Fr 24.05. 2024 03:00Uhr 30:02 min

Marie Kortenbusch (links) und Monika Schmelter haben ihre Liebe ein Leben lang versteckt - bis zur ARD-Doku "Wie Gott uns schuf" im Januar 2022.
Marie Kortenbusch (links) und Monika Schmelter haben ihre Liebe ein Leben lang versteckt - bis zur ARD-Doku "Wie Gott uns schuf" im Januar 2022. Bildrechte: MDR/rbb/EyeOpeningMedia
MDR FERNSEHEN Fr, 24.05.2024 03:00 03:30
MDR FERNSEHEN Fr, 24.05.2024 03:00 03:30

Gemeinsam sind wir Vielfalt Wie Gott uns schuf - Nach dem Coming Out

Wie Gott uns schuf - Nach dem Coming Out

Film von Katharina Kühn und Hajo Seppelt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bei "Nah dran" geht es um die elementare Frage, was im Leben eigentlich wichtig ist. Menschen erzählen von ihrem Schicksal, was sie bewegt und beschäftigt.

Über ein Jahr ist das gemeinsame Coming-out katholischer Gläubiger in der ARD-Dokumentation „Wie Gott uns schuf“ her. Ende Januar 2022 wagten einhundert Menschen im Dienst der katholischen Kirche, die sich als nicht-heterosexuell definieren, den Schritt in die Öffentlichkeit. Priester, Ordensbrüder, Gemeindereferentinnen, Bistums-Mitarbeitende, Kindergärtnerinnen, Sozialarbeiter und viele mehr berichteten von Einschüchterungen, Denunziationen, tiefen Verletzungen, Benachteiligungen, jahrzehntelangem Versteckspiel und Doppelleben. Ihre Schilderungen rüttelten auf. Zeit nachzufragen: Hat sich die Situation queerer Beschäftigter in der katholischen Kirche verbessert? Wie ist es denen ergangen, die sich geoutet haben? Welche Reformen hat die katholische Kirche in Deutschland tatsächlich umgesetzt? 
 
Viele Menschen aus der Dokumentation haben die Autoren für den neuen Film wiedergetroffen. Sie erzählen von ihren Erlebnissen und wie sich ihr Leben seitdem verändert hat. Das Paar Monika Schmelter und Marie Kortenbusch kann seine Liebe nach 40 Jahren Versteckspiel nun offen leben. “Ich habe das so empfunden als eine große Befreiung und auch, dass ich freier atme, dass Gedanken, Erinnerungen, Gefühle ins Fließen gekommen sind“, erzählt Marie Kortenbusch. Religionslehrer Theo Schenkel dagegen fühlt sich als Transmann immer noch nicht komplett gleichgestellt mit seinen Kollegen. 
 
Auf Nachfrage bei Bischof Georg, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, wie die katholische Kirche zu Menschen steht, die nicht in das Schema Mann-Frau passen, erklärt er, dass „alle Menschen, egal wie sie leben, empfinden oder geschaffen sind, Geschöpfe Gottes sind. Und was geschaffen ist, ist gut.” Dennoch bekräftigt Bischof Bätzing:  “Ich bin überzeugt, die Zweigeschlechtlichkeit gehört zur Schöpfungsordnung, ist biologisch angelegt. Mann und Frau sind die Grundlage jeder menschlichen Gesellschaft.“ 
 
Katharina Kühn und Hajo Seppelt ziehen eine Zwischenbilanz: Was ist passiert nach dem Coming Out? Eine Produktion von EyeOpening Media für rbb, SWR und mdr.

