Do 16.11. 2023 23:10Uhr 29:52 min

Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans.
PETER MÜCKE - MIT VOLLGAS DURCHS LEBEN Bildrechte: MDR/Fam. Mücke
MDR FERNSEHEN Do, 16.11.2023 23:10 23:40
MDR FERNSEHEN Do, 16.11.2023 23:10 23:40

Lebensläufe Peter Mücke - Mit Vollgas durchs Leben

Peter Mücke - Mit Vollgas durchs Leben

Film von Titus Richter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie Peter Mücke - Mit Vollgas durchs Leben

Bildergalerie Peter Mücke - Mit Vollgas durchs Leben

Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans.
Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans. Bildrechte: MDR/Fam. Mücke
Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans.
Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans. Bildrechte: MDR/Fam. Mücke
Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans.
Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans. Bildrechte: MDR/Fam. Mücke
Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans.
Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans. Bildrechte: MDR/Fam. Mücke
Peter Mücke, Sieger beim AvD Oldtimer Classic Grand Prix auf dem Nürburgring am 11. 08. 2018.
Peter Mücke, Sieger beim AvD Oldtimer Classic Grand Prix auf dem Nürburgring am 11. 08. 2018. Bildrechte: MDR/Titus Richter
Rennfahrer Peter Mücke
Rennfahrer Peter Mücke Bildrechte: MDR/Titus Richter
Alle (5) Bilder anzeigen
Der Rennfahrer Peter Mücke begann seine Karriere als Schrauber für einen Melkus-Piloten und führt jetzt, mit 71 Jahren, den größten privaten Rennstall Deutschlands. Mit einem jugoslawischen Fiat wurde Mücke in den 1970ern auf dem Sachsenring und in Frohburg mehrfach DDR-Meister. Mücke ist aber kein Fossil, sondern immer noch der Liebling der ostdeutschen Motorsportfans. Heute ist er Teamchef von „Mücke Motorsport“ und steht bei den GT Masters in Oschersleben oder auf dem Nürburgring an der Seite der Größen der Szene in der Boxengasse. Unter seiner Führung entwickelten sich Talente wie Sebastian Vettel und Pascal Wehrlein zu Siegertypen und im aktuellen Mücke-Team fährt Markus Winkelhock um Podestplätze.

In der Motorsportarena Oschersleben bei Magdeburg ist er der Boss. Auf dem Nürburgring fährt er noch selbst mit seinem 600 PS Ford Capri. Mücke ist ein Phänomen, keine andere Größe des DDR Motorsports hat nach der Wende eine derartige Erfolgsgeschichte auf den Asphalt gebracht. Wie hat er das geschafft? Wir erleben diesen energiegeladenen Menschen als Teamchef und als Rennfahrer, wir erleben ihn mit seinem Sohn, dem Ford-Werksfahrer Stefan Mücke, im Wettkampf auf der Piste und wir erleben ihn, wenn er auf dem Dachboden die Alben sucht, in denen sein Vater Zeugnisse seiner Karriere gesammelt hat.

Menschen & ihre Geschichten

Klang und Gloria - Unterwegs mit dem MDR-Rundfunkchor mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 19:50 20:15

100 Jahre Mission Musik Klang & Gloria

Klang & Gloria

Unterwegs mit dem MDR-Rundfunkchor

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der DDR-Gerichtsmediziner Otto Prokop.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 21:15 21:45

Kripo live - Tätern auf der Spur

Kripo live - Tätern auf der Spur

Der Tod war sein Leben: DDR-Gerichtsmediziner Otto Prokop

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der DDR-Gerichtsmediziner Otto Prokop.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 02:25 02:55
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 02:25 02:55

Kripo live - Tätern auf der Spur

Kripo live - Tätern auf der Spur

Der Tod war sein Leben: DDR-Gerichtsmediziner Otto Prokop

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR-Rundfunkchor während des Gesangs. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 19:50 20:15

100 Jahre Mission Musik Klang & Gloria

Klang & Gloria

Unterwegs mit dem MDR-Rundfunkchor

Folge 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Voss & Team - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 20:15 21:00

Voss & Team

Voss & Team

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dennis Russell Davies
Dennis Russell Davies Bildrechte: ©Andreas_H_Bitesnich
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 23:25 23:55
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 23:25 23:55

100 Jahre Mission Musik Dennis Russell Davies - Ein Amerikaner in Leipzig

Dennis Russell Davies - Ein Amerikaner in Leipzig

Film von Heike Bittner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Letzter Familienurlaub. Young Carer Ronja mit Oma Hannelore
Letzter Familienurlaub. Young Carer Ronja mit Oma Hannelore Bildrechte: MDR/Maletz
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 20:45 21:15

Exakt - Die Story Wenn Kinder und Jugendliche pflegen

Wenn Kinder und Jugendliche pflegen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild mit Video
MDR-Sinfonieorchester 5b Bildrechte: Kaupo Kikkas
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 22:40 23:25
MDR FERNSEHEN Do, 29.02.2024 22:40 23:25

100 Jahre Mission Musik Klassik on air: Die Geschichte des MDR-Sinfonieorchesters

Klassik on air: Die Geschichte des MDR-Sinfonieorchesters

Film von Carmen Traudes

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gagarin vor seinem historischen Flug im April 1961.
Gagarin vor seinem historischen Flug im April 1961. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 22:20 00:25
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 22:20 00:25

MDR DOK Kosmonaut Nummer 1: Juri Gagarin - Triumph und Tragödie

Kosmonaut Nummer 1: Juri Gagarin - Triumph und Tragödie

Film von Martin Hübner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Petra Ziegler
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 00:50 02:20
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 00:50 02:20

Popvideos in der DDR

Popvideos in der DDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Oper Leipzig bei Nacht
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 03:20 03:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Die Wandergruppe (v.l.n.r.) mit Hans-Jürgen Grönke vom Nordhäuser Geschichtsverein sowie Elke Blanke und Tobias Strietzel vom BUND. Die drei stehen vor der Kelle, einer Grotte im Gipskarst. Einst war die Kelle eine Höhle, doch die Decke stürzte vor Jahrhunderten ein.
Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg Bildrechte: MDR/HA Kommunikation
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg

Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg

Film von René Römer

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 04:05 04:35
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 04:05 04:35

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 04:35 05:05
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 04:35 05:05

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 05:05 05:35
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 05:05 05:35

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Rote Rosen" vor roten Rosenblättern
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 05:35 06:25
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 05:35 06:25

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2011

Folge 1071

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 06:25 07:15
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 06:25 07:15

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 953

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Michael (Hanno Friedrich) hört, dass er Teil von Carlas (Maria Fuchs) Halluzinationen war und die zwei kommen sich näher.
Michael (Hanno Friedrich) hört, dass er Teil von Carlas (Maria Fuchs) Halluzinationen war und die zwei kommen sich näher. Bildrechte: NDR
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 07:15 08:05
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3930

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ana ist gerührt, als Wilma ein fröhliches Abschiedsfest geplant hat (mit Erich Altenkopf, Dionne Wudu & Martin Walde).
Ana ist gerührt, als Wilma ein fröhliches Abschiedsfest geplant hat (mit Erich Altenkopf, Dionne Wudu & Martin Walde). Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 4206

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Maria Brücker (Magdalena Helmig, 2.von rechts) hat sich schwer verschluckt und bekommt keine Luft. Dr. Moreau (Mike Adler, rechts)  umfasst sie und versucht, ihre Atmung wieder in Gang zu setzen. und Julia Berger (Mirka Pigulla, l.) ist dabei. ebennfslls zuzufassen.
Maria Brücker (Magdalena Helmig, 2.v.r.) hat sich schwer verschluckt und bekommt keine Luft. Dr. Moreau (Mike Adler, r.) und Julia Berger (Mirka Pigulla, l.) sind sofort zur Stelle, um der sympathischen Frau zu helfen. Bildrechte: MDR/ARD/Jens Ulrich Koch
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 08:55 09:45
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 08:55 09:45

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Versteckte Wunden

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 120

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderatorin Esther Sedlaczek zeigt die Quiz-APP
Moderatorin Esther Sedlaczek zeigt die Quiz-APP Bildrechte: ARD/Uwe Ernst
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 09:45 10:35
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 09:45 10:35

Quizduell - Olymp

Quizduell - Olymp

Mit Esther Sedlaczek

Folge 421

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Flamingos
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 10:35 10:58
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 10:35 10:58

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 906

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 10:58 11:00
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2024 10:58 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand