Ihre Meinung im MDR mdrFRAGT – das Meinungsbarometer für Mitteldeutschland

Ob Braunkohle-Aus, Tempolimit oder Lebensmittelampel - täglich werden in Deutschland unzählige Dinge diskutiert und beschlossen. Als MDR berichten wir darüber und brauchen dafür Ihre Stimme. Mit "mdrFRAGT - Das Meinungsbarometer für Mitteldeutschland" wollen wir wissen: Was bewegt Mitteldeutschland? Was denken und meinen Sie? Werden Sie Teil der mdrFRAGT-Gemeinschaft!

mdrFRAGT - Ihre Geschichten hinter der Befragung

Das Logo von MDR FRAGT mit der Aufschrift "MDR FRAGT. Das Meinungsbarometer". 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die zwei Moderatoren im Gespräch 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ergebnisse der vorherigen Befragungen

Die mdrFRAGT-Gemeinschaft

Die mdrFRAGT-Gemeinschaft ist das Herzstück des MDR-Meinungsbarometers. Mittlerweile haben sich schon mehr als 16.000 Menschen aus Mitteldeutschland angemeldet. Wir wollen nicht nur regelmäßig Ihre Meinung hören, wir wollen auch mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Geschichten ins Programm bringen. Wie? Hier ein kleiner Einblick in die Geschichten aus der mdrFRAGT-Gemeinschaft.

Ein Mann mit Mundschutz vor einem Vogelkäfig 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sandy Meyer 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das mdrFRAGT-Team

Wir glauben daran, dass gegenseitiges Zuhören ein wichtiger Schlüssel für eine funktionierende Gesellschaft ist. Deshalb kümmern wir uns darum, Ihre Meinung ins Programm des MDR zu bringen. Wir, das sind Stefanie Undisz (Projektleiterin), Claudia Reiser (TV-Redakteurin) und Margret Nemak (Online-Redakteurin).

Die Gesichter von drei Frauen
Claudia Reiser, Stefanie Undisz und Margret Nemak Bildrechte: MDR/Sandro Poggendorf

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich gern per E-Mail an mdrfragt@mdr.de an uns wenden.

Zuletzt aktualisiert: 07. April 2020, 21:36 Uhr