Wir sind deins Rückblick: Das war der MDR mittendrin-Redaktionstalk

Jedes Jahr im Herbst öffnen MDR-Verantwortliche die Türen Ihrer Redaktionen und begrüßen BesucherInnen zur "Programmmachen"-Aktion. Am 1. Dezember 2020 nutzten von 6:30 bis 17:00 Uhr interessierte Gesprächsgäste die Gelegenheit, ihre Fragen direkt und dennoch pandemiegerecht 16 Redaktionen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu stellen.

Redakteur im Gespräch mit mehreren Teilnehmern via Webcam auf Laptopbildschirm. .
Moderator Johannes Michael Noack von MDR Thüringen - Das Radio begrüßte Hörerinnen und Hörer pandemiegerecht online zum virtuellen Redaktionstalk. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Erstmals tauschten sich Gesprächsgäste aus dem gesamten MDR-Sendegebiet aus, ohne Ihren Wohnort zu verlassen und trafen dabei auf Programmschaffende des MDR in der Redaktion oder im Homeoffice.

Ein Experiment - für beide Seiten lohnend: Gesprächsgäste bekamen Einblick in den Redaktionsalltag und zur Genese von Sendungen und Serien, dafür Redakteure und Programmverantwortliche  wertvolles Feedback zu ihrer Arbeit sowie ihren Produktionen.

Einige Redaktionstalks zum Nachschauen:

Eine Bürgerin via Webcam im Gespräch mit den Redaktueren von MDRfragt. 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK