WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 24.04.2024, 22:33 Uhr

Vereinzelt Gewitter, nachts regional leichter Frost

Wetter- und Warnlage:

Der Tiefausläufer eines Tiefdruckgebietes mit Kern über Norddeutschland lenkt kühle Meeresluft in den Freistaat.

GEWITTER: Am Donnerstag geringe Gewitterwahrscheinlichkeit mit Graupelschauern und Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest.

FROST/GLÄTTE: In der Nacht zum Donnerstag gebietsweise leichter Frost zwischen 0 und -2 Grad, in den Hochlagen vorübergehend auch Glätte.