Fußball | 2. Bundesliga FC Erzgebirge Aue

Hier könnt Ihr alle wichtigen Infos rund um unseren Zweitligisten FC Erzgebirge Aue erfahren. Vom Gründungsdatum bis zum aktuellen Top-Scorer der "Veilchen" listen wir Euch alles auf.

Das Logo von Erzgebirge Aue
Bildrechte: MDR/Erzgebirge Aue

Gründungsjahr

  • 1946

Mitgliederzahl

  • 9.041 Mitglieder (Stand: Juli 2020)

Spielstätte

  • Erzgebirgsstadion
  • Kapazität von 15.500 Plätzen
  • 139.000 Zuschauer in der Saison 2019/20
  • durchschnittlich 11.583 Zuschauer pro Heimspieltag (Schnitt bis zur Corona-Pause)

Das Erzgebirgsstadion in Aue
Erzgebirgsstadion Bildrechte: imago/Christian Schroedter

Größte Erfolge der Vereinsgeschichte

  • Aufstieg in die 2. Bundesliga 2003, 2010 & 2016
  • Sachsenpokal-Sieger 2000, 2001, 2002 & 2016
  • Herbstmeister der 2. Bundesliga 2010
  • DDR-Meister 1956, 1957 & 1959
  • DDR-Pokalsieger 1955

Personal

  • Präsident: Helge Leonhardt
  • Geschäftsführer: Michael Voigt
  • Cheftrainer: Dirk Schuster

Topscorer (Saison 2019/20)

  • Florian Krüger
  • 7 Treffer
  • 9 Torvorlagen
  • 17. Platz der Gesamt-Scorerliste

Tor für Aue. Florian Krüger / Krueger (11, Aue) trifft zum 4:3 Endstand und jubelt mit Clemens Fandrich (5, Aue).
Florian Krüger Bildrechte: Picture Point