Mi 04.05. 2022 21:15Uhr 30:00 min

Prof. Dr. Steffen Marx (TU Dresden) in einem Fachwerkhaus in Rudolstadt
Bauboom contra Klimawende – Baustoffe der Zukunft, Prof. Dr. Steffen Marx (TU Dresden) in einem Fachwerkhaus in Rudolstadt Bildrechte: © MDR/Stephan Heise
MDR FERNSEHEN Mi, 04.05.2022 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 04.05.2022 21:15 21:45

Echt

Echt

Bauboom im Klimawandel - Baustoffe der Zukunft

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Jürgen Aumann und Prof. Dr. Steffen Marx (v.l.)
Bauboom contra Klimawende - Baustoffe der Zukunft: Jürgen Aumann und Prof. Dr. Steffen Marx (v.l.) Bildrechte: © MDR/Stephan Heise
Jürgen Aumann und Prof. Dr. Steffen Marx (v.l.)
Bauboom contra Klimawende - Baustoffe der Zukunft: Jürgen Aumann und Prof. Dr. Steffen Marx (v.l.) Bildrechte: © MDR/Stephan Heise
Bauboom contra Klimawende - Baustoffe der Zukunft: Herstellung von Carbonbeton
Herstellung von Carbonbeton Bildrechte: © MDR/Stephan Heise
Herstellung von Carbonbeton in Oschatz
Bauboom contra Klimawende - Baustoffe der Zukunft: Herstellung von Carbonbeton in Oschatz Bildrechte: © MDR/Stephan Heise
Alle (3) Bilder anzeigen
Bauboom in Deutschland. 400 000 Wohnungen pro Jahr verspricht die Bundesregierung im Kampf gegen den Wohnungsmangel. Im Kampf ums Klima verspricht sie zugleich deutlich weniger CO2 Emissionen. Wenn wir so weiterbauen wie bisher, ist das unmöglich. Zement ist nicht nur Baustoff Nummer eins, sondern auch ein echtes Problem fürs Klima. 2,8 Milliarden Tonnen Zement werden weltweit jährlich hergestellt. 8% der gesamten Treibhausgasemissionen stammen aus der Zementherstellung – viermal so viel wie der Luftverkehr verbraucht. Klimaforscher und Bauexperten fordern ein radikales Umdenken. Und nicht nur das. Sie arbeiten intensiv an klimafreundlichen Alternativen.
Auch für den Bauingenieur Dr. Steffen Marx von der TU Dresden ist die Suche nach Alternativen das Gebot der Stunde. Ein entscheidender Ausweg für ihn und seine Kollegen ist Materialeinsparung. Seit zehn Jahren forschen sie deshalb an Carbonbeton. Anstelle von Stahl wird hier ein Glasfasergewebe als Bewährung verwendet. Der Effekt: Deutlich mehr Stabilität mit viel dünneren Betonbauteilen. Mögliche Materialeinsparung mehr als 50%. Im Moment werden eigene Gebäude auf dem Gelände der TU damit gebaut. Sowohl bei der Brückensanierung als auch beim Hausbau können die Dresdener Forscher und Ingenieure inzwischen mehrere Beispiele vorweisen. Zugleich wird im Labor nach klimafreundlichem Zement gesucht.
Wolfram Schmidt von der Bundesanstalt für Materialforschung in Berlin gilt als Pionier des Biobetons. Mit der Asche von Maniokschalen hat er eine wichtige Zutat gefunden und mixt damit eine klimafreundlichere Zementmischung zusammen. In Nigeria wurde damit das erste Haus gebaut.
Der Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber geht da noch einen Schritt weiter, möchte Zement am liebsten komplett von den Baustellen verbannen. Gut einhundert Jahre nachdem Walter Gropius das Bauhaus gründete, ruft er mit Architekten und Ingenieuren das Bauhaus der Erde aus. Holz, Bambus und Lehm sollen die Baustoffe der Zukunft werden. Auf dem ehemaligen Flughafen Berlin Tegel wird bereits damit begonnen. Ein Wohnviertel mit 5000 Wohnungen wird hier hauptsächlich aus Holz gebaut. Zeitgleich entsteht in Hamburg ein 10-stöckiges Hochhaus aus Holz. Vielversprechende Entwicklungen, doch der große Wurf kann aus Sicht von Steffen Marx nur gelingen, wenn wir die Verschwendung von Ressourcen schnell beenden. Die Wiederverwertung alter Baustoffe ist ein weiterer Schlüssel zu einem klimafreundlicheren Bauboom.

Weitere Infos unter www.mdr.de/echt

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Die Charité liegt während der deutschen Teilung im Osten, in der DDR. Das berühmteste Krankenhaus Deutschlands im Spannungsfeld des Kalten Krieges. Ein Ort der Lehre, Forschung und Heilung – und das beste Krankenhaus im Ostblock. Doch Anfang der 60er Jahre blutet die Charité fast aus: Immer mehr Ärzte gehen in den Westen. Bis zum 13. August 1961. Fortan liegt das Krankenhaus im Mauerschatten. - Großer Hörsaal Anatomie in der Charité.
Die Charité liegt während der deutschen Teilung im Osten, in der DDR. Das berühmteste Krankenhaus Deutschlands im Spannungsfeld des Kalten Krieges. Ein Ort der Lehre, Forschung und Heilung – und das beste Krankenhaus im Ostblock. Doch Anfang der 60er Jahre blutet die Charité fast aus: Immer mehr Ärzte gehen in den Westen. Bis zum 13. August 1961. Fortan liegt das Krankenhaus im Mauerschatten. - Großer Hörsaal Anatomie in der Charité. Bildrechte: MDR/rbb/Friedemann Rehse
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 22:10 22:55

Die Charite - Ein Krankenhaus im kalten Krieg

Die Charite - Ein Krankenhaus im kalten Krieg

Film von Dagmar Wittmers

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Letzter Familienurlaub. Young Carer Ronja mit Oma Hannelore
Letzter Familienurlaub. Young Carer Ronja mit Oma Hannelore Bildrechte: MDR/Maletz
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 20:45 21:15

Exakt - Die Story Wenn Kinder und Jugendliche pflegen

Wenn Kinder und Jugendliche pflegen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild mit Video
MDR-Sinfonieorchester 5b Bildrechte: Kaupo Kikkas
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 22:40 23:25
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 22:40 23:25

100 Jahre Mission Musik Klassik on air: Die Geschichte des MDR-Sinfonieorchesters

Klassik on air: Die Geschichte des MDR-Sinfonieorchesters

Film von Carmen Traudes

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gagarin vor seinem historischen Flug im April 1961.
Gagarin vor seinem historischen Flug im April 1961. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 22:20 00:25
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 22:20 00:25

MDR DOK Kosmonaut Nummer 1: Juri Gagarin - Triumph und Tragödie

Kosmonaut Nummer 1: Juri Gagarin - Triumph und Tragödie

Film von Martin Hübner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Petra Ziegler
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 00:50 02:20
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 00:50 02:20

Popvideos in der DDR

Popvideos in der DDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Oper Leipzig bei Nacht
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 03:20 03:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR SACHSEN Sa, 24.02.2024 19:00 19:30
MDR SACHSEN Sa, 24.02.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR S-ANHALT Sa, 24.02.2024 19:00 19:30
MDR S-ANHALT Sa, 24.02.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Sa, 24.02.2024 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Sa, 24.02.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Moderatorin Sarah von Neuburg mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 19:50 20:15

Quickie

Quickie

Das schnelle Quiz

Moderation: Sarah von Neuburg

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Mann mit Cocktailglas steht nebe einem kleinen Fernseher vor einem Bild von Berlin. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 20:15 23:28
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 20:15 23:28

Ein Kessel Buntes Spezial - XXL unterwegs

Ein Kessel Buntes Spezial - XXL unterwegs

Supermix aus Adlershofer Unterhaltungsshows

Moderation: Wolfgang Lippert

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 23:28 23:30
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 23:28 23:30

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fritz Puppel (l, Gitarrist) und Toni Krahl (Sänger) spielen mit ihrer Band City live auf der Abschiedstour in der Berliner Mercedes-Benz Arena „CITY - 50 Jahre - Die letzte Runde - live 2022“.
Bildrechte: picture alliance/dpa | Annette Riedl
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 23:30 01:00
MDR FERNSEHEN Sa, 24.02.2024 23:30 01:00

Zum Tode von Fritz Puppel Legenden - CITY - Die letzte Runde

Legenden - CITY - Die letzte Runde

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eduardo Silva (Jürgen Tarrach) vor Polzeifahrzeugen; das nächtliche Lissabon im Hintergrund,
Eduardo Silva (Jürgen Tarrach) gerät in ein Dilemma zwischen Recht und Gerechtigkeit. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Armanda Claro
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 01:00 02:30
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 01:00 02:30

Der Lissabon-Krimi: Alte Rechnungen

Der Lissabon-Krimi: Alte Rechnungen

Spielfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schriftzug "Unser Dorf hat Wochenende" auf gezeiohcnhtem Bild mit einem Dorf auf einer grünen Wiese unter blauem Himmel.
Unser Dorf hat Wochenende Bildrechte: Unser Dorf hat Wochenende
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 02:30 03:00
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 02:30 03:00

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Friedersdorf

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Grafik
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 03:00 03:25
MDR FERNSEHEN So, 25.02.2024 03:00 03:25

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 1066

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand