Ticker

Sonnabend | 09.01.2021 | 14:00 Uhr

Fussball 3. Liga

SV Wehen Wiesbaden 1:1 (0:1) Hallescher FC

Statistik

Tore

0:1 Derstroff (44.), 1:1 Malone (88.)

SV Wehen Wiesbaden

Boss - Ajani, Mockenhaupt, Gürleyen, Kempe (87. Niemeyer) - Medic, Chato (81. Carstens) - Prokop, Brumme (68. Hollerbach), Malone - Tietz

Hallescher FC

S. Müller - Boeder, Vucur, Reddemann, Sternberg - Papadopoulos, Nietfeld - Derstroff (90. Mast), Eberwein, Guttau (71. Menig) - Boyd (80. Titsch-Rivero)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Lange an den Aufstiegsplätzen geschnuppert: Der Hallesche FC hat das Fußballjahr mit einem Remis eröffnet. Bei Zweitliga-Absteiger Wehen Wiesbaden holte das Team von Florian Schnorrenberg am Samstag (09.01.2021) ein 1:1 (1:0). Damit bleiben die Saalestädter mit 25 Zählern im Mittelfeld der Liga. Bitter war der späte Ausgleich, da der HFC bei einem spielstarken Gegner kaum Abschlüsse zugelassen hatte.

Fazit

Ein Punkt für Halle in Wiesbaden. Bitter ist der späte Ausgleich, da der HFC vorher kaum Abschlüsse zugelassen hatte. Halle bleibt mit 25 Zählern im Mittelfeld der Liga.

Abpfiff

Müller packt bei einem Hollerbach-Schuss noch mal zu. Danach ist Schluss.

90'

Der Keeper bleibt im Tor. Es kann nicht mehr gewechselt werden. Weiter geht es.

90' Unterbrechung

Die Nachspielzeit läuft. Keeper Müller muss behandelt werden.

90' Wechsel Halle

Mast für Derstroff

88' Tor Wehen W'bad.!

Malone gleicht per Kopf aus. Hollerbach gibt die Flanke, wird in dieser Situation nicht konsequent gestört. Bitter für den HFC.

87' Wechsel Wehen W'bad.

Niemeyer für Kempe

83' Chance Derstroff!

Nach Pass von Titsch-Rivero scheitert der HFC-Spieler mit einem Linksschuss am Keeper. Das war die Chance zur Entscheidung.

81' Wechsel Wehen W'bad.

Carstens für Chato

80' Wechsel Halle

Titsch-Rivero für Boyd

78' Gelbe Karte Halle

Sternberg

77' Boyd an den rechten Pfosten!

Da ist es fast! Boyd zieht mit rechts ab, der Ball klatscht an den Pfosten bei diesem 22-Meter-Schuss!

74' Halle stabil

Halle steht in der Defensive weiter sicher. Wiesbaden fehlen die Ideen, um den HFC ernsthaft in Gefahr zu bringen.

71' Wechsel Halle

Menig für Guttau

70'

Das Spiel wird umkämpfter, körperlicher und häufiger unterbrochen.

68' Wechsel Wehen W'bad.

Hollerbach für Brumme

66' Gelbe Karte Halle

Guttau schubst Gürleyen gegen die Bande.

65'

Müller packt bei einem Eckball sicher zu.

64' Gelbe Karte Wehen W'bad.

Gürleyen sieht nach einem taktischen Foul gelb.

60' Sieht gut aus

Halle macht das taktisch clever. Wiesbaden fehlt die Durchschlagskraft.

58' Boyd wird getroffen...

kann aber weiterspielen.

56' Druckphase endet vorerst

Halle befreit sich und kommt wieder in die gegnerische Hälfte.

54'

Der HFC wird zunehmend in die Defensive gedrängt.

52' Ajani harmlos

Ein Freistoß fliegt weit über das Tor. Da standen die Mitspieler umsonst im Zentrum bereit.

51'

Der HFC verteidigt konsequent.

50'

Die Ecke wird geklärt.

49' Chance Ajani

Nach Pass Malone schießt Ajani über das Tor. Da war noch ein Hallenser dran. Ecke.

46'

Es gibt zunächst keine Wechsel.

Anpfiff

Die zweite Hälfte läuft.

Halbzeit

Pause in Wiesbaden! Einmal mit Zug zum Tor und gleich erfolgreich. Guttau legt zur Führung von Derstroff auf. Halle sollte nun noch mehr Selbstvertrauen bekommen.

44' Tor Halle!

Derstroff trifft zur Führung. Guttau zieht mal konsequent auf dem linken Flügel durch und passt mit Power nach innen. Derstroff drückt den Ball mit links über die Linie.

40' Ein bisschen mehr Bewegung bitte

... die Torhüter werden doch sonst kalt.

38' Die Teams neutralisieren sich

... und der Ball rollt munter durchs Mittelfeld.

