Umschau

Vorschau

Kondomepackung
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Umschau | 26.03.2019 | 20:15 Uhr Die Themen der nächsten Sendung

Die Themen der nächsten Sendung

Bau-Unternehmer vor Gericht - Geprellte Häuslebauer und Handwerker warten vier Jahre auf Prozessbeginn | "Safer Sex" aus Erfurt - Älteste Kondomfabrik Europas besteht seit 1929 | Erhöhtes Brandrisiko - Deutsche Post zieht Fahrzeuge aus dem Verkehr | 4 Jahre nach der Germanwings-Katastrophe - Wie am Absturzort der Opfer gedacht wird

Drei Städte - ein Ziel

Böttchermeister Eckhard Schöne in seinem Betrieb in Wiehe 7 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Karl Heinz Becker, Vorsitzender der Modellbahnanlage "Johannes Scharrer" in Erfurt 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In eigener Sache

Umschau Wirtschaft Osten
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Umschau-Quicktipp-Clip

Umschau-Quicktipp: Mobile WLAN-Hotspots 2 min
Bildrechte: MDR JUMP

Umschau-Quicktipp

Ein mobiler Hotspot stellt ortsunabhängig WLAN zur Verfügung. Smartphones, Tablets oder Laptops bekommen so eine mehr oder weniger schnelle Internetverbindung. Wir erklären, wann sich die Anschaffung lohnt.

MDR FERNSEHEN Mo 16.07.2018 00:00Uhr 01:41 min

https://www.mdr.de/umschau/quicktipp/quicktipp-mobiles-wlan-108.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Videos aus der aktuellen Sendung

Vergangene Sendung

Bilder von den Dreharbeiten Fernsehtürme in Mitteldeutschland

Der Fernsehturm in Dresden soll saniert werden. Ein neuer Betreiber steht in den Startlöchern. Wir haben uns vorab im Turm umgesehen. Auch den Fernsehhturm auf dem Kulpenberg im Kyffhäuser haben wir ins Visier genommen.

Fernsehturm Dresden
Der Fernsehtrum in Dresden ist 252 Meter hoch - und somit von Weitem schon gut zu sehen. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Dresden
Der Fernsehtrum in Dresden ist 252 Meter hoch - und somit von Weitem schon gut zu sehen. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Dresden
Das Fernsehturmareal hat schon bessere Zeiten gesehen. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Dresden
11/2018 wurden die Pläne dafür vorgestellt. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Dresden
Gute Aussichten für Besucher. Dann nicht nur von oben. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Kulpenberg
Der Fernsehhturm auf dem Kulpenberg im Kyffhäuser ragt 94 Meter in die Höhe. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Dresden
Imposant ist der Riese auch aus der Nähe. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Dresden
Nostalgische Momente im Inneren. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Dresden
Überall nagt ganz offensichtlich der Zahn der Zeit. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Dresden
Es gibt ein neues Betreiberkonzept - und Sanierungspläne. Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Fernsehturm Kulpenberg
Auch hinter ihm liegt ein Dornröschenschlaf. Wer wird ihn erwecken? Bildrechte: MDR/Dirk Heinemann
Alle (10) Bilder anzeigen

Programmmacher bei der "Umschau"

Am 13. November bekam die "Umschau" Besuch von vier Programmmachern. Es entstand ein reger Austausch über die Entstehung der Sendung und ihre Inhalte.

Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Auftakt für den Programmachertag bei der Umschau ist die am Sendungstag stattfindende Redaktionskonferenz. Von links nach rechts: Redaktionsassistentin Jessica Scharfenberg, daneben die Umschau-Programmmacher Jens Rösiger, Michael Schilling, Eva-Maria Schilling und Franziska Köhler sowie daneben Aufnahmeleiter Andreas Egon Holzer und Chef vom Dienst Ralf Ulrich Schmidt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Auftakt für den Programmachertag bei der Umschau ist die am Sendungstag stattfindende Redaktionskonferenz. Von links nach rechts: Redaktionsassistentin Jessica Scharfenberg, daneben die Umschau-Programmmacher Jens Rösiger, Michael Schilling, Eva-Maria Schilling und Franziska Köhler sowie daneben Aufnahmeleiter Andreas Egon Holzer und Chef vom Dienst Ralf Ulrich Schmidt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Achim Schöbel, der Leiter der Redaktion Wirtschaft und Ratgeber, begrüßt die Programmmacherinnen und Programmmacher. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Wie funktioniert der Schnitt eines Umschau-Beitrages? Cutter Martin Schröer erklärte was beim Filmschnitt alles beachtet werden muss. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Gruppenfoto vor Aussicht: Franziska Köhler, Eva-Maria Schilling, Michael Schilling und Jens Rösiger ((v.l.n.r.). Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Michael Schilling in der Vertonung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Neue Technik erfordert anderes Make up: Wie Moderatoren HD-tauglich geschminkt werden zeigt Maskenbildnerin Anna Dritsu, als Umschau-Moderatorin Meike Krüger in der Maske ist. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Aufnahmeleiter Andreas Egon Holzer mit den Programmachern im Umschau-Studio. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Bild vom Programmmacher-Tag bei der "Umschau"
Michael Schilling (links) filmt und schneidet selber gerne. Deshalb ist er gespannt darauf, wie eine Studiokamera funktioniert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Bettina Goldbach
Alle (8) Bilder anzeigen

Webreportagen: Die vergessenen Orte der Arbeit