Di 26.10. 2021 12:30Uhr 88:44 min

Die göttliche Sophie

Spielfilm, Deutschland 2009

Komplette Sendung

Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) muss sich um die kleinen Kätzchen von Sophie Strohmayr (Michaela May) kümmern. 89 min
Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) muss sich um die kleinen Kätzchen von Sophie Strohmayr (Michaela May) kümmern. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN Di, 26.10.2021 12:30 13:58

Der Hamburger Pfarrer Jens Steffensen übernimmt eine Gemeinde im urbayerischen Fischbach. Er fühlt sich fremd und engagiert die temperamentvolle Sophie Strohmayr, eigentlich Atheistin, als Pfarrhaushälterin. Der progressive Priester entwickelt Verständnis für Sophies bodenständigen Eigensinn, und so ergänzen sich die beiden.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) muss sich um die kleinen Kätzchen von Sophie Strohmayr (Michaela May) kümmern.
Der Hamburger Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) übernimmt eine Gemeinde im urbayerischen Fischbach. Er fühlt sich fremd und engagiert die temperamentvolle Sophie Strohmayr (Michaela May), eigentlich Atheistin, als Pfarrhaushälterin. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) muss sich um die kleinen Kätzchen von Sophie Strohmayr (Michaela May) kümmern.
Der Hamburger Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) übernimmt eine Gemeinde im urbayerischen Fischbach. Er fühlt sich fremd und engagiert die temperamentvolle Sophie Strohmayr (Michaela May), eigentlich Atheistin, als Pfarrhaushälterin. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) aus Hamburg engagiert Sophie Strohmayr (Michaela May) als Pfarrhaushälterin.
Schnell stellt Sophie fest, dass der progressive Priester mit seiner erfrischenden Art Bewegung in das verschlafene bayerische Dorf bringt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
Inge (Saskia Vester) hat ihren Mann Johann (Andreas Giebel) betrogen.
Das merkt auch Sophies Freundin Inge (Saskia Vester), die ihren eifersüchtigen Mann Johann (Andreas Giebel) betrogen hat. Sie zieht ins Pfarrhaus. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri,
Sophie (Michaela May) hat einen neuen Job als Haushälterin beim Pfarrer.
Als Schüssler, von der gescheiterten Ehe frustriert, seinen angeschlagenen Betrieb schließt und sich auf eine Berghütte zurückzieht, bahnt sich für das Dorf mit dem Verlust der Arbeitsplätze eine Katastrophe an. Sophie muss aktiv werden. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Erika Hauri
Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) aus Hamburg engagiert Sophie Strohmayr (Michaela May) als Pfarrhaushälterin.
Sie besucht Johann Schüssler in der Berghütte und hat eine himmlische Idee. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Alle (5) Bilder anzeigen
Eigentlich ist Pfarrer Jens Steffensen (Jan Fedder) ein eingefleischtes Nordlicht. Auf Bitten seines alten Studienfreundes Clemens Stölzer (Johannes Silberschneider) bricht er jedoch seine Zelte in St. Pauli ab und übernimmt eine kleine Pfarrei tief im Süden. Bei seiner Ankunft im malerischen Fischbach erlebt Jens zunächst einen Kulturschock. Außerdem überfährt er beinahe die Katze von Sophie Strohmayr (Michaela May) und erregt dadurch ihren Zorn. Um seinen Fehler wiedergutzumachen, bietet er Sophie, die gerade ihren Job in der hiesigen Molkerei verloren hat, die freie Stelle als Haushälterin im Pfarrhaus an. Sophie ist zwar aus der Kirche ausgetreten, nimmt das Angebot aber nach kurzem Zögern an. Schnell stellt sie fest, dass der progressive Priester mit seiner erfrischenden Art Bewegung in das verschlafene bayerische Dorf bringt.

Das bemerkt auch Sophies Freundin Inge (Saskia Vester), die nach einem Zerwürfnis mit ihrem eifersüchtigen Mann, dem Molkereibesitzer Johann Schüssler (Andreas Giebel), ebenfalls ins Pfarrhaus einzieht. Als Schüssler, von der gescheiterten Ehe frustriert, seinen angeschlagenen Betrieb schließt und sich auf eine Berghütte zurückzieht, bahnt sich eine Katastrophe an. Um die Ehe ihrer Freundin zu retten und das Dorf vor der drohenden Arbeitslosigkeit zu bewahren, muss die göttliche Sophie sich etwas einfallen lassen. Dank ihrer himmlischen Marketingidee erlebt die Molkerei tatsächlich einen phänomenalen Aufschwung. Als der Kardinal (Vitus Zeplichal) jedoch erfährt, dass mit Jens Steffensens Segen die Zehn Gebote auf Joghurtbechern vermarktet werden, stattet er dem neuen Pfarrer von der Waterkant und dessen ungläubiger Haushälterin einen Besuch ab.


Der 2019 verstorbene Hamburger Jan Fedder und die gebürtige Münchnerin Michaela May harmonieren glänzend in dieser göttlichen Komödie über irdische Probleme. Saskia Vester, Andreas Giebel und Johannes Silberschneider ergänzen das Ensemble. Unterhaltungsspezialist Hajo Gies inszenierte mit leichter Hand in München und Umgebung.
Mitwirkende
Musik: Günther Illi
Kamera: Thomas Etzold
Buch: Thomas Kirdorf, Martina Brand
Regie: Hajo Gies
Darsteller
Sophie Strohmayr: Michaela May
Jens Steffensen: Jan Fedder
Inge Schüssler: Saskia Vester
Johann Schüssler: Andreas Giebel
Clemens Stölzer: Johannes Silberschneider
Carlo Fabriano: Marcantonio Moschettini
Micha Strohmayr: Stefan Murr
Sissi Pelzer: Lilian Naumann
Leopold Huber: Johann Schuler
Kardinal Rosenlieb: Vitus Zeplichal
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Mit dem sensiblen Claudio (Günther Maria Halmer) verlebt Katarina (Gudrun Landgrebe) unbeschwerte Tage. mit Video
Mit dem sensiblen Claudio (Günther Maria Halmer) verlebt Katarina (Gudrun Landgrebe) unbeschwerte Tage. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 08.12.2021 12:30 13:58

Alles Samba

Alles Samba

Spielfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eva (Alice Dwyer) sucht Lea auf, da diese ihr Baby gefunden hat.
Bildrechte: MDR/Oliver Feist
MDR FERNSEHEN Do, 09.12.2021 12:30 13:58

Die Zeit der Kraniche

Die Zeit der Kraniche

Fernsehfilm Deutschland / Österreich 2010

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Empört stellt Anna Stolberg (Witta Pohl) ihren Vermieter Friedrich Witt (Günter Kütemeyer) wegen der Kündigung zur Rede.
Empört stellt Anna Stolberg (Witta Pohl) ihren Vermieter Friedrich Witt (Günter Kütemeyer) wegen der Kündigung zur Rede. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN Fr, 10.12.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Julia Weimann (Arzu Bazman) wird von ihrem Vater Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) zum Altar geführt.
Julia Weimann (Arzu Bazman) wird von ihrem Vater Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) zum Altar geführt. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 11.12.2021 00:15 01:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mit dem sensiblen Claudio (Günther Maria Halmer) verlebt Katarina (Gudrun Landgrebe) unbeschwerte Tage.
Mit dem sensiblen Claudio (Günther Maria Halmer) verlebt Katarina (Gudrun Landgrebe) unbeschwerte Tage. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Sa, 11.12.2021 05:25 06:50

Alles Samba

Alles Samba

Spielfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mit List bringt ein Bauernbursche die verwöhnte, angeblich stumme Königstochter zum Sprechen. König (Josef Kemr), Prinzessin (Jorga Kotrbova)
Mit List bringt ein Bauernbursche die verwöhnte, angeblich stumme Königstochter zum Sprechen. König (Josef Kemr), Prinzessin (Jorga Kotrbova) Bildrechte: MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 11.12.2021 07:40 09:05
Joe (Fritz Karl) ist Architekt. In Unkenntnis seiner Person hat ihn Tessa (Katja Weitzenböck), die neue Chefin des Architektenbüros „Planfactory“, entlassen.
Joe (Fritz Karl) ist Architekt. In Unkenntnis seiner Person hat ihn Tessa (Katja Weitzenböck), die neue Chefin des Architektenbüros „Planfactory“, entlassen. Bildrechte: BetaFilm
MDR FERNSEHEN So, 12.12.2021 00:20 01:50

Schneemann sucht Schneefrau

Schneemann sucht Schneefrau

Spielfilm Deutschland/Österreich 2002

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Empört stellt Anna Stolberg (Witta Pohl) ihren Vermieter Friedrich Witt (Günter Kütemeyer) wegen der Kündigung zur Rede.
Empört stellt Anna Stolberg (Witta Pohl) ihren Vermieter Friedrich Witt (Günter Kütemeyer) wegen der Kündigung zur Rede. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 12.12.2021 06:00 07:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel