässt nur wenig zu. Das macht die Partie halt nicht sehr ansehnlich. Es sei denn, man findet ein 0:0 interessant.

Halbzeit

Uff! Schwere Kost. RB ist etwas gefährlicher und hatte die einzige echte Großchance. Aber Poulsens Schuss wurde von Sommer gehalten.

45+1 Chance und fast-Tor Gladbach

Plea macht den Ball rein, war aber im Abseits.

45' Hmm...

Schlimmer Querpass der Gastgeber zu einem Leipziger, der den Ball sofort wieder hergibt. Nicht schön anzuschauen.

40' Dieser Samardzic ...

... macht bei seinem Startelf-Debut eine gute Figur. Ballsicher, erobert Bälle, was er macht, hat Hand und Fuß.

40' Chance RB

RB wieder über rechts, diesmal Poulsen. Dessen flache Eingabe kommt nicht an - Sommer kann den Ball aufnehmen.

34' Viertelchance Gladbach

Flanke von links, Hermann köpft - aber Keeper Gulacsi fängt den Ball ohne Probleme.

33' Wir warten ...

... auf den ersten groben Fehler von einer der beiden Defensiven. Bislang gab es die nicht wirklich.

31' Halbchance RB

RB im Gladbacher Strafraum. Mehrfach versuchen die Leipziger, in eine Abschlussposition zu kommen - Gladbach verhindert das immer wieder.

29' Tja ...

Was sollen wir hier groß schreiben? Die Teams machen sich gegenseitig das Leben schwer. Chancen sind Mangelware.

24' Chance RB

Sörloth wird rechts geschickt, der Norweger setzt sich gut durch, passt rein - Poulsen rutscht rein, erwischt aber den Ball nicht. Das war knapp.

23' Viertelchance Gladbach

Jetzt war es mal auf der anderen Seite brenzlig: Ein Querpass geht an diversen Spielern beider Teams vorbei. RB kann dann klären.

21' RB kommt ...

.. immer mal wieder bis an den Gladbacher Strafraum, aber der (wahrscheinlich) letzte Pass kommt nicht. Und BMG verteidigt auch gut.

17' Es ist ein Abnutzungskampf ...

... auf hohem Niveau. V.a. im Mittelfeld. Leider verhindert das gute Spielzüge und Chancen.

15' Nee, wie revidieren:

Bei genauer Betrachtung ist RB in vielerlei Hinsicht immer ein Mü besser.

12' Ausgeglichenes Spiel ...

... bislang. Bzw. bis zu dieser ersten dicken Chance für RB. Poulsen hatte aber genau auf Sommer geschossen. Unter Bedrängnis.

10' Großchance RB

Sörloth ist rechts durch, gibt diagonal zurück zum Elfer - Poulsen rutscht in den Ball - Sommer hält.

9' Julian Nagelsmann ...

... diskutiert und echauviert sich regelmäßig auf der Bank. Er wirkt etwas unzufrieden.

7' Viertelchance RB

Hübsche RB-Kombi durchs Mittefeld, aber der lange Pass zu Sörloth ist viel zu steil. Schade, das roch nach einer Chance.

5' Kein Spielfluss

Man steht sich erst mal auf den Füßen. Spätestens nach drei Stationen ist ein gegnerischer Fuß dran.

3' Frühes Anlaufen

Beide Teams pressen, als hätten sie Wehen. Spätestens Mitte der gegnerischen Hälfte wird attackiert.

1' Anpfiff

Es geht los!

Die Trikots

Gladbach spielt ganz in Schwarz - in einem Sondertrikot. RB in Heimshirts, also Weiß-Rot.

Lazar Samardzic

18 Jahre, in Berlin geboren, 1,84 m groß. Vier Bundesliga-Kurzeinsätze hatte er schon - drei davon noch als Hertha-Spieler. Einer für RB gegen Schalke.

Youngster Samardzic in Startelf

Kleine Überraschung: Der 18-jährige Lazar Samardzic steht in der RB- Startelf. Auch Alexander Sörloth spielt von Beginn an.

Der Metapher-King hat gesprochen

"Der Erfolg ist eine Treppe und leider keine Tür!" Klar, wer das gesagt haben muss: Julian Nagelsmann. Er bezieht sich dabei auf das 0:5 und die nächsten Aufgaben. Mehr dazu in unserer Vorschau.

Mehr Infos zu Gladbach ...

... gibt es in unserem Gegnercheck in der SpiO-App oder auf unserer Homepage.

Ein Rotes Tuch

Wolf kam verletzt, brachte danach nur Leistung beim Posen auf Instagram, äußerte sich vor und nach seinem Vertrag bei RB Leipzig abfällig über den Klub.

Apropos verhasst

Die RB-Fans verehren in der Regel ihre Ex-Spieler. Eine große Ausnahme ist der jetzige Gladbacher Hannes Wolf, der letzte Saison noch für RB spiel... ähm, auf der Bank saß.

Apropos Marco Rose

Für den gebürtigen Leipziger ist es die zweite Saison als Gladbach- Trainer. Auch wenn er aus dem verhassten Salzburg kommt: Rose ist bei den Fans sehr beliebt.

Marco Rose verärgert

BMG-Coach Rose echauffierte sich über die öffentliche Wahrnehmung des 2:2. "Ich höre immer 'bitter' und 'Drama'. Wir haben aber gegen Real Madrid gespielt und haben es über weite Strecken des Spiels hervorragend gemacht."

Doppelpack von Thuram

Die zwei Tore gegen Real erzielte übrigens Marcus Thuram, den Julian Nagelsmann als "körperlich ein Riesentier mit über 1,90 m" und "unglaublich schnell" beschrieb.

2:2 gegen Real - top oder Flopp?

Die Bewertung des Gladbacher 2:2 gegen Real Madrid ist Ansichtssache. BMG war stark, führte gegen die Weltstars 2:0, kassierte am Ende jedoch zwei späte Tore.

0:5-Pleite vergessen machen

Interessant wird, wie RB mit dem 0:5 von Manchester in den Köpfen umgeht. Können die Leipziger diese Schmach ausblenden?

Das Duell Gladbach - Leipzig

Die Gladbacher konnten von 8 Spielen gegen RB Leipzig kein einziges gewinnen. Die Resultate (letztes Spiel zuerst): 2:2, 1:3, 1:2, 2:0, 0:1, 2:2, 1:2, 1:1. Alle Heimspiele gingen also verloren.

Viele Spiele ohne Zuschauer

Die aktuelle Lage in Sachen Corona ist echt deprimierend: Auch die RB- Heimspiele gegen Paris, Freiburg und Bielefeld werden ohne Zuschauer ausgetragen.

BMG gegen RBL

Rose gegen Nagelsmann: Wir erwarten ein spannendes, aufreibendes Pressing- Massaker. Mit viel Emotionen, aber leider ohne Fans im Stadion.

Herzlich Willkommen ...

... zum Topspiel des 6. Bundesliga- Spieltags!