36' Hier kommt die Sonne

Sie guckt heraus. Das kann dem Spiel gut tun.

33' Abwehrreihen passen auf

Halle kann sich in diesen Minuten keine Chance erspielen. Die Bemühungen sind da, die Teams sind auf Augenhöhe und verteidigen aktuell souverän.

30'

Jetzt nimmt Wiesbaden das Tempo wieder etwas raus.

28'

Das Spiel nimmt an Fahrt, sprich an Geschwindigkeit auf.

26' Gelbe Karte Halle

Boyd foult Ajani. Er hält die Sohle gegen den Ex-Hallenser drauf. Kann man geben.

22'

Beide Mannschaften kommen hier gut aus der kurzen Winterpause und spielen nach vorn.

20' Lattetreffer SVWW!

Chato köpft nach einer Ecke aus Nahdistanz an die Querlatte. Da sah der HFC-Keeper nicht gut aus. Beste Chance im Spiel!

19' Meanwhile in Halle

Die daheimgebliebenen Spieler um Toni Lindenhahn (re.) drücken Halle in Wiesbaden via Instagram die Daumen.

18' Erneut Halle!

Die Gäste mit dem nächsten Abschluss. Boss pariert einen Flachschuss von Derstroff.

16'

Der HFC nun mutiger und besser im Spiel.

16' Wieder Halle

Der HFC dieses Mal nach einer Ecke von Guttau gefährlich. Boyd eilt auf den ersten Pfosten und köpft dann über das Tor.

14' Erster Schuss HFC!

Guttau zieht aus mehr als 20 Metern mit links ab, der Ball geht knapp rechts vorbei. Erster Abschluss Halle!

12'

Auf der anderen Seite werden die Bemühungen des HFC im Ansatz unterbunden.

11' Halle aufmerksam

Wenn der SVWW in Strafraumnähe kommt, klärt die HFC-Abwehr rechtzeitig.

9' SVWW dominiert

Der HFC wird in der Defensive gebunden. Wiesbaden kommt häufig über die Außen.

6' Guter Start

Beide Teams beginnen schwungvoll. Wiesbaden mit mehr Ballbesitz, Halle versucht schnell umzuschalten.

4'

Vucur köpft die Ecke von Ajani aus der Gefahrenzone.

3' Erste Ecke SVWW

Brumme holt sie heraus.

1' Halle stößt an

Der HFC in weißen Trikots und roten Hosen. Wiesbaden ganz in schwarz.

Anpfiff

Gleich live im MDR!

In wenigen Minuten rollt der Ball! Den Jahresauftakt in der 3. Liga gibt es live im MDR FERNSEHEN, Stream und Ticker. Wir sind heiß auf Wiesbaden gegen Halle!

Wiedersehen mit Ajani

Der 27 Jahre alte Defensivmann trug von 2016 bis 2019 das HFC-Trikot (97 Spiele) und trifft erstmals auf die alten Kollegen.

Zwei Wechsel beim SVWW

Im Vergleich zum 2:2 bei 1860 gibt es zwei Neue bei Wiesbaden. Chato und Neuzugang Brumme beginnen für Lais und Korte.

Ein Wechsel beim HFC

Im Vergleich zum Sieg in München gibt es nur diese eine Umstellung. Boyd rückt für Lindenhahn in die Anfangself.

Boyd in der Startelf!

Die Aufstellungen sind da! Halles Torjäger Boyd (zuletzt zwei Spiele verpasst) steht in der Startelf.

Entwarnung bei Boyd!

Belastungstest bestanden: Terrence Boyd ist nach muskulären Problemen aktuell schmerzfrei und damit ein Kandidat für die HFC-Elf in Wiesbaden.

HFC siegt zum Jahresabschluss

Im letzten Spiel des alten Jahres gewann das Team von Florian Schnorrenberg deutlich bei Türkgücü München. Halles Julian Derstroff schnürte einen Doppelpack.

HFC kann SVWW überholen

Mit einem Sieg am Samstag würde Halle in der Tabelle an Wiesbaden vorbeiziehen. Der SVWW hat 26 Punkte nach 17 Spielen, der HFC hat 24 Zähler nach 16 Partien auf dem Konto.

Fragezeichen hinter Boyd-Einsatz

Alle HFC-Spieler trainieren, doch Terrence Boyd wird nach muskulären Problemen im Oberschenkel behutsam herangeführt. Bislang hat der Stürmer (neun Tore, zwei Vorlagen) zwei Spiele verpasst.

Teamwork in Halle

Seit vergangenes Wochenende ist der HFC wieder im Mannschaftstraining. Teambuilding wird da groß geschrieben, auch bei der Rasenarbeit.

HFC-Auftakt live im MDR

Das Fußballjahr beginnt für den HFC bei Zweitliga-Absteiger Wiesbaden. Die Partie SVWW gegen Halle gibt es am Samstag live im MDR FERNSEHEN, im Livestream und im Liveticker. Viel Spaß!