Meissener Porzellan in der DDR

Hinter den Werkstatt-Kulissen