So 20.09. 2020 13:55Uhr 64:59 min

Helmut Rossmann (Alfons)
Alfons (Helmut Rossmann ) Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih/Josef Borst
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 13:55 15:00
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 13:55 15:00

Alfons Zitterbacke

Alfons Zitterbacke

DEFA-Spielfilm 1966

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Helmut Rossmann (Alfons)
Alfons Zitterbacke (Helmut Rossmann) ist ein ganz normaler Junge - aber mit einem besonderen Nachnamen. Nicht selten wird er von den anderen Jungs mit "Alfons Zitterbacke - Hühnerkacke" gehänselt. Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih/Josef Borst
Helmut Rossmann (Alfons)
Alfons Zitterbacke (Helmut Rossmann) ist ein ganz normaler Junge - aber mit einem besonderen Nachnamen. Nicht selten wird er von den anderen Jungs mit "Alfons Zitterbacke - Hühnerkacke" gehänselt. Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih/Josef Borst
Alfons (Helmut Rossmann, r.) und sein Vater (Günter Simon, l.) im Freibad
Er möchte einmal so groß und stark werden, wie sein Vater. Doch auch diese Absicht, für die er 60 Eier auf einmal essen will, endet natürlich mit viel Ärger. Alfons ist ein richtiger Pechvogel. Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih/Josef Borst
Alfons (Helmut Rossmann) und seine Freundin Micki (Claudia Mögenburg)
Der DEFA-Spielfilm entstand 1966 nach der gleichnahmigen Romanvorlage der DDR-Kinderbücher von Gerhard Holtz-Baumert. Zum größten Teil wurde der Film in Jena gedreht. Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih/Josef Borst
Alle (3) Bilder anzeigen
Alfons Zitterbacke hat wieder mal Ärger mit seinem Namen: Müller, Meier, Lehmann, Schulze ... niemand lästert über die. "Zitterbacke Hühnerkacke", räht es an der Straßenecke und Alfons flucht und - wieder hat er Ärger.

Vater Zitterbacke ist Chefkoch in einem Betrieb. Dazu ist er groß und stark. Er zeigt Alfons auch, w i e kräftig seine Muskeln sind. Alfons möchte auch solche haben. Dazu ist es notwendig, daß er 60 Eier auf einmal zum Mittag isst. Alfons versucht es, schafft auch ganz schön viel - das Ergebnis: Es gibt wieder Ärger.

Freundin Micki hat große Hochachtung vor Alfons, weil er die Gespenster auf dem Rummelplatz siegreich bekämpft hat. Sie wird darum bei seinem großen Unternehmen mitmachen und Kosmonaut werden. Das Schwerste, die Schwerelosigkeit auf dem Kettenkarussell zu probieren, bleibt allerdings wiederum Alfons allein überlassen ...
Mitwirkende
Musik: Gerhard Rosenfeld
Kamera: Eberhard Borkmann
Drehbuch: Konrad Petzold, Joachim Düring
Vorlage: nach einer literarischen Erzählung "Alfons Zitterbacke, die heitere Geschichte eines Pechvogels" von Gerhardt Holtz-Baumert
Regie: Konrad Petzold
Darsteller
Alfons Zitterbacke: Helmut Rossmann
Vater von Alfons: Günther Simon
Alfons Mutter: Angela Brunner
Micki: Claudia Mögenburg
Mäxchen: Helge Vollbrecht
Peter: Uwe Pietsch

Filme

Anja (Andrea Sawatzki) und Christoph (Christian Berkel) geraten aneinander. mit Video
Bildrechte: ARD Degeto/Christoph Assmann
MDR FERNSEHEN Mo, 17.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mo, 17.01.2022 12:30 13:58

Scheidung für Anfänger

Scheidung für Anfänger

Spielfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Lotte (Alicia von Rittberg, re.) lernt Pauls (Noah Saavedra, re.) Freunde Anni (Marie Hacke), Juppi (Ulrich Brandhoff) und Dörte (Julia Riedler) am Bauhaus Weimar kennen. Bildrechte: MDR/UFA Fiction/Stanislav Honzik
MDR FERNSEHEN Di, 18.01.2022 00:00 01:45
MDR FERNSEHEN Di, 18.01.2022 00:00 01:45

Lotte am Bauhaus

Lotte am Bauhaus

Fernsehfilm Deutschland 2019

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Uschi (Marie Gruber, li.) stößt mit einem Glas Sekt mit ihren Freunden Philip (Walter Sittler, re.), Harry (Paul Fassnacht, 2. v. li.), Eckart (Hans-Uwe Bauer) und Ricarda (Charlotte Schwab) an.
Die fidele Wurstverkäuferin Uschi (Marie Gruber, li.) hat zusammen mit ihren Freunden Philip (Walter Sittler, re.), Harry (Paul Fassnacht, 2. v. li.), Eckart (Hans-Uwe Bauer) und Ricarda (Charlotte Schwab) eine WG 60plus gegründet. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Di, 18.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 18.01.2022 12:30 13:58

Alleine war gestern

Alleine war gestern

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marcus  Antonius (Sidney James) mit Kleopatra (Amanda Barrie) im Bett.
Marcus Antonius (Sidney James) ist Kleopatras (Amanda Barrie) Reizen verfallen. Bildrechte: MDR/Kinowelt
MDR FERNSEHEN Mi, 19.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 19.01.2022 12:30 13:58

Ist ja irre - Cäsar liebt Kleopatra

Ist ja irre - Cäsar liebt Kleopatra

Spielfilm Großbritannien 1964

  • Mono
  • Untertitel
Frau Fuchs (Margarita Broich, re.) vom Jugendamt spricht mit Sandra Köpke (Anna Maria Mühe) darüber, dass die Familie Siebrecht über den Kindesvertausch informiert wurde.
Frau Fuchs (Margarita Broich, re.) vom Jugendamt spricht mit Sandra Köpke (Anna Maria Mühe) darüber, dass die Familie Siebrecht über den Kindesvertausch informiert wurde. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Do, 20.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 20.01.2022 12:30 13:58

Im falschen Leben

Im falschen Leben

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Versuchen gemeinsam das Hotel zu retten: Annette (Ulrike C. Tscharre) und ihr Bruder Stefan (Stephan Grossmann)
Bildrechte: ARD Degeto/Thomas Kost
MDR FERNSEHEN Fr, 21.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 21.01.2022 12:30 13:58

Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gregor Hecker (Jaecki Schwarz, li.) schwenkt eine weiße Fahne. Neben ihm:  Wadim (Wassili Liwanow).
In der Uniform eines Leutnants der Sowjetarmee kommt der neunzehnjährige Gregor Hecker (Jaecki Schwarz, li.) im April 1945 nach Deutschland zurück - dem Land, aus dem er mit seinen Eltern emigrieren musste. Mit seinem Freund Wadim (Wassili Liwanow) fordert er die deutschen Soldaten auf, sich zu ergeben. Bildrechte: MDR/DREFA
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 00:10 02:05
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 00:10 02:05

Ich war neunzehn

Ich war neunzehn

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rüdiger Vogler (Rolle Günter Kramer), David Nolden (Rolle Jeremy Kramer), Hannelore Hoger (Rolle Hermine Kramer), Stephan Grossmann (Rolle Stefan Kramer), Ulrike C. Tscharre (Rolle Annette Kramer) und Nele Kiper (Rolle Floriane Kramer).
Bildrechte: ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 05:20 06:50
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 05:20 06:50

Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel