Mi 22.05. 2024 11:00Uhr 43:29 min

Nina Bott als Sonja Neumann, Matthias Faust als Marc Neumann und Arzu Bazman als Schwester Arzu
Nina Bott als Sonja Neumann, Matthias Faust als Marc Neumann und Arzu Bazman als Schwester Arzu Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
MDR FERNSEHEN Mi, 22.05.2024 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Mi, 22.05.2024 11:00 11:45

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Sehnsucht

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 568

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Die hochschwangere Sonja Neumann wird von ihrem beunruhigten Mann Marc mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik gebracht. Bei Sonja hat sich eine lebensgefährliche Fruchtwasserembolie entwickelt und Niklas und Arzu kämpfen mit allen Kräften um das Leben von Mutter und Kind.

Folge 568: Sehnsucht

Folge 568: Sehnsucht

Marc Neumann (Matthias Faust) begleitet seine hochschwangere Frau Sonja (Nina Bott, re.) mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik. Dort werden sie von Schwester Arzu (Arzu Bazman, li.) in Empfang genommen, die gleich den Gynäkologen Dr. Niklas Ahrend informiert. Sonja und Marc sind selbständig und haben die bevorstehende Elternschaft präzise in ihren Karriereplan eingetaktet. Bis jetzt lief auch alles, wie am Schnürchen.
Marc Neumann begleitet seine hochschwangere Frau Sonja mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik. Dort werden sie von Schwester Arzu in Empfang genommen, die gleich den Gynäkologen Dr. Niklas Ahrend informiert. Sonja und Marc sind selbstständig und haben die Elternschaft präzise in ihren Karriereplan eingetaktet. Bis jetzt lief alles wie am Schnürchen. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Marc Neumann (Matthias Faust) begleitet seine hochschwangere Frau Sonja (Nina Bott, re.) mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik. Dort werden sie von Schwester Arzu (Arzu Bazman, li.) in Empfang genommen, die gleich den Gynäkologen Dr. Niklas Ahrend informiert. Sonja und Marc sind selbständig und haben die bevorstehende Elternschaft präzise in ihren Karriereplan eingetaktet. Bis jetzt lief auch alles, wie am Schnürchen.
Marc Neumann begleitet seine hochschwangere Frau Sonja mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik. Dort werden sie von Schwester Arzu in Empfang genommen, die gleich den Gynäkologen Dr. Niklas Ahrend informiert. Sonja und Marc sind selbstständig und haben die Elternschaft präzise in ihren Karriereplan eingetaktet. Bis jetzt lief alles wie am Schnürchen. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Mit Sonja Neumanns (Nina Bott) Baby ist alles in Ordnung. Sie kann ihrem besorgten Mann Marc (Matthias Faust) Entwarnung geben. Marc würde gern einen geschäftlichen Termin verschieben, doch Sonja versichert, dass es ihr gut gehe. Er möge fahren und wenn er wieder da ist, ist immer noch genug Zeit um die Akkus vor der Geburt aufzuladen.
Nach der Untersuchung von Sonja Neumann und derem Kind stellt sich heraus, dass mit ihrem Baby alles in Ordnung ist. Sie darf die Klink verlassen und kann ihrem besorgten Mann Marc Entwarnung geben. Marc würde gern einen geschäftlichen Termin verschieben, doch Sonja versichert ihm, dass es ihr gut gehe. Marc möge bitte fahren. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, li.) lässt keine Gelegenheit aus, um mit Schwester Arzu (Arzu Bazman, mi.) flirten. Selbst die Anwesenheit ihres Mannes Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, re.) schreckt ihn nicht ab. Arzu bittet Philipp diese Spiele nicht allzu wichtig zu nehmen und darüber hinwegzusehen.
Dr. Niklas Ahrend hatte mit Schwester Arzu die schwangere Sonja Neumann untersucht und dabei keine Gelegenheit ausgelassen, um mit Arzu zu flirten. Auch die Anwesenheit ihres Mannes Dr. Philipp Brentano hält ihn nicht davon ab, seine Annäherungsversuche in der Kantine fortzusetzen. Arzu bittet Philipp, diese Spiele nicht allzu wichtig zu nehmen. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Noch am selben Tag ihrer Entlassung wird Sonja Neumann (Nina Bott, li.) erneut vom Notarzt (Roman Petermann, mi.) in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie verliert Fruchtwasser und die Wehen kommen regelmäßig. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, re.) rät Sonja, ihren Mann Marc schnell zu kontaktieren. Doch sie kann ihn nicht erreichen.
Noch am ihrer Entlassung wird Sonja Neumann erneut vom Notarzt in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie verliert Fruchtwasser und die Wehen kommen regelmäßig. Niklas Ahrend rät Sonja, ihren Mann Marc schnell zu kontaktieren. Doch sie kann ihn nicht erreichen und muss auf Marcs Unterstützung während der Geburt ihres Kindes verzichten. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Nina Bott als Sonja Neumann, Matthias Faust als Marc Neumann und Arzu Bazman als Schwester Arzu
Während der Geburt kam es bei Sonja Neumann zu einer Fruchtwasserembolie. Ihr Mann Marc Neumann erreicht die Sachsenklinik erst anschließend und macht sich große Vorwürfe, nicht rechtzeitig bei seiner Frau gewesen zu sein. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) bedankt sich bei Schwester Arzu (Arzu Ritter) für ihr Engagement bei der Patientin Sonja Neumann und fragt, ob sie mal über eine Ausbildung zur Geburtshelferin nachgedacht habe. Arzu macht ihm deutlich, dass sie wirklich gern als Krankenschwester arbeitet. Außerdem nutzt sie die Gelegenheit, ihm noch einmal klarzumachen, dass seine Flirtereien absolut vergebene Mühe sind.
Dr. Niklas Ahrend bedankt sich bei Schwester Arzu für ihr Engagement bei der Patientin Sonja Neumann und fragt, ob sie mal über eine Ausbildung zur Geburtshelferin nachgedacht habe. Arzu macht ihm deutlich, dass sie wirklich gern als Krankenschwester arbeitet. Außerdem nutzt sie die Gelegenheit, ihm noch einmal klarzumachen, dass seine Flirtereien absolut vergebene Mühe sind. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Auch wenn sein Liebesleben auf der Stelle tritt, ist Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, li.) froh, dass ihn mittlerweile eine echte Freundschaft mit Elena verbindet. Als Martin plötzlich mit einem Motorrad zur Klinik kommt, ahnt sein Freund Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) was hinter der Anschaffung des Feuerstuhls steckt.
Auch wenn sein Liebesleben auf der Stelle tritt, ist Dr. Martin Stein froh, dass ihn mittlerweile eine echte Freundschaft mit Elena verbindet. Als Martin plötzlich mit einem Motorrad zur Klinik kommt, ahnt sein Freund Dr. Roland Heilmann, was hinter der Anschaffung des Feuerstuhls steckt. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Als Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) und Martin Stein (Bernhard Bettermann, li.) den Lift verlassen, treffen sie auf Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, re.). Roland wird Zeuge, wie vertraut sich die beiden immer noch sind. Martin hat am Vorabend auf Elenas Tochter aufgepasst, für die Martin nach wie vor zur Familie gehört. Nur zur Sicherheit, allerdings auch typisch für Roland, fragt dieser nach, ob die beiden sich sicher sind, dass sie nur "gute Freunde" sind.
Roland Heilmann und Martin Stein treffen kurze Zeit später auf Elena Eichhorn. Dabei wird Roland Zeuge, wie vertraut sich die beiden immer noch sind. Martin hat am Vorabend auf Elenas Tochter aufgepasst, für die Martin nach wie vor zur Familie gehört. Nur zur Sicherheit, allerdings auch typisch für Roland, fragt dieser nach, ob die beiden sich sicher sind, dass sie nur "gute Freunde" sind. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, li.) erzählt Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.), dass Martin sie aus einer ziemlich prekären Situation gerettet hat und sie sich gern mit einem Abendessen revanchieren möchte. Kathrin bietet an, auf Sophie aufzupassen und wünscht Elena betont "Viel Spaß". Auch bei Kathrin muss Elena noch einmal deutlich machen, wie froh sie ist, dass sie und Martin jetzt wirklich Freunde sind.
Elena Eichhorn erzählt Kathrin Globisch, dass Martin sie aus einer ziemlich prekären Situation gerettet hat und sie sich gern mit einem Abendessen revanchieren möchte. Kathrin bietet an, auf Sophie aufzupassen und wünscht Elena betont "viel Spaß". Auch bei Kathrin muss Elena noch einmal deutlich machen, wie froh sie ist, dass sie und Martin jetzt wirklich Freunde sind. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen
Die hochschwangere Sonja Neumann wird von ihrem beunruhigten Mann Marc mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik gebracht. Der neue Gynäkologe Dr. Niklas Ahrend bittet Schwester Arzu Ritter um Unterstützung, während Philipp zunehmend eifersüchtig auf die Heimkehr seiner Frau wartet. Niklas kann zwar Entwarnung geben, doch mit ziemlicher Sicherheit wird das Baby vor dem errechneten Geburtstermin auf die Welt kommen.

Zu Arzus Verwunderung lässt Sonja ihren Mann Marc zu einem Geschäftstermin reisen. Was sie aber schnell bereut, denn kurz darauf wird Sonja mit einem Blasensprung und starken Wehen erneut eingeliefert. Bei Sonja hat sich eine lebensgefährliche Fruchtwasserembolie entwickelt und Niklas und Arzu kämpfen mit allen Kräften um das Leben von Mutter und Kind.

Elena Eichhorn und Martin Stein sind froh, dass sich zwischen ihnen nach der gescheiterten Beziehung eine echte Freundschaft entwickelt hat. Doch beide sehnen sich nach Veränderungen. Während sich Martin ein Motorrad anschafft, versucht es Elena mit einer neuen Haarfarbe. Doch das geht gründlich schief. Martin ist der Retter in der Not und der Abend endet für beide überraschend.

Auf Oberschwester Ingrid und Prof. Simoni wartet ein erneuter Konzertabend. Zu Ingrids Verwunderung hat der Professor diesen Termin nicht vergessen, er scheint sogar bestens vorbereitet zu sein. Barbara Grigoleit soll außerdem einen Termin mit Simonis Lektor dafür absagen. Gerührt registriert Ingrid Simonis guten Willen. Sie gibt ihm daher frei und lädt statt dessen Schwester Yvonne ein, sie zu begleiten. Doch genau das war der Plan von Simoni und Barbara. Als Ingrid das durchschaut, erweist auch sie sich als hervorragende Strategin.
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Kai Uwe Schulenburg, Stephan Motzek
Buch: Jochen S. Franken
Regie: Frank Gotthardy
Darsteller
Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link
Sonja Neumann: Nina Bott
Marc Neumann: Matthias Faust
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Schwester Yvonne: Maren Gilzer
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
und andere

Programmtipps

Training beim Rollstuhl-Rugby
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 22:40 23:10
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Lutz Jahoda 1985 im DDR-Fernsehen Bildrechte: MDR/Klaus Winkler
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 23:10 23:40
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 23:10 23:40

Lebensläufe Lutz Jahoda - mit Lust und Liebe

Lutz Jahoda - mit Lust und Liebe

Ein Film von Karl-Heinz Bahls

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Annette (Ulrike C. Tscharre, li.) muss nicht nur um das Hotel kämpfen, sondern auch mit ihrer eigensinnigen Mutter Hermine (Hannelore Hoger). mit Video
Annette (Ulrike C. Tscharre, li.) muss nicht nur um das Hotel kämpfen, sondern auch mit ihrer eigensinnigen Mutter Hermine (Hannelore Hoger). Bildrechte: MDR/Degeto/Martin Men
MDR FERNSEHEN Fr, 14.06.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 14.06.2024 12:30 13:58

Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR SACHSEN Do, 13.06.2024 19:00 19:30
MDR SACHSEN Do, 13.06.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR S-ANHALT Do, 13.06.2024 19:00 19:30
MDR S-ANHALT Do, 13.06.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Do, 13.06.2024 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Do, 13.06.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Außenseiter Spitzenreiter - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 19:50 20:15

Außenseiter Spitzenreiter

Außenseiter Spitzenreiter

gesucht und gefunden von Madeleine Wehle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sahra Wagenknecht
Sahra Wagenknecht Bildrechte: MDR/LOOKSfilm
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 20:15 21:45

Trotz und Treue - Das Phänomen Sahra Wagenknecht

Trotz und Treue - Das Phänomen Sahra Wagenknecht

Film von Henrike Sandner

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "MDR Kultur - artour"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 22:10 22:40
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 22:10 22:40

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Training beim Rollstuhl-Rugby
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 22:40 23:10
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Lutz Jahoda 1985 im DDR-Fernsehen Bildrechte: MDR/Klaus Winkler
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 23:10 23:40
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 23:10 23:40

Lebensläufe Lutz Jahoda - mit Lust und Liebe

Lutz Jahoda - mit Lust und Liebe

Ein Film von Karl-Heinz Bahls

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Erlebnis Musik: Midori spielt Bach im Schloss Köthen "Johann Sebastian Bach: Partita I in h-Moll und Sonata II in a-Moll"
Erlebnis Musik: Midori spielt Bach im Schloss Köthen "Johann Sebastian Bach: Partita I in h-Moll und Sonata II in a-Moll" Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 23:40 00:35
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 23:40 00:35

Erlebnis Musik Midori spielt Bach im Schloss Köthen

Midori spielt Bach im Schloss Köthen

Johann Sebastian Bach:

Partita I in h-Moll und Sonata II in a-Moll

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand