Ticker

Mittwoch | 28.10.2020 | 21:00 Uhr

Fussball Champions League Gruppe H

Manchester United 5:0 (1:0) RB Leipzig

Statistik

Tore

1:O Greenwood (22.)
2:0 Rashford (76.)
3:0 Rashford (78.)
4:0 Martial (87./Foulelfer)
5:0 Rashford (90.+3)

Manchester United

de Gea - Wan-Bissaka (81. Tuanzebe), Lindelöf, Maguire, Shaw - Matic (63. McTominey) - Fred, van de Beek (68. Fernandes), Pogba (81. Cavani) - Greenwood (63. Rashford), Martial

RB Leipzig

Gulacsi - Konate, Upamecano, Halstenberg - Henrichs (63. Sabitzer), Forsberg, Kampl (76 Kluivert), Angelino - Olmo, Poulsen, Nkunku (66. Sörloth)

Ticker

Zusammenfassung

Böses Erwachen im "Theatre of Dreams" für RB Leipzig: Gegen ein bestens aufgelegtes Manchester United gab es nichts zu holen, außer ein kleines Debakel. RB hatte gute Phasen, war im letzten Drittel aber zu ideenlos. Großchancen waren Mangelware. United hatte in Hälfte eins nicht viel mehr, nutzte die aber zur Führung. In Hälfte zwei kam Marcus Rashford und schoss die Leipziger mit drei Toren fast im Alleingang ab.

Ciao bis Samstag!

Dann geht es in der Bundesliga weiter. RB muss in Gladbach ran - das gestern 2:2 gegen Real Madrid gespielt hat. Klingt nach einem weiteren Brett ...

Headlines, die wir nicht nehmen

RB-Alptraum im "Theatre of Dreams" . RB von Rashford Mustang überfahren . Und noch was mit "Marcus" und "mein Maserati fährt 210" ...

Es lag v.a. an Manchester

Es ist so simpel: Die Gastgeber ließen hinten fast nix zu und waren vorn ausgesprochen effektiv. RB biss sich an United die Zähne aus.

Abpfiff

Tja, bei 5 Gegentoren müssen wir dann schon von einem Debakel sprechen.

90+3 Das Tor

Querpass von links, der Ball geht durch den Strafraum wie ein Messer durch weiche Buter, landet bei Rashford, der wieder souverän sbschließt.

90+3 Tor ManU! 5:0

Rashford

90' Nachspielzeit

4 min noch muss RB Leipzig leiden.

90' Seit der Einwechslung ...

... von Rashford läuft es bei ManUnited wie am Schnürchen, und bei RB geht gar nichts mehr.

87' Tor ManU! 4:0

Martial verwandelt den Elfer sicher ins linke Eck.

86' Gelbe Karte RB Leipzig

Sabitzer

86' Elfmeter ManU!

Sabitzer senst Martial um - Elfmeter.

86' Wenn man sieht ...

... wie Manchester heute spielt, erklärt sich auch das 2:1 in Paris.

84' Das ist krass!

Wenn man 3:0 führt, dann kann man auch mal ein Risiko eingehen und Cavani für Pogba bringen ...

81' Wechsel ManU

Tuanzebe für Wan-Bissaka

81' Wechsel ManU

Die Wechselei ist die Hölle ... Kavani für Pogba

76' Wechsel RB Leipzig

Nachtrag: Kluivert für Kampl

79' Das Tor

Sabitzer kann den Ball nicht behaupten, Rashford trickst noch einen Leipziger aus und schließt souverän ab.

78' Tor ManU! 3:0

Rashford. Jetzt wird es bitter für RB.

77' Das Tor

Langer Ball auf Rashford, der auch erfolgreich abschließt. Das Tor wird wegen Abseits nicht gegeben, aber dann meldet sich der Videoschiri.

76' Tor ManU! 2:0

Rashford nach Videobeweis

74' Chance für Manchester

United macht es schnell über rechts - Rashford bringt den Ball rein. Kein Kollege kommt ran, aber das war gefährlich.

73' Seit einigen Minuten ...

... rollt der Ball eigentlich nur noch in der RB-Hälfte. Sieht nicht gut aus für die Leipziger.

72' Manchester ...

... chipt den Freistoß an den 5er - fast wäre Martial mit dem Fuß rangekommen. So kann aber Gulacsi klären. Das war eng.

70' Freistoß Manchester ...

... zentral aus 23 m.

68' Wechsel ManU

Fernandes für van de Beek

66' Wechsel RB Leipzig

Sörloth für Nkunku

66' Großchance RB

Konate köpft aus kurzer Distanz aufs Tor - de Gea pariert.

65' Wechsel ManU

McTominey für Matic

63' Wechsel ManU

Rashford für Greenwood

63' Wechsel RB Leipzig

Sabitzer für Henrichs

62' Marcel Sabitzer ...

... richtet am Spielfeldrand noch mal seinen Zopf. Er wird gleich eingewechselt.

60' Jetzt aber ...

... beinahe die Großchance für Manchester. Doch Konate rettet gegen Martial. Im Strafraum, ander Grundlinie, 3 m links vom Tor.

57' Es liegt ...

... eine RB-Großchance in der Luft.

56' Hui!

Abseits vom Ball, aber im Strafraum ringt Maguire Poulsen um. Da könnte man auch ... Aber lassen wir das.

54' Viele enge Zweikämpfe

Zeitweise stehen sich die Spieler auf den Füßen. In den engen Tweikampf- Situationen geht es oft für Manchester gut aus.

52' Wieder Gefahr für RB

Gleich nach Greenwoods Schuss bringt Manchester den Ball wieder in den Strafraum - gleich zwei Spieler verpassen ihn.

52' Großchance United

Greenwood zieht scharf aus spitzem Winkel ab -- Gulacsi ist auf dem Posten.

50' Leipzig macht Druck

RB ist flott unterwegs. Bis zum Strafraum, dann bringt ManUnited wieder einen Fuß in den Pass. Das Spielglück ist noch nicht da.

48' Chance für RB

Olmo schickt Poulsen, aber dessen Querpass wird geblockt.

46' Gelbe Karte RB Leipzig

Henrichs zieht am Trikot von Pogba - Gelb

46' 2. Halbzeit

Es geht weiter!

Die Spieler ...

... kommen zurück aufs Feld.

Halbzeit

ManUnited mit zwei Torschüssen, RB mit einem. Verdiente Führung der Gastgeber. Nun ist Julian Nagelsmann gefordert. Er muss schrauben.

45' Nachspielzeit

1 min extra

45' Vielleicht mal eine Ecke?

Nkunku von rechts - aber danach wird es symptomatisch: Es gelingt einfach nichts. Hier vergurkt Angelino die erneute Eingabe.

42' Manchester zurückhaltend

United lässt RB kommen, kann sich das aber auch leisten, weil man hinten felsenfest steht.

39' Schuss durch Olmo

Endlich ein Abschluss. Olmo aus 20 m - aber geblockt. Es ist zum Haareraufen.

35' Gelbe Karte ManU

Matic fährt in Ballbesitz den Arm aus, knockt so Forsberg aus - Gelb

35' Leipzig gelingt ...

... immer mal wieder ein Ballgewinn, auch in des Gegners Hälfte. Aber mehr springt dann nicht heraus.

34' Man muss es so sagen ...

... wie es ist: RB hat hier nicht viel zu melden. Bis jetzt.

31' Wie sich United ...

... aus der Pressing-Umklammerung immer wieder löst, ist wirklich hübsch anzusehen.

29' RB drängt ...

... kommt aber einfach nicht in die gefährliche Zone bzw. in eine Abschlussposition. United macht das hinten sehr clever.

26' Chance für RB

Jetzt endlich auch mal RB: Nkunku geht rechts in den Strafraum, schießt aufs kurze obere Eck - gehalten.

25' Das Tor wird gecheckt

Das sah nach minimalem Abseits aus. Aber das Tor wird doch gegeben. Wahr wohl gleiche Höhe.

23' Das Tor

Pogba läuft ein Stück, passt dann lang zu Greenwood, der ins lange rechte Eck abschließt. Das war einfach.

22' Tor ManU! 1:0

Greenwood

20' Die Leipziger ...

... leisten sich zu viele Fehlpässe, oft landen die Bälle genau beim Gegner. So kann keine Chance erarbeitet werden.

18' ManUnited agiler

Eine reichliche Viertelstunde ist vorbei. Manchester wirkt gefährlicher, kontrolliert weitgehend die Partie.

14' Manchester wirbelt

Die Gastgeber kombinieren sich flink und Stationen-Reich an den RB- Strafraum. Auch wenn gerade kein Abschluss raussprang - das ist sehr gefährlich.

12' Das war knapp!

Ein Leipziger Innenverteidiger spielt den Ball in die Füße enes ManUnited- Spielers. Es folgt sofort der Gegenangriff - RB klärt gerade so ...

10' Das Mittelfeld ...

... ist sehr umkämpft.

8' Chance für United

Fred bekommt am 16er den Ball, zieht sofort ab - Gulacsi holt die Kugel aus dem Eck.

6' Noch nix passiert

Kein Abschluss bisher. Aber RB presst sehr hoch.

5' Julian Nagelsmann ...

... ist heute mit dem Alex-Ferguson- Gedächtnis-Sakko. ;-)

3' Guter Beginn

RB gleich mal im Angriffsmodus.

1' Anpfiff

Es geht los!

Handshake

Nagelsmann erklärt gerade Solskjaer sein ManUnited-Trauma. Das allerdings ohne Abstand ...

Noch mal Istanbul

Noch ein Tor in Istanbul. Wieder für PSG, wieder durch Moise Kean.

Kurzer Blick nach Istanbul

Paris St.-Germain hat bei Basaksehir gerade das 1:0 geschossen. Torschützer war Moise Kean.

ManUnited ohne Rashford

Das überrascht zumindest etwas: Manchesters Matchwinner vom PSG-Spiel, Marcus Rashford, spielt erst mal nicht.

RB beginnt vorn mit Poulsen

Keine großen Überraschungen in der RB- Startelf. Konaté spielt nach seiner Verletzung wieder von Beginn an.

Kampfansage

Julian Nagelsmann: "Wir sind gut vorbereitet und gut genug, um das Spiel morgen zu gewinnen. Sechs Punkte in der Gruppe wären großartig."

Erinnerungen an 1999

Nagelsmann war als Kind Bayern-Fan und hat die Finalpleite 1999 gegen ManUnited noch nicht verwunden. Morgen trifft er auf den Siegtorschützen Solskjaer: "Ich werde ihn erst mal weggrätschen!" :-D

Definitiv: Mukiele raus

Nordi Mukiele ist wegen seiner Muskelverletzung in Leipzig geblieben.

Lob für Nagelsmann

United-Trainer Solskjaer lobte am Dienstag Julian Nagelsmann als "sehr interessant" und "sehr anpassungsfähig". Bei ihm wisse man nicht, was passiert, bis man die Aufstellung sieht.

United-Coach Solskjaer

"Sie (RB; d.Red.) können auf viele verschiedene Arten spielen. Aber unser Fokus liegt darauf, ihnen Probleme zu geben und zu lösen, welche Probleme sie uns machen."

Herzlichen Glückwunsch!

RB Leipzigs Defensiv-Gold Dayot Upamecano hat heute Geburtstag. Der wieselflinke Betonklotz ist jetzt 22 Jahre alt.

Keine falsche Bescheidenheit

Kapitän Marcel Sabitzer ist kein Freund von Zurückhaltung: "Wir fahren da nicht für Kaffee und Kuchen hin. Wir wollen gewinnen!"

Es wird umgestellt

Die Ausfälle in der Defensive werden wohl Folgen haben. Nagelsmann: "Es wird schon so sein, dass der eine oder andere auf einer Position spielen muss, auf der er es nicht gewohnt ist."

Personelle Updates ...

... gibt es Dienstagabend bei der Pressekonferenz.

Entwarnung bei Kampl

Auch Kevin Kampl hatte Samstag etwas am Oberschenkel. Er trainierte Montag aber wieder normal mit. Gut sieht es auch für Tyler Adams aus.

RB: Mukiele fällt wohl aus

Nordi Mukiele war am Samstag mit Oberschenkel-Problemen ausgewechselt worden. Die MRT-Ergebnisse von Montag wurden noch nicht bekannt gemacht.

Mehr Infos über ManUnited ...

... haben wir im Gegnercheck zusammengetragen. Zu finden in der SpiO-App oder auf unserer Homepage.

1. Spieltag in Gruppe H

Bemerkenswert ist v.a. Uniteds 2:1- Sieg beim CL-Finalisten Paris St.- Germain. Die Engländer erzielten alle drei Tore.

Ist ManUnited in Form?

Auch das kann man so oder so sehen. In der Premier League steht der Klub nur auf Rang 15. Das aber mit einem Spiel weniger. Gegen Chelsea wiederum gab es zuletzt zu Hause nur ein 0:0.

Andererseits ...

... ist so ein Heimrecht mit mäßig gefülltem oder gar leeren Stadion auch nur die Hälfte wert.

"Manchester United" ...

Dieser Name ist sicher auch für einige RB-Spieler beeindruckend. Dann spielt Utd. auch noch zu Hause! Nee, die Engländer sind klarer Favorit.

Rolle gewechselt

Nach zuletzt vier Saisonspielen in der Favoritenrolle dürfte RB diesmal eher Außenseiter sein. Okay, leichter Außenseiter.

Herzlich willkommen ...

... zum Live-Ticker von RB Leipzigs zweiten Spiel in der neuen Champions- League-Saison!