Programmtipps

"Warum kann nicht einfach alles so bleiben, wie es ist?" fragt Krause am Anfang der Geschichte. Empört realisiert er beim Sonntagsessen, dass Paula (Pauline Knof) die Speisekarte des Gasthofs verändert hat und nun vegetarische Speisen anbietet. Wütend reagiert er auf Bürgermeister Stübners (Boris Aljinovic) Idee, Schönhorst zu einem Urlauberdorf umzugestalten. Staatssekretärin Hummel (Rosa Falkenhagen) hat ein Auge auf Krauses Weiden geworfen - ein idealer Standort für Windräder. Alle im Ort sprechen von der Zukunft, haben sich alle gegen Krause verschworen? - Meta (Angelika Böttiger) hat eine schwere Zeit und freut sich über den Trost ihres Bruders Hotti (Horst Krause).
"Warum kann nicht einfach alles so bleiben, wie es ist?" fragt Krause am Anfang der Geschichte. Empört realisiert er beim Sonntagsessen, dass Paula (Pauline Knof) die Speisekarte des Gasthofs verändert hat und nun vegetarische Speisen anbietet. Wütend reagiert er auf Bürgermeister Stübners (Boris Aljinovic) Idee, Schönhorst zu einem Urlauberdorf umzugestalten. Staatssekretärin Hummel (Rosa Falkenhagen) hat ein Auge auf Krauses Weiden geworfen - ein idealer Standort für Windräder. Alle im Ort sprechen von der Zukunft, haben sich alle gegen Krause verschworen? - Meta (Angelika Böttiger) hat eine schwere Zeit und freut sich über den Trost ihres Bruders Hotti (Horst Krause). Bildrechte: HR/rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 12:30 13:58

Krauses Zukunft

Krauses Zukunft

Spielfilm, Deutschland 2021

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
"Warum kann nicht einfach alles so bleiben, wie es ist?" fragt Krause am Anfang der Geschichte. Empört realisiert er beim Sonntagsessen, dass Paula (Pauline Knof) die Speisekarte des Gasthofs verändert hat und nun vegetarische Speisen anbietet. Wütend reagiert er auf Bürgermeister Stübners (Boris Aljinovic) Idee, Schönhorst zu einem Urlauberdorf umzugestalten. Staatssekretärin Hummel (Rosa Falkenhagen) hat ein Auge auf Krauses Weiden geworfen - ein idealer Standort für Windräder. Alle im Ort sprechen von der Zukunft, haben sich alle gegen Krause verschworen? - Meta (Angelika Böttiger) hat eine schwere Zeit und freut sich über den Trost ihres Bruders Hotti (Horst Krause).
"Warum kann nicht einfach alles so bleiben, wie es ist?" fragt Krause am Anfang der Geschichte. Empört realisiert er beim Sonntagsessen, dass Paula (Pauline Knof) die Speisekarte des Gasthofs verändert hat und nun vegetarische Speisen anbietet. Wütend reagiert er auf Bürgermeister Stübners (Boris Aljinovic) Idee, Schönhorst zu einem Urlauberdorf umzugestalten. Staatssekretärin Hummel (Rosa Falkenhagen) hat ein Auge auf Krauses Weiden geworfen - ein idealer Standort für Windräder. Alle im Ort sprechen von der Zukunft, haben sich alle gegen Krause verschworen? - Meta (Angelika Böttiger) hat eine schwere Zeit und freut sich über den Trost ihres Bruders Hotti (Horst Krause). Bildrechte: HR/rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 12:30 13:58

Krauses Zukunft

Krauses Zukunft

Spielfilm, Deutschland 2021

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sahra Wagenknecht
Sahra Wagenknecht Bildrechte: MDR/LOOKSfilm
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 20:15 21:45

Trotz und Treue - Das Phänomen Sahra Wagenknecht

Trotz und Treue - Das Phänomen Sahra Wagenknecht

Film von Henrike Sandner

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Training beim Rollstuhl-Rugby
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 22:40 23:10
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Lutz Jahoda 1985 im DDR-Fernsehen Bildrechte: MDR/Klaus Winkler
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 23:10 23:40
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 23:10 23:40

Lebensläufe Lutz Jahoda - mit Lust und Liebe

Lutz Jahoda - mit Lust und Liebe

Ein Film von Karl-Heinz Bahls

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Als "Crash-Kids" versuchen Lucky (Niels Bruno Schmidt, Mi.), Marco (Sebastian Recnicek, re.) und Falco (Oliver Bröker, li.) ihrem Alleingelassensein und der Langeweile zu entkommen, bis sie plötzlich in einen Mordfall verwickelt sind.
Als "Crash-Kids" versuchen Lucky (Niels Bruno Schmidt, Mi.), Marco (Sebastian Recnicek, re.) und Falco (Oliver Bröker, li.) ihrem Alleingelassensein und der Langeweile zu entkommen, bis sie plötzlich in einen Mordfall verwickelt sind. Bildrechte: MDR/WDR/H.-J. Pfeiffer
MDR FERNSEHEN Mi, 12.06.2024 22:10 23:35
MDR FERNSEHEN Mi, 12.06.2024 22:10 23:35

Tatort: Jetzt und alles

Tatort: Jetzt und alles

Kriminalfilm Deutschland 1994

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
Das Trio Torsten Sträter, Johann König und Olaf Schubert teilen ihr Wissen mit der Welt. Es versucht, die großen Fragen des Lebens zu beantworten, um die Welt zu retten.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 12.06.2024 23:35 00:05
MDR FERNSEHEN Mi, 12.06.2024 23:35 00:05

Das Gipfeltreffen

Das Gipfeltreffen

Schubert, Sträter und König retten die Welt

Folge 41

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Angriffslustiges und scharfzüngiges politisches Kabarett mit Dieter Nuhr (Foto) im Ersten.
MDR/Saxonia Media/Junghansim Ersten. Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 00:05 00:50
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 00:05 00:50

Nuhr im Ersten

Nuhr im Ersten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Moderatorin Wiebke Binder vor Sendungslogo Exakt (Text in schwarzer Schrift mit rotem X)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 00:50 01:20
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 00:50 01:20

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

Moderation Wiebke Binder

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mann auf einem Fussballplatz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 01:20 01:50
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 01:20 01:50

Exakt - Die Story Amateurfußball: Gewalt gegen Schiedsrichter

Amateurfußball: Gewalt gegen Schiedsrichter

Film von Jana Maier

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Michael Bolvin
Michael Bolvin Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 01:50 02:20
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 01:50 02:20

Money Maker

Money Maker

Michael Bolvin – reich als Torwart-Influencer

Sein Traum einer Profifußballerkarriere geht nicht in Erfüllung, Erfolg hat er dennoch - als Selfmade-Geschäftsmann. Michael Bolvin, ehemaliger U19-Keeper von Fortuna Düsseldorf, ist Torwart-Influencer und erzielt via So

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Carla (Maria Fuchs, r.) und Torben (Joachim Kretzer, l.) begreifen, dass sie gegen ihre gegenseitige Anziehung machtlos sind.
Carla (Maria Fuchs, r.) und Torben (Joachim Kretzer, l.) begreifen, dass sie gegen ihre gegenseitige Anziehung machtlos sind. Bildrechte: ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 05:40 06:30
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 05:40 06:30

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie, Deutschland 2011

Folge 1142

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Hildegard (Antje Hagen, l.) k¸mmert sich um Tanja (Judith Hildebrandt, r.), die sich einen Muskel gezerrt hat.
Hildegard (Antje Hagen, l.) k¸mmert sich um Tanja (Judith Hildebrandt, r.), die sich einen Muskel gezerrt hat. Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 06:30 07:20
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 06:30 07:20

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie, Deutschland 2009

Folge 1027

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Werner (Dirk Galuba, r.) möchte die Liaison mit Astrid (Isis Kr¸ger, l.) fortsetzen.
Werner (Dirk Galuba, r.) möchte die Liaison mit Astrid (Isis Kr¸ger, l.) fortsetzen. Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 07:20 08:10
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 07:20 08:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie, Deutschland 2009

Folge 1028

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Nachdem Klaas (Sebastian Deyle) Jördis (Diana Staehly) gerettet hat, kommen die beiden endlich zusammen.
Nachdem Klaas (Sebastian Deyle) Jördis (Diana Staehly) gerettet hat, kommen die beiden endlich zusammen. Bildrechte: NDR
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 08:10 09:00
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 08:10 09:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie, Deutschland 2023

Folge 4000

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
 Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh, r.) und Pia Krämer (Charleen Deetz, l.)sitzen sich gegenüber.
Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh, r.) versucht Pia Krämer (Charleen Deetz, l.) in ihrer schwierigen Lage Halt zu geben. Bildrechte: MDR/ARD/Jens Ulrich Koch
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 09:00 09:50
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 09:00 09:50

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Notlösungen

Fernsehserie, Deutschland 2019

Folge 191

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand