Di 14.02. 2023 21:00Uhr 44:30 min

Die Gründer eines Knabenrettungs- und Brüderhauses
Marie und Philipp Nathusius gründeten 1850 ein Knabenrettungs- und Brüderhaus in Neinstedt Bildrechte: © MDR/Archiv Ev. Stiftung Neinstedt, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Di, 14.02.2023 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 14.02.2023 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Neinstedt - Menschlichkeit und dunkle Schatten

Neinstedt - Menschlichkeit und dunkle Schatten

Ein Film von Franziska Kruse

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Die Gründer eines Knabenrettungs- und Brüderhauses
1850 waren Selbstbestimmung, Inklusion und Barrierefreiheit noch Fremdwörter. Marie und Philipp Nathusius erkannten die Notwendigkeit der Unterstützung von bedürftigen Menschen und gründeten 1850 ein Knabenrettungs- und Brüderhaus in Neinstedt. Bildrechte: © MDR/Archiv Ev. Stiftung Neinstedt, honorarfrei
Die Gründer eines Knabenrettungs- und Brüderhauses
1850 waren Selbstbestimmung, Inklusion und Barrierefreiheit noch Fremdwörter. Marie und Philipp Nathusius erkannten die Notwendigkeit der Unterstützung von bedürftigen Menschen und gründeten 1850 ein Knabenrettungs- und Brüderhaus in Neinstedt. Bildrechte: © MDR/Archiv Ev. Stiftung Neinstedt, honorarfrei
Der Lindenhof in Neinstedt
Im Lindenhof begann alles. Heute sind hier Büros der Ev. Stiftung Neinstedt untergebracht. Bildrechte: © MDR/MiaMedia, honorarfrei
Stiftungsgebäude in Neinstedt
Darüber hinaus wurde im Jahre 1861 eine weitere Einrichtung in Neinstedt eröffnet: das Elisabethstift für geistig behinderte Menschen. Heute sind die Einrichtungen der "Evangelischen Stiftung Neinstedt" über den ganzen Ort Neinstedt bei Thale verteilt. Bildrechte: © MDR/MiaMedia, honorarfrei
Das Gründungshaus des Elisabethstiftes (1861)
Die Geschichte der Stiftung prägt das Dorf und seine Bewohner seit über 170 Jahren. Das Gründungshaus des Elisabethstiftes (1861); des Heims für behinderte Kinder in Neinstedt. Bildrechte: © MDR/ Archiv Ev. Stiftung Neinstedt, honorarfrei
Alle (4) Bilder anzeigen
Die soziale Arbeit und die Unterstützung von bedürftigen Menschen haben in Neinstedt lange Tradition. Angefangen hat alles 1850 mit Philipp und Marie Nathusius. Auf dem alten Gut Lindenhof, auf dem später auch das Wichernheim gebaut wurde, gründete das junge Paar ein Knabenrettungs- und Brüderhaus zur Fürsorge von Waisenkindern und Jungen aus sozial schwachen Familien. 1855 gab es in Deutschland über 100 derartige Einrichtungen.

Darüber hinaus wurde im Jahre 1861 eine weitere Einrichtung in Neinstedt eröffnet: das Elisabethstift für geistig behinderte Menschen. Gegründet wurde es von Johanne Nathusius, der Schwester von Philipp. In beiden Einrichtungen gab man den Menschen eine Struktur, pflegte und betreute sie. Beide Stiftungen wurden 1988 zur Stiftung "Neinstedter Anstalten" zusammengelegt und 2015 zur "Evangelischen Stiftung Neinstedt" vereinigt.

Besonders sein ist in Neinstedt normal. Das findet auch Sabine Kubiak. Die 54-jährige Anästhesieschwester ist in dem kleinen Ort bei Thale im Harz aufgewachsen: "Ich bin mit 82 Brüdern groß geworden, zwei leibliche und 80 Heimbewohner. Wir waren wie eine Großfamilie." Der Grund: Ihre Mutter Rosamunde Walter arbeitete in den sogenannten Neinstedter Anstalten. Diese waren in der DDR landesweit dafür bekannt, Menschen mit Behinderung zu betreuen. Zusammen mit ihrem Mann hat sie ein Heim in den Anstalten geleitet. Als sogenannte "Hauseltern" waren die Walters zusammen mit ihren Mitarbeitern für 80 Menschen mit Behinderung zuständig.

Selbstbestimmung, Inklusion und Barrierefreiheit waren damals noch Fremdwörter. Heute sieht das ganz anders aus. Die Evangelische Stiftung Neinstedt bietet Menschen mit Behinderung viele Angebote. Einige davon nutzt auch die 20-jährige Sophia. Sie lebt in einer Wohngruppe der Stiftung. Schwierige Lebensumstände haben sie hierhergebracht. Halt und Motivation bekommt sie in ihrer Gruppe, durch die Betreuer und auch durch den Sport. So nimmt sie mit ca. 150 anderen Athletinnen und Athleten beim "Hölle Special" teil. Ein Highlight für die ganze Stiftung, denn dieser Triathlon für Menschen mit geistigen Behinderungen ist etwas Besonderes in Deutschland.

Die Geschichte der Stiftung prägt das Dorf und seine Bewohner seit über 170 Jahren. Und eines der dunkelsten Kapitel hat Ilka Knüppel aus den USA hierhergeführt. Denn in der Zeit des Nationalsozialismus lebte ihre Großtante Ruth in Neinstedt und wurde schließlich in Bernburg ein Opfer der "Euthanasie"-Maßnahmen. "Dieser Besuch ist schwer für mich. Aber es ist wichtig zu wissen, was passiert ist", so Ilka Knüppel.

Mitteldeutschland entdecken

Neues Hotelrestaurant Taschenbergpalais mit Video
Neues Hotelrestaurant Taschenbergpalais Bildrechte: MDR/Kempinski Hotels/Luttenberger
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Luxus, Pomp und Prominenz

Luxus, Pomp und Prominenz

Das Grandhotel Taschenbergpalais Dresden

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Neues Hotelrestaurant Taschenbergpalais
Neues Hotelrestaurant Taschenbergpalais Bildrechte: MDR/Kempinski Hotels/Luttenberger
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 02:10 02:55
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 02:10 02:55

Der Osten - Entdecke wo du lebst Luxus, Pomp und Prominenz

Luxus, Pomp und Prominenz

Das Grandhotel Taschenbergpalais Dresden

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild mit Video
MDR-Sinfonieorchester 5b Bildrechte: Kaupo Kikkas
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 22:40 23:25
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 22:40 23:25

100 Jahre Mission Musik Klassik on air: Die Geschichte des MDR-Sinfonieorchesters

Klassik on air: Die Geschichte des MDR-Sinfonieorchesters

Film von Carmen Traudes

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schriftzug "Unser Dorf hat Wochenende" auf gezeiohcnhtem Bild mit einem Dorf auf einer grünen Wiese unter blauem Himmel.
Unser Dorf hat Wochenende Bildrechte: Unser Dorf hat Wochenende
MDR FERNSEHEN Sa, 02.03.2024 12:45 13:15
MDR FERNSEHEN Sa, 02.03.2024 12:45 13:15

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Aderstedt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.03.2024 18:15 18:45
MDR FERNSEHEN Sa, 02.03.2024 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Dresden - Mythos, Glanz und Gloria

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Schriftzug "Unser Dorf hat Wochenende" auf gezeiohcnhtem Bild mit einem Dorf auf einer grünen Wiese unter blauem Himmel.
Unser Dorf hat Wochenende Bildrechte: Unser Dorf hat Wochenende
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 09:00 09:30
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 09:00 09:30

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Schmiedefeld am Rennsteig

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Lale (Yeliz Simsek, r. mit Sepp Schauer, l.) erkennt unwohl, dass Theo ihr größter Konkurrent ist.
Lale (Yeliz Simsek, r. mit Sepp Schauer, l.) erkennt unwohl, dass Theo ihr größter Konkurrent ist. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 4205

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Olaf Schönholz (Sebastian Weber, l.) wird mit einem Schlüsselbeinbruch ins JTK eingeliefert. Seine Tochter Jeanette (Johanna Werner, 2.v.l.) ist den Ärzten gegenüber skeptisch. Julia Berger (Mirka Pigulla, 2.v.r.) und Dr. Franziska Ruhland (Gunda Ebert, r.) gehen von einem Routinefall aus. mit Video
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 08:55 09:45
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 08:55 09:45

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Horizonterweiterung

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 119

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderatorin Esther Sedlaczek zeigt die Quiz-APP
Moderatorin Esther Sedlaczek zeigt die Quiz-APP Bildrechte: ARD/Uwe Ernst
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 09:45 10:35
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 09:45 10:35

Quizduell - Olymp

Quizduell - Olymp

Mit Esther Sedlaczek

Folge 420

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Koala Mandie auf ihrem Freisitz im Zoo Leipzig mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 10:35 10:58
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 10:35 10:58

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 905

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 10:58 11:00
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 10:58 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Kaminski sagt Bianca, dass Mareike nun doch spenden wird mit Video
Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 11:00 11:45

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Altlasten

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 456

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR Fernsehen IN ALLER FREUNDSCHAFT FOLGE 457, "Die Kraft des Willens", am Donnerstag (09.01.14) um 11:45 Uhr. Barbara Grigoleit (Uta Schorn, li.) soll Charlotte (Ursula Karusseit, re.) unter einem falschen Vorwand zum Flughafen locken. Dort wird Otto mit einer Überraschung auf sie warten. Doch Charlotte ist nicht rechtzeitig fertig und bringt Barbara in immer größere Erklärungsnöte.
Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 11:45 12:30
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Die Kraft des Willens

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 457

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Harry (Matthias Habich, li.), Paul (Peter Franke) und Schwester Lydia (Ulrike Grote) verstehen nicht, dass Elly (Cornelia Froboess) vor ihrer Vergangenheit davon laufen will. mit Video
Harry (Matthias Habich, li.), Paul (Peter Franke) und Schwester Lydia (Ulrike Grote) verstehen nicht, dass Elly (Cornelia Froboess) vor ihrer Vergangenheit davon laufen will. Bildrechte: SWR/ARD Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 12:30 13:58

Eine halbe Ewigkeit

Eine halbe Ewigkeit

Spielfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR um 2 (Sendungsbild)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 14:00 14:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 14:00 14:25

MDR um 2

MDR um 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Ein kleiner Ameisenbär auf dem Rücken seiner Mutter.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 14:25 15:15
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2024 14:25 15:15

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Mutterinstinkt?

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 522

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand