Unwetterwarnungen für Sachsen-Anhalt

Unwetterwarnungen für Sachsen-Anhalt

Legende

Keine Warnungen Vorabinformation Unwetter Wetterwarnungen (Stufe 1) Warnungen vor markantem Wetter (Stufe 2) Unwetterwarnungen (Stufe 3) Warnungen vor extremem Unwetter (Stufe 4) Hitzewarnung UV-Warnung

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) informiert laufend über die Warnsituation in Deutschland. Regionale Warnungen werden sehr kurzfristig herausgegeben, um möglichst genau sein zu können. Wenn Sie einen Punkt auf der Karte auswählen, werden Ihnen die entsprechenden Warnungen angezeigt.

WARNLAGEBERICHT für Sachsen-Anhalt

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 24.03.2019, 13:33 Uhr

Heute meist trocken und kühler. Nachts auf dem Brocken Sturmböen. Montag Schauer und einzelne Gewitter, windig.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 25.03.2019, 13 Uhr:

Rückseitig einer schwach ausgeprägten Kaltfront fließt kühlere Meeresluft ein.

WIND/STURM: In der Nacht zum Montag auf dem Brocken zunehmend Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) aus Nordwest bis West. Am Montag überall deutlich auflebender Nordwestwind mit Windböen bis 60 km/h (Bft 7), in Schauer- und Gewitternähe auch Sturmböen bis 75 km/h (Bft 8). Auf dem Brocken schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10).

SCHNEE/GLÄTTE/FROST: In der Nacht zum Montag im Harz oberhalb etwa 600 m bei Tiefstwerten bis -2 Grad leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 und 3 cm und Glättebildung. Am Montag oberhalb 600 m weitere Schneefälle und Neuschneemengen bis 5 cm.

GEWITTER: Am Montagvormittag einzelne, ab den Mittagsstunden gebietsweise Gewitter. Dabei teils Sturmböen.