So 05.09. 2021 08:30Uhr 59:30 min

MDR Garten

... live von der Bundesgartenschau in Erfurt

Komplette Sendung

Diana Fritzsche-Grimmig und Jens Haentzschel 57 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 05.09.2021 08:30 09:30

Beiträge aus der Sendung

Libelle 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Faszinierende Tierwelt Libellen im Garten

Libellen im Garten

Libellen fühlen sich im Garten vor allem an Gartenteichen wohl. Gerade im ausklingenden Sommer werden sie aktiv und lassen sich gut beobachten.

MDR Garten So 05.09.2021 08:30Uhr 02:54 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Thomas Röhler und seine Verlobte in ihrem Garten 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Terassengarten in Dresden 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Themen u.a.:

* Süße Früchte: Tafeltrauben im eigenen Garten

* Reiche Ernte: Saatgut für das nächste Jahr

* Bunter Herbst: Blätter fallen und die Heide blüht

Sechzig Minuten Gartentipps nonstop: Zum dritten Mal begrüßen Diana Fritzsche-Grimmig und Jens Haentzschel das MDR Garten Publikum live von der Bundesgartenschau in Erfurt.

Olympiasieger Thomas Röhler weiß nicht nur, wie er den Speer möglichst weit werfen kann, sondern auch wie er zu einer reichen Gemüseernte kommt. Seit zwei Jahren lebt er mit seiner Familie in Bucha bei Jena und bewirtschaftet dort gleich mehrere Bauerngärten. Jetzt ist die richtige Zeit, Saatgut zu gewinnen. Wie das geht, zeigt er im MDR Garten.

Auch die Tafeltrauben sind jetzt reif. Der erst 21-jährige Felix Kobold hat sich das Wissen dazu schon in früher Kindheit angeeignet. Am Weinberg des Großvaters in Dresden-Pillnitz ist er aufgewachsen, jetzt führt er dessen Erbe weiter und testet, welche Sorten sich für welche Standorte besonders gut eignen.

Ebenso ist Heidekraut anspruchsvoll, was Standort und Boden betrifft. Es wächst am besten in Sand und Moorböden, wie es sie in der Lüneburger Heidelandschaft gibt. Was zu tun ist, wenn man in Mitteldeutschland dennoch nicht auf Farbe im Herbstbeet verzichten möchte, weiß egapark Gärtner Uwe Schachschal.

Viele Stauden stehen immer noch in voller Pracht. Wenn es kühler wird, können bestimmte Arten auch als Trockenblumen mit ins Wohnzimmer ziehen. Tipps und Tricks, welche Pflanzen sich dazu besonderes gut eignen und wie sie lange halten, gibt die Dresdner Gartenfachberaterin Helma Bartholomay.