Sa 13.04. 2024 05:40Uhr 86:19 min

Die 15-jährige Schülerin Ulla (Stefanie Stappenbeck) engagiert sich leidenschaftlich für den Naturschutz.
Die 15-jährige Schülerin Ulla (Stefanie Stappenbeck) engagiert sich leidenschaftlich für den Naturschutz. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
MDR FERNSEHEN Sa, 13.04.2024 05:40 07:05
MDR FERNSEHEN Sa, 13.04.2024 05:40 07:05

Zum 50. Geburtstag von Stefanie Stappenbeck Biologie!

Biologie!

Spielfilm DDR 1990

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Ausgerechnet Winfrieds Eltern, Frau Tübner (Heide Kipp) und ihr Mann, bauen eine Datsche im Landschaftsschutzgebiet.
Ausgerechnet Winfrieds Eltern, Frau Tübner (Heide Kipp) und ihr Mann, bauen eine Datsche im Landschaftsschutzgebiet. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
Ausgerechnet Winfrieds Eltern, Frau Tübner (Heide Kipp) und ihr Mann, bauen eine Datsche im Landschaftsschutzgebiet.
Ausgerechnet Winfrieds Eltern, Frau Tübner (Heide Kipp) und ihr Mann, bauen eine Datsche im Landschaftsschutzgebiet. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
Winfried (Cornelius Schulz) hat sich in seine Mitschülerin Ulla verliebt (Stefanie Stappenbeck).
Winfried (Cornelius Schulz) hat sich in seine Mitschülerin Ulla verliebt (Stefanie Stappenbeck). Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
Über den Naturschutz geraten Ulla (Stefanie Stappenbeck) und Winfried in Streit (Cornelius Schulz).
Über den Naturschutz geraten Ulla (Stefanie Stappenbeck) und Winfried in Streit (Cornelius Schulz). Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
Als Ulla (Stefanie Stappenbeck) entdeckt, dass mitten im Landschaftsschutzgebiet ein Bungalow gebaut wird, macht sie auf die Bedrohung der Natur aufmerksam.
Als Ulla (Stefanie Stappenbeck) entdeckt, dass mitten im Landschaftsschutzgebiet ein Bungalow gebaut wird, macht sie auf die Bedrohung der Natur aufmerksam. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
Ullas Mutter (Katrin Klein, Mitte) und ihr Freund Erich (Peter Prager) zeigen Verständnis für das Engagement der Tochter (Stefanie Stappenbeck).
Ullas Mutter (Katrin Klein, Mitte) und ihr Freund Erich (Peter Prager) zeigen Verständnis für das Engagement der Tochter (Stefanie Stappenbeck). Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
Alle (5) Bilder anzeigen
1990. Die 15-jährige Ulla (Stefanie Stappenbeck) lebt mit ihrer Mutter (Katrin Klein) und deren Freund Erich (Peter Prager) in einer Kleinstadt in der DDR. Der Altbau hat keinen Stromanschluss, und Taubendreck sorgt für Ungeziefer und Hautinfektionen. Nach einem Badeausflug mit ihrer Freundin Birgit (Uta Reckzeh) lernt sie Winfried (Cornelius Schulz) kennen. Er ist der Sohn eines einflussreichen Generaldirektors (Horst Rehberg) und hat all die Dinge, von denen die meisten nur träumen: einen Computer, eine Spielekonsole, einen Walkman, ein Motorrad. Die Beiden verlieben sich. Bei einer Exkursion mit ihrem Biologiekurs entdecken die Jugendlichen, dass mitten im Landschaftsschutzgebiet eine Datsche gebaut wird. Bald finden sie heraus, dass auch der kleine Bach, der dort fließt, zur Forellenzucht aufgestaut werden soll.

Alles scheint vom Bürgermeister (Axel Werner) höchstpersönlich genehmigt worden zu sein. Ulla und ihre Freundinnen wollen das nicht hinnehmen und organisieren einen Protest. Als sich aber herausstellt, dass der Bauherr Winfrieds Vater höchstpersönlich ist, der sich hier seinen Traum von Ruhe erfüllen möchte, droht Ullas und Winfried Beziehung zu scheitern. Auch um den Kampf gegen den Bau im Landschaftsschutzgebiet steht es nicht gut. Ulla aber steht für ihre Ideale ein, selbst wenn sie damit ihre Zukunft aufs Spiel setzt. Die einzige Chance, die die Schülerinnen haben, ist, zu beweisen, dass hier eine bedrohte Vogelart lebt. Doch die Wasseramsel ist sehr selten und schwer zu fotografieren. Da bietet plötzlich Winfried an, die Bilder mit seinem Computer zu fälschen.

„Biologie“ basiert auf dem Roman „Die Wasseramsel“ des Schriftstellers und Naturfotografen Wolf Spillner. Eine Verfilmung wurde bereits 1982 diskutiert, aber mehrfach abgelehnt und kam erst im Sommer 1989, wenige Monate vor dem Mauerfall, zustande. Es ist nicht nur einer der wenigen DEFA-Filme, die sich mit dem Umweltschutz beschäftigen, sondern zeigt auch eine ungewöhnlich harte Kritik am sozialistischen System.

Genau wie Greta Thunberg heute, setzt sich Ulla für den Schutz der Umwelt ein, ganz gleich was die Erwachsenen davon halten oder welche Konsequenzen auf sie warten. Ulla glaubt an ihre Ideale. „Biologie“ ist gleichzeitig auch ein Blick auf eine ganz besondere Generation von Jugendlichen. Eine Generation voller Träume und Tatendrang. Eine Jugendkultur kurz vor dem Umbruch, die sich nichts mehr von einem angestaubten System vorschreiben lassen will und, die doch einfach nur Teenager sein möchten. In der Hauptrolle glänzt die damals 15-jährige Stefanie Stappenbeck.
Mitwirkende
Musik: Christoph Theusner
Kamera: Michael Göthe
Buch: Gabriele Kotte, Wolfgang Müller
Vorlage: Nach dem Roman „Die Wasseramsel“ von Wolf Spillner
Regie: Jörg Foth
Darsteller
Ulla: Stefanie Stappenbeck
Winfried: Cornelius Schulz
Birgit: Uta Reckzeh
Ralph: Robert Arnold
Lehrer Hansen: Carl Heinz Choynski
Ullas Mutter: Katrin Klein
Erich: Peter Prager
Frau Tübner: Heide Kipp
Generaldirektor Tübner: Horst Rehberg
Bürgermeister Künzel: Axel Werner
und andere

Programmtipps

Gebißkleber statt Zahnpasta (Dennis Kharazmi, Luis Vorbach)
ALFONS ZITTERBACKE - ENDLICH KLASSENFAHRT! Bildrechte: MDR/X Filme/X Verleih
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 15:00 16:25
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 15:00 16:25

Alfons Zitterbacke – Endlich Klassenfahrt!

Alfons Zitterbacke – Endlich Klassenfahrt!

Spielfilm Deutschland 2022

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
Moderator Axel Bulthaupt am Geierswalder See mit Video
Moderator Axel Bulthaupt am Geierswalder See Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 16:30 18:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
DIE GROSSE SCHLAGERÜBERRASCHUNG FÜR FLORIAN SILBEREISEN!
DIE GROSSE SCHLAGERÜBERRASCHUNG FÜR FLORIAN SILBEREISEN! Bildrechte: MDR/JürgensTV/Beckmann
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 20:15 23:33
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nana Mouskouri. (Archivbild)
Nana Mouskouri. (Archivbild) Bildrechte: MDR/Eckert
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 23:35 00:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein ungewöhnliches Team: der junge Anwalt Rudy Baylor (Matt Damon, re.) und der clevere Anwaltsgehilfe Deck Shifflet (Danny DeVito).
DER REGENMACHER Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
MDR FERNSEHEN Di, 21.05.2024 00:25 02:30
MDR FERNSEHEN Di, 21.05.2024 00:25 02:30

Der Regenmacher

Der Regenmacher

Spielfilm USA/BRD 1997

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR Garten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 08:30 09:00
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 08:30 09:00

MDR Garten

MDR Garten

Traumgärten in Szene gesetzt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
Trachtenträger beim Tanz. mit Video
Genauso wie die Brauchtums- und Mundartpflege. Die Trachtentanzgruppe Behrungen bei der Probe vor einem Auftritt. 40 Jahre Trennung hatten der gemeinsamen Mundart, den Traditionen im thüringischen und fränkischen Grabfeld nichts anhaben können. Bildrechte: MDR/Steffi Peltzer-Büssow
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 09:00 09:30
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 09:00 09:30

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Behrungen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Brüder Lars( links) und Hubert Fischer. Die beiden sind in der 5.Generation Gärtner. mit Video
Die Brüder Lars( links) und Hubert Fischer. Die beiden sind in der 5.Generation Gärtner. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 09:30 10:15

Der Osten - Entdecke wo du lebst Fette Böden, reiche Ernte – Gartenbautradition in Erfurt

Fette Böden, reiche Ernte – Gartenbautradition in Erfurt

Film von Anke Deleiter

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Darsteller mit Video
Zwei Jugendliche trinken Bier. Bildrechte: DEFA-Stiftung/Eckhard Hartkopf, Christa Koefer
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 10:15 11:45
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 10:15 11:45

... verdammt, ich bin erwachsen

... verdammt, ich bin erwachsen

Spielfilm DDR 1974

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Agnes Kraus als Agnes Obermann und Vlastimil Brodsky als Dr. Flanke. mit Video
Agnes Kraus als Agnes Obermann und Vlastimil Brodsky als Dr. Flanke. Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Bredow
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 11:45 13:15
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 11:45 13:15

Aber Doktor

Aber Doktor

Heiterer Fernsehfilm DDR 1980

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein roter Zug steht vor einem Gebäude. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 13:15 13:43
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 13:15 13:43

Auf schmaler Spur

Auf schmaler Spur

Von Rettern und Geretteten

Mit Ferkeltaxe und Schienenbus durch die Lande

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 13:43 13:45
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 13:43 13:45

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die junge Hexe Sexana (Petra Cernocká, l) ist eingesperrt und braucht den Rat eines Menschen. Von Honza Bláha (Jan Hrusínsky) kann sie leider nur den Kopf herbeizaubern. Ob er ihr trotzdem helfen kann? mit Video
Die junge Hexe Sexana (Petra Cernocká, l) ist eingesperrt und braucht den Rat eines Menschen. Von Honza Bláha (Jan Hrusínsky) kann sie leider nur den Kopf herbeizaubern. Ob er ihr trotzdem helfen kann? Bildrechte: MDR/WDR
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 13:45 15:00
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 13:45 15:00

Das Mädchen auf dem Besenstiel

Das Mädchen auf dem Besenstiel

Spielfilm Tschechoslowakei 1971

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Gebißkleber statt Zahnpasta (Dennis Kharazmi, Luis Vorbach)
ALFONS ZITTERBACKE - ENDLICH KLASSENFAHRT! Bildrechte: MDR/X Filme/X Verleih
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 15:00 16:25
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 15:00 16:25

Alfons Zitterbacke – Endlich Klassenfahrt!

Alfons Zitterbacke – Endlich Klassenfahrt!

Spielfilm Deutschland 2022

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 16:25 16:30
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 16:25 16:30

MDR aktuell

MDR aktuell

mit Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Axel Bulthaupt am Geierswalder See mit Video
Moderator Axel Bulthaupt am Geierswalder See Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2024 16:30 18:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand