Direktkandidaten im Porträt Thomas Gröger (AfD) | Wahlkreis 8 (Unstrut-Hainich-Kreis I)

Zur Landtagswahl 2019 in Thüringen haben wir den Direktkandidatinnen und -kandidaten Fragen zur Person sowie zu politischen Themen gestellt. Lesen Sie hier die Antworten von Thomas Gröger.

Zur Person

Thomas Gröger
Thomas Gröger Bildrechte: MDR/Thomas Gröger

  • Geboren am 13.05.1967 in Mühlhausen
  • Schulbildung POS Abschluss 10.Klasse
  • 1.Beruf Landmaschinenschlosser
  • 2.Beruf CNC-Anwendungsfachmann
  • Verheiratet
  • Wohnhaft in 99976 Horsmar

Politischer Werdegang

  • seit 2013 unterstütze ich aktiv die AfD,
  • 2016 Eintritt in die AfD
  • 2018 erfolgte meine Wahl auf die Landesliste der Kandidaten zur Landtagswahl

Privates

Was ist Ihre größte Stärke?

k.A.

Was ist Ihre größte Schwäche?

k.A.

Wo erholen Sie sich in Thüringen am liebsten?

k.A.

Welche drei Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

k.A.

Politisches

Warum haben Sie sich als Direktkandidat zur Wahl gestellt?

Konform zum Parteiprogramm

Wenn Sie gewählt werden, was ist Ihr wichtigstes Ziel für die kommende Legislaturperiode?

Bewahrung und Stärkung meiner thüringer Heimat

Was wollen Sie für Thüringen erreichen…

... im Bereich Bildung:

k.A.

... im Bereich Forschung und Entwicklung:

k.A.

... im Bereich Wirtschaft und Verkehr:

k.A.

... im Bereich Innere Sicherheit:

k.A.

... im Bereich Umwelt/ Klimaschutz:

k.A.

Vervollständigen Sie bitte den Satz: In fünf Jahren sollte es in Thüringen ...

k.A.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Fazit vom Tag | 27. Oktober 2019 | 18:00 Uhr